Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verlegerichtung Parkett; Übergang zum Flur

02.03.2015, 21:22
Hallo,

meine Wohnung ist klassisch, vom Flur weg gehen zwei Zimmer bei denen man direkt auf die Fenster blickt, wenn man in die Räume tritt.
Die Räume und der Flur sollen jetzt Klickparkett erhalten.

Wenn ich diese Räume mit Parkett auslege und mich nach der alten Regel, längs zur Lichtquelle richte, dann muss ich im Flur mit sehr viel Verschnitt rechnen, weil es eine Wahnsinns Stückelei wird.
Und mir kommen Bedenken bzgl Stabilität.

Lege ich das Parkett im Flur längs, liegen die Dielen in den Räumen quer zum Licht.

90 Grad Versatz Flur/Räume kommt nicht in Frage, genauso wie ein anderer Belag.

Nun meine Frage: ist es heute eigentlich noch so ein großes Problem mit dem Schattenwurf der Fugen?
Oder soll ich das (ganz) anders lösen?

Besten Dank und viele Grüße
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Hallo, was für eine Fuge hat das Parkett? Wenn es eine V-Fuge ist, dann ist es eigentlich egal wie Du es legst. Habe ich schon teils teils gemacht.

 

normaler weise sieht man beim Klickparkett keine Fuge, oder du hast wellen drin

 

Das Parkett ist noch nicht gekauft. Das mit der V-Fuge ist dann ja schon mal eine tolle info.

Der Boden an sich ist gut, um den geht es mir jetzt eher nicht. Es geht ausschließlich um parketteigene Phänomene, wie eben die Fugen.

 

@stepho, hast du auch Erfahrung mit nicht-V?

 

Eher nicht. Habe sonst nur Fischgräten oder Stäbchenparkett wieder fit gemacht

 

Servus,

wieso legst du nicht in den Zuimmern mit dem Licht und im Flur dagegen?
Das kann auch seinen Reiz haben.

Ich denke nicht, dass die Zimmer so klein sind, dass man durchgehend verlegen kann...

Übrigens sieht man auch (oder gerade) bei einer V-Fuge die Schatten.

Wenn es ein hochwertiges Parkett ist (ohne Fuge), sieht man bei sauberer Verlegung so gut wie keine Schatten.

Hast du mal einen Grundriss, dann kann man genau sagen, was Sinn macht und was eher nicht. (kann das auch mit dem Stückeln nicht ganz nachvollziehen - und ich habe bereits viele m² Böden verlegt)

 

Janinez  
stell doch mal einen Plan mit ungefähr Maßen hier rein, kann ja eine Handskizze sein.........

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht