Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verflixt, was ist das für ein Werkzeug???

17.01.2015, 16:46
Ekaat  
Dann reihe ich mich auch mal ein in die Riege der Rätselersteller:
Kurz bevor mein Vater das wegwerfen wollte, bewahrte ich dieses Unikum vor dem Verschwinden.
Aus eigener Anschauung wird es ziemlich sicher niemand von Euch kennen, deswegen ein klitzekleiner Tipp: Das Teil ist kurz nach dem 2. Weltkrieg hergestellt worden und war eine Reaktion auf fehlende Rohstoffe...
Viel Spaß bei der Lösung - wie immer nur durch Umschreibung hier posten; Lösung durch PN an mich.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	01.jpg
Hits:	0
Größe:	105,1 KB
ID:	30861   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	02.jpg
Hits:	0
Größe:	89,7 KB
ID:	30862   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	03.jpg
Hits:	0
Größe:	98,2 KB
ID:	30863  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
31 Antworten
Janinez  
hmmm Du hast ja da auch Raritäten, wissen tu ich es nicht aber evtl ist es..........PN

 

Hat man damit Funken erzeugt?

 

Ekaat  
Zitat von liggle
Hat man damit Funken erzeugt?
Definitiv: NEIN *ggg*

 

Aber mit der Schnur, die man durch das Gerät zieht werden, die beiden Scheiben in der Mitte in Rotation versetzt. Ist das richtig?

 

Ekaat  
Zitat von liggle
Aber mit der Schnur, die man durch das Gerät zieht werden, die beiden Scheiben in der Mitte in Rotation versetzt. Ist das richtig?
Jaha............
Ich hoffe nur, Daß Ihr nicht in's Rotieren kommt
Wenn einer die Lösung herausbekommt, spätestens aber Montag, löse ich auf und zeige anhand von Fotos, wie das Werkzeug benutzt wird.

 

keine Ahnung,
ist von Siemens & Halske kann man gut erkennen, irgend was mit Elektrik, Telefon oder so?
Da bin ich aber mal auf die Lösung gespannt!
Gruß Erich

 

Hat es was mit Induktion zu tun?

 

Woody  
Jo, das war praktisch für die Männer

 

Wo hast du das noch her, da haben wir unsere Rasierklingen geschärft (DDR)

 

Woody  
geh schnurzi - du sollst doch per PN mitteilen

 

Das mit den Rasierklingen Stimmt,kann mich auch noch an sowas Erinnern,bei meinem Opa.

 

Janinez  
Schnurzi........................lies bitte immer was oben steht...........soll doch jeder raten können

 

Ekaat  
Schade, nun ist die Spannung raus. Rasierklingen-Schärfer ist richtig. Und DDR ist fast richtig: Mein Vater erwarb es in der SBZ (Sowjetisch besetzten Zone) etwa um 1947 - somit ist das Gerät 1 Jahr älter, als ich.
Ich mache gleich Fotos vom Gebrauch des Gerätes.

 

Woody  


das kann ich dir abnehmen Ecki

 

och menno so hätte ich es auch gekonnt PN Ekaat

wäre dann hier gewesen ist das gleiche hier klicken

 

Geändert von UweSchiffer (17.01.2015 um 17:48 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht