Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Vater Kind Aktion

01.03.2012, 09:27
Hallo zusammen,

am 25. März startet unsere nächste und 40. Vater Kind Aktion. Ich möchte so frech sein und Euch diese Aktion hier vorstellen. ( Passt einfach zum Thema Heimwerken mit Kindern )

Bei den Vater Kind Aktionen werden wie der Name schon sagt Von Vätern zusammen mit ihren Kindern Aktionen durchgeführt die alleine gar nicht oder nur schwer umzusetzen sind. Die 3 Bilder unten sind bei der 39. Aktion entstanden. Bei dieser Aktion haben wir 3 Rädrige Seifenkisten gebaut. Ziel ist es Material und Werkzeuge und Arbeitschritte soweit wie möglich zu reduzieren das die Kinder zwischen 3 Jahre bis ca. 14 Jahre möglichst viel mitarbeiten können.

Vielleicht hat von Euch ja auch mal jemand Lust daran teilzunehmen. ( Großraum Koblenz )

Weitere Informationen und einen newsletter gibt es auf:

http://www.vater-kind-aktion.de

Viel Spaß beim stöbern und Bilder schauen.

Schöne Grüße aus Polch
Thomas
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	39.Aktion0001010.JPG
Hits:	0
Größe:	246,3 KB
ID:	8982   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	39.Aktion0001014.JPG
Hits:	0
Größe:	244,7 KB
ID:	8983   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	39.Aktion0001039.JPG
Hits:	0
Größe:	258,4 KB
ID:	8984  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
24 Antworten
Mhh, die Kinder eine mobile Zapfanlage im Vorgriff auf Vatertag bauen zulassen zählt nicht, oder? Aus Mangel an eigenen Kindern (soweit mir bekannt) würde ich dann eine in Auftrag geben!!!!

 

Ein wenig weit weg,aber trotzdem eine Super Tolle Aktion ;-)

 

Zitat von DirkderBaumeister
Mhh, die Kinder eine mobile Zapfanlage im Vorgriff auf Vatertag bauen zulassen zählt nicht, oder? Aus Mangel an eigenen Kindern (soweit mir bekannt) würde ich dann eine in Auftrag geben!!!!
Nein, die Kinder sollen ja was davon haben. Wir nehmen einfach Flaschenbier mit.
Also wenn eine Apfelsaftschorle Zapfanlage ;-)

 

Funny08  
Find ich ne tolle Sache - besser als wenn Papi immer nur Angst um sein tolles Werkzeug schiebt, und die Kiddys lernen und haben Spaß dabei

 

Find ich gut,ist allerdings etwas weit weg.
Im Rahmen der Ferienpass Aktionen haben mein beiden mal mitgemacht in einem kleine See ein Floos zu bauen um auf der Insel im see einen Schatz zu bergen.
Leider ist der See weg,Neubaugebiet.

 

Zitat von Funny08
Find ich ne tolle Sache - besser als wenn Papi immer nur Angst um sein tolles Werkzeug schiebt, und die Kiddys lernen und haben Spaß dabei
Ich hatte angst um mein Werkzeug *gg* Aber Angst muß auch mal sein, dann kann man lernen sie zu besiegen....

 

Zitat von DirkderBaumeister
Mhh, die Kinder eine mobile Zapfanlage im Vorgriff auf Vatertag bauen zulassen zählt nicht, oder? Aus Mangel an eigenen Kindern (soweit mir bekannt) würde ich dann eine in Auftrag geben!!!!
Keine Kinder aber sich um den Vatertag Sorgen machen ne ne ne ne ne

 

Die Angst um das Werkzeug ist das eine.Aber Stundenlang in der Notaufnahme zu sitzen
das andere.

 

Zitat von HOPPEL321
Die Angst um das Werkzeug ist das eine.Aber Stundenlang in der Notaufnahme zu sitzen
das andere.
Kinder mit Ihren Vätern alleine verhalten sich anders als im kompletten Familienverbund. Da passiert weniger.

 

Zitat von mydooo
Kinder mit Ihren Vätern alleine verhalten sich anders als im kompletten Familienverbund. Da passiert weniger.
Denke ich auch. Das richtige Vorbild, viel erklären und dann funktioniert das auch. Meine Große löchert schon, wann sie wieder etwas bauen darf.

Die Vater-Kind-Aktion ist für uns leider zu weit, aber danke für die gute Vorstellung.

 

Zitat von mydooo
Kinder mit Ihren Vätern alleine verhalten sich anders als im kompletten Familienverbund. Da passiert weniger.
Der Verletzte war nicht das Kind,sondern der Vater,war mit seiner Stichsäge etwas überfordert.
Meine beiden Mädels haben Respekt vor den Werkzeugen,aber keine Angst.
Die 15 Jährige nimmt notfalls auch meine Stihl,wenn sie denn Anspringt.

 

Funny08  
Deine Maschine springt die Leute an ? - Das iss aber gayfährlich

 

boah ... warum wohne ich ausgerechnet auf dem weißesten Fleck der Landkarte

 

Das ist eine tolle Veranstaltung. Schade das es zu weit weg ist

 

Der Verletzte war nicht das Kind,sondern der Vater,war mit seiner Stichsäge etwas überfordert.
Meine beiden Mädels haben Respekt vor den Werkzeugen,aber keine Angst.
Die 15 Jährige nimmt notfalls auch meine Stihl,wenn sie denn Anspringt.

das stimmt eine handvoll Gesunder Resepkt ist immer von vorteil
aber die papas passenschon auf zumindest meiner und früher hatte ich auch noch minen opi

 

Geändert von Leni96 (01.03.2012 um 14:19 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht