Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Valentinsherz nachgesägt...was nun??? Brauch mal dringend Hilfe

30.07.2012, 18:27
Hallo ihr. Am Freitag sind wir auf eine Hochzeit eingeladen. Nun haben wir zwar ein Geschenk, aber als ich die Idee von Holzharrygesehen hab, hab ich mri gedacht, DAS WÄRS...

Aufgemalt und gesägt war das ganze schnell...nun liegt es hier auf meinem Tisch...Problem: es kann nicht gestellt werden, zu uneben der Rand. Und die Teile sind auch alle samt recht locker ineinander...

FRage: Was mach ich jetzt?

Ich dachte erst an eine Art Ständer in den man es stellen kann, dann an einen Haken, zum an die Wand hängen, wäre aber auch recht wackelig....dann dachte ich daran die Teile wieder miteinander zu verkleben das es hält und das Paar und das herz etwas vornüberstehen zu lassen...aber so richtig....ich weiß auch nicht....

Nun meine nächste Idee, das ganze mit Gipsbinden auf einem Keilrahmen befestigen....bzw so aufbringen das es auf dem Rahmen hält, man es aber noch abnehmen kann zum Puzzeln....oder was meint ihr????

Dringend Ideen gesucht...
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Normal müsste es stehen bleiben und wackelig ist meines auch nicht, da musst du schon ganz schön schräg gesägt haben .
Mein Valentinsherz ist auch 2,8 cm dick.
Habe auch alle Teile 2 mal gestrichen, geht an und für sich nun ganz schwer raus und rein.
Aber wenn es nicht stehen bleibt warum auch immer, würde ich einen rahmen aus Holz machen und den Auf 3mm Sperrholz verleimt und darin das Herz verleimt.

 

Funny08  
Mach doch eindach ein größeres und breiteres Herz da dann nochmals in der gleichen Dicke wie das Puzzelherz eine Umrandung drauf und dann das Puzzelherz da hinein , halt wie eine Backform.

 

meine Dekupiersäge ist halt nicht die tollste und darum kann ich damit nicht sooo gerade sägen, das ist halt alles leicht wellig, auch nochmal vom schleifen, das mach ich mit nem dremel und da wird das halt auch nicht so perfekt. es kippt halt nach vorn (oder hinten) um. ich möchte es ja gern stellen, oder hängen....nicht legen...will ihnen ja eigentlich kein puzzel ansich schenken das dann im kasten verschwindet....weil das legt man ja nicht so auf den schrank...vllt kleb ich es doch einfach auf einen keilrahmen????dann kann ich unter die figuren und das herz auch noch was drunterlegen und die drei teile etwas weiter rausstehen lassen. wollte halt eventuell namen und datum noch eingravieren....

 

ja, ich glaub so mach ich es...dann kann ich einen größeren keilrahmen nehmen und alle gäste können noch was draufschreiben oder so....platz für ein foto lassen bzw noch einen rahmen aus holz dazukleben wo sie dann ein foto von sich reinkleben können....ich glaub so werd ichs machen...dann kann man es zwar auch nicht mehr puzzeln, aber gut....

 

Janinez  
Wenn die Teile ineinander halten, dann könntest Du 2 kleine Ständer machen und das Herz hineinstellen

 

ein kleiner trick das ganze mit kinderknet hinten stabilisieren und die einzelnen teile damit verbinden. so steht es und kan jederezeit auch zerlegt werden.

 

Wie währe es mit einem Ständer, der so aufgebaut ist wie eine Staffelei.
Du könntest dann das Herz noch mal aus dünnem Bastelperholz
aussägen und das Puzzelherz drauflegen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht