Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Urban Crochet Graffiti oder wenn die Frau mal langeweile hat ;)

12.01.2013, 12:28
So, hier seht ihr mal was dabei rauskommt wenn die Frau langeweile hat und zu viele Wollreste rumliegen

Der Balken ist 2,6m hoch
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	graffiti_klein01.jpg
Hits:	0
Größe:	69,4 KB
ID:	16806   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	graffiti_klein02.jpg
Hits:	0
Größe:	128,6 KB
ID:	16807  
 
crochet, Graffiti, häkeln, urban crochet, Graffiti, häkeln, urban
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
11 Antworten
Susanne  
Alle Achtung, abe, das sieht toll aus! Liebe Grüße an Deine Frau!

So etwas wollte ich auch schon immer mal machen. Na, dann sind ja jetzt die Bäume dran. Und Fahrradständer, Verkehrsschilder, Ampeln und Statuen im Park.....

Nee, aber mal im Ernst: Sagst Du uns mal Bescheid, wie lange die schöne Arbeit hält, so unter Wind und Wetter? Ich find's grandios, und sehr originell, hätte aber Angst, dass man gar nicht so lange etwas davon hat...?

 

pittyom  
ich schätz mal, es hält 1-2 Saisons, meine JuteMacramee hat 2-3 Jahre bei Wind und Wetter gehalten, ehe die Fasern mürbe waren und da ist der Faden dicker
Sieht aber toll aus und ist in anderen Ländern schon "Mode" Kompliment an dein Frauchen

 

Bei uns in Ulm nennt sich das "Ulmer Strick-Guerilla"

http://www.swp.de/ulm/bilder/cme1175750,783466

http://www.swp.de/ulm/bilder/cme1179983,877412

http://www.swp.de/ulm/bilder/cme1179952,875559

 

Danke ihr Lieben

ich vermute mal das es nicht wirklich lange halten wird da wirklich alles verarbeitet wurde, Acryl wie Angorawolle, ich wollte die Wolle einfach nur los werden. Man darf auch nicht vergessen das wir Katzen haben und ich fürchte das unser kleines Monster (also die kleine Katze, nicht das Kind!) mein Kunstwerk als Leiter benutzen wird

Ich hätte übrigens gern einen Baum umhäkelt aber wir sind leider Baumlos auf unserem Grundstück

Es ist noch genug Wolle da die ich loswerden möchte, sodass nun das Geländer dran kommt. Falls jemand in meiner Nähe eine Häkel-Graffiti-Gang auf machen möchte wäre ich sehr erfreut !

 

http://www.facebook.com/ajax/messagi...CYo59oVEDsn3hE

Ich hoffe das klappt mit dem Link, dann seht ihr es mal ganz

 

hast du mal einen Link, wie Bevölkerung und Stadt damit umgehen. Würde mich persönlich interessieren. Habe Anfang der 80er einige Jahre in Neu-Ulm Pfuhl gewohnt - tolle Zeit - tolle Gegend, aber damals hätte zumindest die Stadt die Wasserwerfer aus der Tiefgarage geholt.
:-)

 

Zitat von Heinz vom Haff
hast du mal einen Link, wie Bevölkerung und Stadt damit umgehen. Würde mich persönlich interessieren. Habe Anfang der 80er einige Jahre in Neu-Ulm Pfuhl gewohnt - tolle Zeit - tolle Gegend, aber damals hätte zumindest die Stadt die Wasserwerfer aus der Tiefgarage geholt.
:-)
War damals in allen Medien. Die Städte haben recht locker reagiert.
Wenn du bei google nach "Strick Guerilla" suchst solltest du genug infos finden ;-)

 

Huch ... neckisch! Ich hab auch schon ein paar eingestrickte oder eingehäkelte Dinge gesehen (abgesehen von Kindern).
Allerdings hab ich da noch keinen Nerv zu gehabt und ich glaub, mein Männe würde mich für völlig plemplem erklären. Der schüttelte schon mit dem Kopp, als ich eine leere Tabakdose mit einem "Pulli" versehen habe

 

Zitat von debit-photografix
War damals in allen Medien. Die Städte haben recht locker reagiert.
Wenn du bei google nach "Strick Guerilla" suchst solltest du genug infos finden ;-)
ich war nicht zu faul zum Suchen. Hätte statt Link wohl besser "Wink" geschrieben - so ein oder zwei Sätze.
An mir ist das völlig vorbeigegangen. Wohne wahrscheinlich zu weit weg.
;-)

 

Genial! Sehr schön, mal sehen was meine Strick-Liesel .... ähm Frau dazu sagt.

 

Zitat von Heinz vom Haff
... wie Bevölkerung und Stadt damit umgehen. Würde mich persönlich interessieren. :-)
... die Einheimischen links und rechts der Donau (also Ulmer und Neu-Ulmer) sehen das ganz gelassen, Anzeigen gab es meines Wissens bisher noch nicht, obwohl die Mitglieder der Strick-Guerilla bekannt sind. Der Wilhelm vor der Volksbank und eine Betonsäule de Südwest-Presse waren sogar Auftragsarbeiten

Lediglich der Baum vor der Christuskirche in Söflingen mußte wieder nackig gemacht werden, da man befürchtete Pizbefall und schadet somit dem Baum.

Im allgemeinen ist das aber ziemlich geduldet von allen und wird beschmunzelt

Übrigens ... in Pfuhl soll der Saalbau abgerissen werden, kennst Du ja sicher noch.

*edit:

Achja, hier der aktuellste "Anschlag"

 

Geändert von bonsaijogi (12.01.2013 um 17:56 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht