Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Unsere Umfrage zum Thema Geräte selber reparieren oder reparieren lassen

02.08.2011, 13:13
Diese Situation kennt man ja leider: Wenn man sein Elektrowerkzeug, seine Küchenmaschine, sein Handy oder Rasenmäher gerade wirklich braucht, geht das Gerät kaputt. Und was nun? Wie bekommt ihr es jetzt am schnellsten wieder zum Laufen?

Führt ihr kleinere Reparaturen selber durch? Oder habt ihr Bekannte, die für eine Tasse Kaffee gerne mal vorbeikommen und das Gerät wieder instand setzen können? Wenn ihr die Reparatur selbst in die Hand nehmt, wo bekommt ihr dann die benötigten Ersatzteile her?
Oder ist das ganze für euch zu heikel und ihr wendet euch lieber an einen Fachmann?

Schreibt uns eure Meinungen und stimmt in unserer aktuellen Umfrage dazu ab :=)
 
elektrowerkzeug, Handy, Reparatur, technische Geräte, Umfrage elektrowerkzeug, Handy, Reparatur, technische Geräte, Umfrage
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
102 Antworten
Als Elektrofuzie und Bastler versucht man sich ja doch meist selbst, es sei den es ist ein Garantiefall

 

Das halte ich genauso wie mein Namensvetter, solange Garantie lass ich die Finger davon, nach der Garantiezeit versuche ich es dann selber, und wenn´s nicht klappt kommt es darauf an ob das Gerät eine Reparatur noch wert ist oder ob man sich lieber ein neues besorgt.

 

Also, da ich auch sonst alles anpacke, versuche ich es auch bei diesen Sachen erst einmal selbst:
1. optische Fehlersuche
2. evtl. Recherche im Internet bzgl. der Reparatur
3. Teile ordern normalerweise auch übers I-Net
4. Ist die Reparatur nicht möglich,dann wird hinterfragt, was eine evtl. Neuanschaffung kosten würde, denn oftmals ist das günstiger als ein Gerät reparieren zu lassen. Gerade wenn die Geräte in die Jahre gekommen sind, ist eine modernere Alternative ja auch immer willkommen ;-)

 

Ausser bei Garantiefällen schau ich mir die Fehler näher an und endscheide dann im Einzelfall,meist ist es nur eine Kleinigkeit.

 

Ich halte es wie die beiden Dirks/Dirke/Dirkies - oder wie auch immer der Plural heißt.

Seid Ihr eigentlich Zwillinge? Ihr habt doch denselben Namen.

 

Zitat von RolfJo
Ich halte es wie die beiden Dirks/Dirke/Dirkies - oder wie auch immer der Plural heißt.

Seid Ihr eigentlich Zwillinge? Ihr habt doch denselben Namen.
Da halte ich es eigentlich auch so
Garantie --> Händler
keine Garantie --> selbst ist der Mann - Teile und Tipps gibts im www genug

OT: Wäre für die Eltern einfacher, reicht ein autoritärer Schrei durchs Haus und beide stehen auf der Matte BTT

 

Zitat von Gismo368
Wäre für die Eltern einfacher, reicht ein autoritärer Schrei durchs Haus und beide stehen auf der Matte BTT

Ich habe vorgeschlagen unsere Töchter Anna-Christin, Anna-Marie, Anna-Lena, .... zu nennen - der Einfachheit halber. Ist aber irgendwie abgelehnt worden

 

Zitat von RolfJo
Ich halte es wie die beiden Dirks/Dirke/Dirkies - oder wie auch immer der Plural heißt.

Dirke ist die richtige Pluralform jedenfalls in unserer Familie mit mehreren gleichnamigen Personen.

 

Wäre mein Nachname "Höhle", hieße mein Sohn "Axel". Im Falle von "Grube" hätte ich die Tochter auf den Namen "Claire" taufen lassen.

 

Bei meinem Boschhammer der ja schon 30+ ist hab ich das Ersatzteil ohne Probleme bekommen.

 

Auch repariere selbst, soweit möglich.
Ersatzteile bestelle ich beim Hersteller oder, wenn es Standardteile sind im Elektronikhandel und Baumarkt.

Erste gestern habe ich meinen Bandschleifer zerlegen müssen, weil er nicht mehr richtig den Staub abgesaugt hatte. Er war nur verstopft. Dafür einschicken, wäre schade um das Geld gewesen.

 

Viele Fehler lassen sich ja mit etwas Tüfftelei erledigen, aber es gibt Sachen von denen man besser die Finger weglässt  Da hat man unter den Projekten ja schon einige Modifikationen und Verschlimmbesserungen von Geräten gesehen

 

Zitat von DirkderBaumeister
Viele Fehler lassen sich ja mit etwas Tüfftelei erledigen, aber es gibt Sachen von denen man besser die Finger weglässt Da hat man unter den Projekten ja schon einige Modifikationen und Verschlimmbesserungen von Geräten gesehen
Da geb ich dir recht,man sollte schon wissen was man sich zutraut,oder wann man besser die Finger davon lässt.

 

Zitat von RolfJo
Wäre mein Nachname "Höhle", hieße mein Sohn "Axel". Im Falle von "Grube" hätte ich die Tochter auf den Namen "Claire" taufen lassen.
Wie gemein ist das denn - aber cool

 

Zitat von Gismo368
Wie gemein ist das denn - aber cool

Es gibt aber schon Leute die mit ihren Namen gestraft sind und die einem Leid tun können!!!

 

Umfrageergebnis anzeigen

Technische Geräte - selber reparieren oder reparieren lassen? (29 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • Ich repariere selbst. 68,97% (20 Stimmen)
  • Ich kenne jemanden, der mir hilft. 13,79% (4 Stimmen)
  • Ich gehe dahin zurück wo ich das Gerät gekauft habe. 6,90% (2 Stimmen)
  • Ich wende mich direkt an den Hersteller. 10,34% (3 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht