Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Unser Monatsthema Juli: Reparaturen an Haus und Garten

01.07.2011, 10:15
Susanne  
Liebe Community,

im Juli haben wir Haus und Garten voll im Blick, und bei Sommerwetter lässt es sich angenehmer und zügiger werkeln, als in feuchten Frühlings- oder stürmischen Herbstwochen.
Daher dreht sich in diesem Monat auf 1-2-do.com alles um Reparaturen an Haus und Garten. Von der Regenrinne bis zur Teichpumpe, vom Garagendach bis zum Fassadenanstrich: Jetzt gehen alle Außenarbeiten leichter, trockener, sicherer und schneller vonstatten.
Was plant Ihr in diesem Monat? Bekommt der Hof ein neues Pflaster? Soll der Balkon saniert oder die Terrasse erweitert, das Dach abgedichtet oder die Beleuchtung auf Vordermann gebracht werden?


Dann teilt Euch hier mit und holt Euch Rat. Ihr wisst ja: Einer weiss immer wie?s geht! ;-)

Viel Erfolg bei Euren Reparaturen an Haus und Garten wünscht Euch



Euer 1-2-do.com Team
 
Garten, Haus, Juli, Monatsthema, Reparaturen Garten, Haus, Juli, Monatsthema, Reparaturen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
35 Antworten
Das Thema Pumpe ist toll
Gestern haben wir das Poolwasser abgelassen und wollten neu befüllen. Mein Bad draußen steht jetzt leicht unter Wasser da mein Hauswasserwerk druckvolle Inkontinenz hat. Suche gerade nach einer neuen Pumpe.

 

Funny08  
Muss an der Garagenaußenwand Verputz abkloppfen und neu drauf machen - der alte hat im Winter Frost bekommen und sich selbstständig gemacht :/ - dann will Frau noch ein Hochbeet haben und nach einem Druckfehler in einem Praktikerprospekt, warten wir noch auf einen Fertigteich Model T500 Al-Ko welchen wir für 9.90 € bekommen sollen - glaub den Sommer über ( sollte er dann mal kommen) hab ich Arbeit *hrhr

 

Ohje da gibt es eine Menge zu tuen im Garten.
Muss Regenrinnen erneuern und gesprungene Fensterscheiben neu einsetzen.
Dafür müssen die alten Holzfenster auch gleich noch geschliffen und neu gestrichen werden.
Dann hat sich auch noch der Türbogen verabschiede und das sieht nun ganz schön leer aus.
Und und und

 

Am Sonntag hat sich meine Teich pumpe Aqua Max für den Bachlauf verabschiedet 15000Liter in der Stunde und 240Watt 11 Jahre alt suche auch gerade eine neue.
Ansonsten habe ich nur noch meinen Teichzaun zu machen, wenn Leonie laufen kann.

 

Hab keinen Garten :-(
Aber der Balkon könnte mal einen neuen Geländeranstrich gebrauchen und eine passgenaue Sitzgelegenheit soll auch noch gemacht werden.

 

Reparaturen? Ich bin froh, wenn unser Haus erstmal fertig wird...

Ein paar Dinge stehen trotzdem für diesen Sommer an:

Eine kleine Mauer neben der Terasse muss wieder Winterfest gemacht werden. Will heißen, der Putz hat den harten Winter nicht überstanden - da hat der Maurer gepfuscht!

(Nein, das war nicht ich, ich war nichtmal dabei - vllt. war das das Problem...)

In der Gartenecke sollte dieses Jahr noch ein Fundament von 14m in L-Form erstellt werden, damit ich im nächsten Jahr dort eine Pergola für den Wein aufstellen kann.

Das von meiner Frau gewünschte Hochbeet habe ich bereits auf nächstes Jahr verschoben... man(n) will ja nicht den ganzen Urlaub mit Heimwerken verbringen!

Und was als Erstes demnächst geschieht: der Hof wird endlich gemacht. Den Eingangsbereich habe ich bereits letztes Jahr gepflastert, jetzt wird der Rest noch mit Frankenschotter (Jurakies) hergerichtet. Dazu muss ich allerdings vorher noch den Kanal ausrichten und auf Höhe bringen...

Also viel zu tun, sagen wir es den Anderen...

mfg Dieter

 

Funny08  
Was finden die Frauen nur an den Hochbeeten? ANsich ist es doch egal wo das Unkraut wächst - oder ?

 

Ich will unser hinteres Grundstück, welches noch immer ziemlich zugewachsen ist, lichten. Deshalb sollen ein paar Büsche und Bäumchen sowie längst abgestorbene Reste entfernt werden. Auch will ich von den Nadelbäumen die unteren toten Äste absägen. Dann muss ich noch ein paar Stämme zu Kaminholz zerkleinern.

Wenn das erledigt ist, hebe ich einen Graben vom Haus zu diesem Grundstück aus, um dort Wasser- und Stromleitung verlegen zu lassen. Das dürften so knappe 30 m sein.

Danach - wenn das alles wieder zu ist - soll darauf ein Weg angelegt werden, damit wir nicht immer über den Rasen laufen müssen.

Ansonsten sind noch diverse Kleinigkeiten zu erledigen. Z.B. läuft das Wasser an der Garageneinfahrt nicht mehr richtig ab, weil das Rohr vermutlich durch Wurzeln zugesetzt ist. Hier hoffe ich, dass ich das so wieder frei bekomme. Wenn nicht, darf ich das wohl auch noch ausschachten und erneuern...

 

Zitat von Funny08
Was finden die Frauen nur an den Hochbeeten? ANsich ist es doch egal wo das Unkraut wächst - oder ?
Wenn's im Hochbeet wächst, dann braucht frau sich nicht so tief bücken. Das schont den Rücken...

 

Da wäre es aber vielleicht einfacher alle Wege 1m tief auszuheben

 

Zitat von Funny08
Muss an der Garagenaußenwand Verputz abkloppfen und neu drauf machen - der alte hat im Winter Frost bekommen und sich selbstständig gemacht :/ - dann will Frau noch ein Hochbeet haben und nach einem Druckfehler in einem Praktikerprospekt, warten wir noch auf einen Fertigteich Model T500 Al-Ko welchen wir für 9.90 € bekommen sollen - glaub den Sommer über ( sollte er dann mal kommen) hab ich Arbeit *hrhr
da hattest du Glück der Teich kostet normal glaub ich 99€. wir kriegen auch irgendwann mal so etwas.
im Juli werd ich mal unseren Garten großzügig vom unkraut entfernen und umpflügen, dann will ich noch einmal den frost durchlassen udn im neuen Jahr wird er dann schön angelegt...hoffentlich

 

Funny08  
Zitat von Thorsten2501
da hattest du Glück der Teich kostet normal glaub ich 99€. wir kriegen auch irgendwann mal so etwas.
Jau - war ein Druckfehler sollte 79,90 werden, aber Praktiker stand zum Fehler und gab den für den Preis raus - nur dauert es wohl ewig bis der nun geliefert wird - aber egal

 

Unser aktuelles Vordach ist undicht und soll gegen ein neues aus Holz mit Schiefer verkleidet getauscht werden.
Und an der Terassenmauer blättert auf Grund von Regenwasser der Putz ab.

 

In unserem Teich ist die Folie kaputt. Also alles raus, (Fische, Pflanzen, Brücke abbauen) dann etwas umgestalten neue Folie (ca. 70qm) alles wieder rein und die Brücke, frisch gestrichen natürlich, wieder aufbauen. 
Hoffentlich überstehen die Kois und der Stör das Ganze, wenn wir die großen überhaupt gesund aus dem Teich bekommen. 

 

Alter schwede, ein ganz schön großer Teich. Sicherlich auch viel Aufwand.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht