Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Unser Geräteschuppen kippt um

21.07.2012, 18:47
Hallo Heimwerker,

wir haben vor 6 Jahren ein Häuschen gekauft, zudem auch ein Garten mit Geräteschuppen gehört. Mir ist schon länger aufgefallen, dass die Tür nicht mehr so richtig zugeht.

Ich habe es aber leider sehr lange ignoriert und es darauf geschoben, dass die Scharniere nicht so toll sind. Nun hat sich nach einer Beobachtungsphase gezeigt, dass der gesamte Schuppen auf einer Seite nach hinten kippt. Sprich die obere Dachkante wandert nach hinten.

Mit einer Baustütze habe ich nun dafür gesorgt, dass ich Stück für Stück wieder in die Senkrechte komme. Es fehlen nur noch ein paar Zentimeter.

Auf den Bilder sieht man, dass der Erbauer in eine Richtung 45 Grad Stützen eingebaut hat. In der anderen Richtung fehlen diese.

Was ist nun eure Empfehlung. Auch einfach solche 45 Grad Stützen montieren?
Was gibt es sonst für Möglichkeiten? Dachte z.B. an kräftige Metallwinkel.
Die Baustütze soll auf alle Fälle wieder raus, wenn alles gerade und wieder fest ist.

Bin für jede Anregung und Meinung dankbar.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten

Die besten Antworten

Ekaat  
So, da ist die Zeichnung. Das Widerlager unten rechts wird nach der Ausrichtung angebracht; deswegen ist es in der »vorher«-Zeichnung nicht enthalten.
Ekaat  
Wenn es nicht der Untergrund ist, der wegsackt, kannst Du mit Knaggen (45°-Stützen) in den Ecken die Scheiflage wieder richten: Entsprechendes Holz zusägen, an einem Winkel eine Raste anbringen und mit einem Preßstempel (am besten hydraulisch, sonst Wagenheber) die Knagge in die richtige Lage bringen. Gut fixieren. Zeichnung folgt - habe momentan keine Zeit...
Ekaat  
Wenn es nicht der Untergrund ist, der wegsackt, kannst Du mit Knaggen (45°-Stützen) in den Ecken die Scheiflage wieder richten: Entsprechendes Holz zusägen, an einem Winkel eine Raste anbringen und mit einem Preßstempel (am besten hydraulisch, sonst Wagenheber) die Knagge in die richtige Lage bringen. Gut fixieren. Zeichnung folgt - habe momentan keine Zeit...

 

Ekaat  
So, da ist die Zeichnung. Das Widerlager unten rechts wird nach der Ausrichtung angebracht; deswegen ist es in der »vorher«-Zeichnung nicht enthalten.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Knagge vorher.jpg
Hits:	0
Größe:	12,5 KB
ID:	12128   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Knagge nachher.jpg
Hits:	0
Größe:	10,8 KB
ID:	12129  

 

Der Tipp von Ekaat sollte Dir helfen - besser hätte ich es auch nicht erklären können - viel Glück dabei. Wenn`s nicht hinhauen sollte, meldest Dich mit einem erneuten Hilferuf - dann überlegen wir mal, was man sonst noch machen könnte - ausser Neubauen

 

VIELEN DANK Ekaat für ausführliche Beschreibung.
So wird das bestimmt hinhauen.

Wenn Ihr beiden nicht schon meine Stimme hättet, würdet ihr sie jetzt bekommen

SUPER!

 

Ekaat  
Zitat von TischlerMS
Der Tipp von Ekaat sollte Dir helfen - besser hätte ich es auch nicht erklären können - viel Glück dabei. Wenn`s nicht hinhauen sollte, meldest Dich mit einem erneuten Hilferuf - dann überlegen wir mal, was man sonst noch machen könnte - ausser Neubauen
Ein Lob aus Deinem Munde ehrt mich besonders. Vielen Dank!

 

Nachdem ich ja gerade Urlaub habe, wurde der Schuppen entsprechend der Anleitung befestigt.

Noch mal vielen Dank an euch beide!

Gruß, Markus
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Strebe_01.jpg
Hits:	0
Größe:	277,3 KB
ID:	13337   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Strebe_02.jpg
Hits:	0
Größe:	313,7 KB
ID:	13338  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht