Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Uneo kurz ausgeliehen und zack defekt! Was ein Ärgernis

21.12.2010, 23:06
Leute, das is echt mal wieder mein Ding!
Ich hab so gut wie nur Mistwerkzeug! Wenn man in meine Werkzeugkiste schaut, undenkbar, dass ich damit so viele Sachen mache!
Ok, ich leih mir nur kurz die Uneo von nem Freund und nach drei Löchern in der Wand will die nich mehr! Fühlt sich an wie ein Kontaktschaden! Manchmal wenn man drückt will sie nicht, dann wackelt man in gedrückter Haltung und dann läuft se auf einmal wieder, lässt man den Schalter los und versucht`s nochmal, will se wieder nicht!
So, jetzt sagt der Kollense: ne dat war vorher nie, is immer einwandfrei gerannt! Garantie is seit zwei Monaten erloschen!
Habt Ihr ne Idee was ich jetzt mit dem Ding machen soll? Der Freund will nich unbedingt Geld von mir, da fällt aber auch kein gutes Licht auf mich! Hab doch nur ein paar kleine Löchskes gebohrt!
 
Uneo Uneo
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
27 Antworten
OHA... das is ja nen fall für die experten... aber ich denke du wirst ihn sicher einschicken können. würd ich mal wetten.


das geht meist ganz problemlos<div><br></div><div>&nbsp;Ich Zitier hier mal ganz frech ein liebes 1-2-Teammember&nbsp;&nbsp;</div><div><br></div><div>&nbsp;1. Anruf im Servicezentrum in Willershausen, Tel. 01805 707410 (14 Cent/Minute): Hier wird ein Termin mit Dir vereinbart und Dein Gerät wird kostenlos abgeholt.&nbsp;</div><div><br></div><div>2. Einsendung zum Servicezentrum nach Willerhausen an die folgenden Adresse:</div><div><br></div><div>Robert Bosch GmbH</div><div>Servicezentrum Elektrowerkzeuge</div><div>Zur Luhne 2</div><div>37589 Kalefeld-Willershausen</div><div><br></div><div>3. Alternativ kannst Du das Gerät natürlich auch Deinem Händler zum Versand an Bosch übergeben.&nbsp;</div><div><br></div><div>Unabhängig davon, welcher Serviceweg für Dich am einfachsten ist, lege bitte eine Kopie des Kaufbelegs dazu.&nbsp;</div>

 

ahhhhhhhhhhhhhhhh was is das denn???????


*schrei*

 

OHA... das is ja nen fall für die experten... aber ich denke du wirst ihn sicher einschicken können. würd ich mal wetten.


Den Versand kannst Du über verschiedene Wege abwickeln:1. Anruf im Servicezentrum in Willershausen, Tel. 01805 707410 (14 Cent/Minute): Hier wird ein Termin mit Dir vereinbart und Dein Gerät wird kostenlos abgeholt.&nbsp;2. Einsendung zum Servicezentrum nach Willerhausen an die folgenden Adresse:Robert Bosch GmbHServicezentrum ElektrowerkzeugeZur Luhne 237589 Kalefeld-Willershausen3. Alternativ kannst Du das Gerät natürlich auch Deinem Händler zum Versand an Bosch übergeben.&nbsp;Unabhängig davon, welcher Serviceweg für Dich am einfachsten ist, lege bitte eine Kopie des Kaufbelegs dazu.&nbsp;

 

naja oder so ähnlich

 

vieleicht sind die kohle kontakte nur hin oder die federn die die selben gleichen auf die welle drücken nicht mehr stark genug um den nötigen druck zu erzeugen
je nach dem ist sie kabelgebunden (giebts die überhaupt als akku hab jetzt gar nett geschaut is mir grad zu früh am tage) dann kann auch scéin das das kabel nen wackler hat
garantie ist abgelaufen dann kann mann teoretisch auch selber mal reinschauen oder einen reinschauen lassen der etwas ahnung hat

 

Es gibt Dinge, die verleiht und die leiht man nicht. Werkzeug gehört dazu! Besser einen eigenen Uneo kaufen...

Vielleicht hättest Du aber so denken sollen:

Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen will? Gestern schon grüßte er mich nur so flüchtig. Vielleicht war er in Eile. Vielleicht hat er die Eile nur vorgeschützt, und er hat was gegen mich. Und was? Ich habe ihm nichts getan; der bildet sich da etwas ein. Wenn jemand von mir ein Werkzeug borgen wollte, ich gäbe es ihm sofort. Und warum er nicht? Wie kann man einem Mitmenschen einen so einfachen Gefallen abschlagen? Leute wie dieser Kerl vergiften einem das Leben. Und dann bildet er sich noch ein, ich sei auf ihn angewiesen. Bloß weil er einen Hammer hat. Jetzt reicht´s mir wirklich. - Und so stürmt er hinüber, läutet, der Nachbar öffnet, doch bevor er "Guten Tag" sagen kann, schreit ihn unser Mann an: "Behalten Sie Ihren Hammer(aus P. Watzlawick: Anleitung zum unglücklich sein.)

 

naja, wenn er eh hinüber ist, einfach mal aufschrauben und nachschauen, so hab ich den alten Kress Schwingschleifer, den ich mir geliehen hatte auch wieder hinbekommen und er läuft wieder wie neu!
Ansonsten....ich persönlich würde ihm einen neuen kaufen, auch wenn er es nicht von dir erwartet, ich denke mal mit einer Reparatur kommst du ähnlich teuer...

 

Hallo timsen,

so etwas ist immer ärgerlich. Wir sind bemüht eine Lösung zu finden.

Bitte schick das Gerät unfrei an folgende Adresse:

Robert Bosch GmbH
Servicezentrum Elektrowerkzeuge
Zur Luhne 2
37589 Kalefeld-Willershausen

Mach eine Kopie vom Kaufbeleg und eine Fehlerbeschreibung und lege beides dazu.

Bitte unternimm zunächst keine Versuche den UNEO zu öffnen und selbst auf Fehlersuche zu gehen.

Ich werde Dir noch eine PN zukommen lassen.

Markus_H

 

...PN, sorry what is it?

 

@ Powerheimwerker,

PN = Persönliche Nachricht


Markus_H

 

Danke @ all!
UND das "sollte man Werkzeug verleihen" Topic hab ich auch gelesen!
Ich leih mir wirklich ungern was, besonders was mit Wert, aber nun denn! Passiert is passiert! Ich werde ihm keinen neuen Uneo kaufen, da auch ich Ihm schon des öfteren was geliehen habe! Er hat ja mitbekommen, wie das geschehen ist! Dreimal gedrückt, beim vierten Mal keine Reaktion, aber zwei dumme Gesichter! Ich hab einfach zu viel Kraft in den Fingern! muahahaha
Also Ladetest negativ! Ich werde mich aber hüten selber daran rum zu fingern und das würde ich auch erstmal jedem raten, trotz Garantieverfall! Vielleicht findet sich ja ne Möglichkeit! Doof nur wenn die Geräte so eben für die Zeit der Garantie gebaut werden! Sorry Bosch (bestimmt nur ein Einzelfall)

 

Hallo timsen,


ich verleih mein Werkzeug auch nicht an jeden. An die Nachbarn jederzeit, weil die es umgehend wieder zurückbringen, aber eine "Werkzeug-Beziehung" muss sorgsam aufgebaut und gepflegt werden, näch...


Das Bosch-Angebot ist mal wieder ein warmer Regen in der Servicewüste. Alle Achtung!&nbsp;


Dann kannst Du Deinem Kumpel das Werkzeug ja zum Glück repariert zurückgeben.
Das hört sich für mich wie ein ziemlich schnelles Happy End an.


Viele Adventsgrüße von
Gesine

 

Zitat von Gesine
ich verleih mein Werkzeug auch nicht an jeden. An die Nachbarn jederzeit, weil die es umgehend wieder zurückbringen, aber eine "Werkzeug-Beziehung" muss sorgsam aufgebaut und gepflegt werden, näch...
Dem kann ich zustimmen, aber die pauschale Haltung von mopedrolf finde ich überzogen, es gibt Werkzeuge die man einfach nur selten braucht und der Nachbar vielleicht ständig (hammer gehören wohl nicht dazu!). Dann sollte das Leihen/Verleihen im gegenseitigen Geben und Nehmen wohl kein Problem sein.

 

Wiso sollte man nicht selber ein Gerät reparieren?
Mit meinem Dady haben wir schon immer die Maschinen aufgeschraubt und repariert. Meistens ist es ein Artikel für 5-10€ der kaputt ist und ausgetauscht werden muss. Viele und unter andere auch Bosch verkaufen die einzelteile der Maschinen.

 

Okay bueffel, dann hätt ich noch nen Schwingschleifer der nich mehr rennt! Quält sich beim anmachen tierisch ab und kommt nicht mehr auf Geschwindigkeit! Sauber gemacht hab ich`s, aber dennoch nicht mehr zu gebrauchen, auch nur um die zwei Jahre alt!
Dann schick ich dem Dingen mal zu Dir wa???!!???

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht