Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Uneo am Auto laden ??

05.06.2012, 12:40
Gibt es die möglichkeit den Uneo mit 14,4 V am Auto oder so zu laden ?
Ich muss in meiner Wiese den Zaun erneuern,es sind Betonpfähle die Irgend ein Vorfahre da hingebastelt hat,ich fürchte mit einer Akkuladung komm ich nicht aus,die biester sind ganz schön hart.
 
Akku laden, auto, Uneo Akku laden, auto, Uneo
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten

Die besten Antworten

Hiermit sollte es klappen: Spannungskonverter
Hiermit sollte es klappen: Spannungskonverter

 

Funny08  
Jo würd ich auch empfehlen - da gibt ja schon für um die 20-30 Tacken - und die kannst du auch noch fürn Laptop oder so nutzen

 

Da ich fotografisch auch großen Wert auf maximale Mobilität lege, habe ich mir in grauer Vorzeit einen Spannungswandler von Einhell besorgt. Den habe ich bisher ein einziges Mal benötigt und das hat gut funktioniert.

 

Gute Idee,hätt ich auch selbst drauf kommen können,hab sowas sogar irgendwo liegen.
Das ding hatte ich im Wohnwagen vom Vorbesitzer Mitgekauft.werd mal suchen gehen.

 

Ekaat  
Paß aber auf: Im Original-Ladegerät ist eine Elektronik, die das Überladen verhindert (Explosionsgefahr). Ist diese Ladebegrenzung nicht vorhanden: Finger weg!!
Am Besten, Du wandelst die 12V Autospannuung in 230V Wechselspannung um und schließt dann das originale Ladegerät an.

 

Zitat von Ekaat
Paß aber auf: Im Original-Ladegerät ist eine Elektronik, die das Überladen verhindert (Explosionsgefahr). Ist diese Ladebegrenzung nicht vorhanden: Finger weg!!
Am Besten, Du wandelst die 12V Autospannuung in 230V Wechselspannung um und schließt dann das originale Ladegerät an.
Aber Ekaat, genau dafür ist doch der Spannungswandler - 'ne 230V Steckdose im Auto in die man das original Ladegerät einstecken kann!

 

Zitat von Funny08
Jo würd ich auch empfehlen - da gibt ja schon für um die 20-30 Tacken - und die kannst du auch noch fürn Laptop oder so nutzen
Schon klar, das da beide Geräte dran genutzt werden können. Aber ob man mit dem Lptop wirklich Betonpfeiler umhauen kann?

 

Ekaat  
Zitat von Mopsente
Aber Ekaat, genau dafür ist doch der Spannungswandler - 'ne 230V Steckdose im Auto in die man das original Ladegerät einstecken kann!
Ich kenne auch Wandler von 12V= in 24V= - - - nur mal so...

 

MicGro  
Zitat von Mopsente
Aber Ekaat, genau dafür ist doch der Spannungswandler - 'ne 230V Steckdose im Auto in die man das original Ladegerät einstecken kann!
Da mein A6 Avant mal ein Rettungsfahrzeug war habe ich eine 230V Steckdose im Kofferraum, finde ich gut und habe sie auch schon ein paar mal gebraucht.

 

Zitat von MicGro
Da mein A6 Avant mal ein Rettungsfahrzeug war habe ich eine 230V Steckdose im Kofferraum, finde ich gut und habe sie auch schon ein paar mal gebraucht.
Das ist natürlich der Traum schlechthin für jeden "mobilen" Heimwerker!!!

 

MicGro  
Ja, vorallem habe ich eine zweite Batterie hinten hinter der Seitenverkleidung. Also kann ich was machen und das Auto springt sicher an.

 

Wie ist die zweite Batterie angeschlossen ? einfach Parrallel über Trennrelais oder mit Intelligenter Steuerung ?

 

nimm aber einen mit 150 Watt über den Zigarettenanzünder und 300W von der Batterie abgenommen. Der kostet auch nicht mehr wie der runde. Ich verwende den auch ohne Probleme.

 

Hab den vom Wohnwagen gefunden,1200 Watt Dauerleistung,der wird reichen,da mein Diesel eine Grosse Batterie hat wird das gehen.Von den Dingern über den Zigarettenanzünder halte ich nix da die nur mit 10 Ampere abgesichert sind,abgesehen davon hab ich die Nichtraucher Ausstattung,da gibts keinen Zigarettenanzünder.
Nur ne Bordsteckdose.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht