Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

und noch ein Einkaufstip - Hydraulikwagenheber

12.11.2013, 19:09
Woody  
Bei Lidl (irgendwann dann wahrscheinlich auch bei Aldi in D) gibt es am Montag, 18.11. einen Hydraulikwagenheber um lächerliche € 11,99. Ich denke als Einsatzgebiet weniger fürs Auto als eher für Oberfräsenhöhenverstellung in einem Tisch oder so. Hubhöhe 185-360mm.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
31 Antworten
Janinez  
danke für die Info, ist bestimmt für den Einen od. Anderen interessant

 

Sorry, aber für Oberfräsenverstellung ist er wirklich nicht geeignet, weil die Höhenverstellung schlecht dosierbar ist. Wenn es der gleiche ist wie beim letzten Mal, dann wird er nach fast genau 2 Jahren undicht. Kannst meinen haben - ist nur kein Hydrauliköl mehr drin.
:-)

 

Geändert von Heinz vom Haff (12.11.2013 um 21:01 Uhr)
Funny08  
@Woody - wenn du Lust hast, könntest du (alle anderen natürlich auch ) solche Angebote in der Sparfüchse-Gruppe posten

 

Woody  
Oh Schulligung Funny, das wußte ich nicht.

Ecki, was soll ich mit einem kaputten Wagenheber? Habts ihr keine Schrottentsorgung in Oyten?

 

Den Heber würd ich nicht (mehr) kaufen. Ich hatte ihn letztes Jahr gekauft, bei 3 Autos die Reifen gewechselt und dann wegen Inkontinenz in Pension geschickt. Bei dem am Avatarbild nicht, nur so nebenbei.

 

Hallo Woody,
zur Oberfräsenverstellung nimmt man normalerweise einen Scherenwagenheber. Aber einen Hydraulikwagenheber könnte man eventuell für eine schwere TKS benutzen - könnte man sich etwas einfallen lassen.

 

Funny08  
Zitat von Woody
Oh Schulligung Funny, das wußte ich nicht.

Ecki, was soll ich mit einem kaputten Wagenheber? Habts ihr keine Schrottentsorgung in Oyten?
Das ist unentschuldbar - ne *gg war nur ein Vorschlag aber wieso verwechselst du Heinz und Ekki ?

 

ach verdammt, ich hab das ding noch vor 3 Wochen für 20€ gekauft :-(

 

Woody  
Zitat von Funny08
Das ist unentschuldbar - ne *gg war nur ein Vorschlag aber wieso verwechselst du Heinz und Ekki ?
Tatsächlich - das passiert mir aber dauernd, dass ich die beiden verbuchsel. Sorry Ecki, ich nehm alles wieder zurück und werf es Heinz an den Kopf

Ich finds aber gut, dass hier doch einige vom Kauf abraten, ich hätt mir das Ding doch tatsächlich gegönnt. Danke schön.

 

@woody

kann es sein, das dies Lidl Österreich ist?

In D ist so einer nicht gesichtet worden.

 

Hallo

Muss sagen das ich mir schon früher vor (3 Jahren) einen zugelegt hatte auch so um die 20€
habe aber 2 Autos Reifen wechseln müssen und ist auch heute noch zuverlässig wie vor jahren....

 

Woody  
Ja Hermen, ist Lidl Ö. Ich Schussl hab natürlich schon wieder Lidl und Aldi vulgo Hofer durcheinandergebracht. Asche auf mein geschundenes Haupt

 

@woody

wo wir grad bei Hofer sind, der hat am 18ten ein flexibles Stativ....wenn man sowas braucht (ich nehms sehr oft her für meine kleinen Filmchen)...das ist enorm flexibel und praktisch (hab das Gleiche vor etwa drei Jahren gekauft).
Kann es nur empfehlen.

Allerdings den Wagenheber hab ich jetzt weder bei Lidl (DE / AT) noch bei Hofer oder Aldi gefunden....aber ich werd auch alt.

verwirrte Grüße

 

Woody  
@Hermen: schau mal hier, runterscrollen bis Auto, da findest den Wagenheber

Das Stativ hab ich auch gesehen, aber keinen Bedarf. Hab selbst 3 Stück von Mini bis Profi. Verwende ich aber so gut wie nie, hab ein ruhiges Händchen

 

Ah jetzt ja...danke.

Das Stativ ist ja auch eines, was du quasi so gut wie überall irgendwie befestigen kannst.
Sozusagen mit eingebauten Siemens-Lufthaken....kein Vergleich zu normalen Stativen.

Für Photografieren eh ned so gedacht, eher fürs Filmen in der Werkstatt aus den unmöglichsten Positionen und um dabei noch beide Hände frei zu haben.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht