Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

unbekannter bodenbelag

02.11.2015, 16:08
Hallo,
kann mir jemand sagen,um welchen Bodenbelag es sich
hier handeln könnte.er ist wahrscheinlich aus den 60iger Jahren.
Der kreisförmige Fleck im zweiten und vorletztem Bild ist mal beim Basteln passiert(Löten)
die Bilder sind aus 2 Räumen,aber vermutlich ist es der gleiche Belag.

http://www.directupload.net/file/u/62687/vfrp2vgg_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/nhuf4s7q_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/tkt5k4ir_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/t56hu679_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/eoj86cqu_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/ytb8rn93_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/mlwmxhx5_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/rob53hpn_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/vgfdrvdb_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/9c6dlclc_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/dl8gku98_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/dmcdfh2t_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/u/62687/lp5h8yer_jpg.htm
 
Fussbodenbelag Fussbodenbelag
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Dog
Linoleum oder Pvc Fliesen....

Die Bilder direkt im Forum hochzuladen wäre einfacher für die Leser.

 

das sind hartpvc-fliesen und sind geklebt die hatte ich auch in der alten wohnung. beim entfernen brechen sie leicht. darunter wird vermutlich gleich der beton sein. war in den 60ern eine gängige kostengüstige bauweise, da sich damals sowieso jeder einen teppich gelegt hat.

 

also, danke erstmal !
Ich habe linoleum vermutet.
Da Der Belag inklusive Teppich sehr alt ist,sollen beide natürlich
entfernt werden und durch einen neuen Boden ersetzt werden, Kork oder Linloeum
sind im Gespräch...meine Frau hat vorgeschlagen den alten Belag nun einfach zu beseitigen...
Mich hat in der letzten Zeit aber das Thema Asbest sehr beschäftigt,welches ich in diesem Belag vermute,
----man braucht ja nur mal nach Floor-Flex und Cushion-Vinyl zu googeln-----
ich weiß aber selbst bislang auch keinen konkreten Plan.
Und jetzt kommen wir nicht weiter.
Ergänzend dazu muß ich aber auch sagen das ich vermutlich sensibler bin als sie,wenn es um das Thema Schadstoffe geht.
Was meint ihr dazu? Was würdet ihr unternehmen,freu mich über jede Anregung...

 

Dog
Zieh halt nen guten Ganzkörpercondomi an und ne gute Maske und weg mit dem Zeug..... wegen einmal wirste nich grad die Füße strecken.

 

kjs
so lange es nicht bricht und bröselt ist Asbest nicht gefährlich. Wenn es das aber tut ist die Krebsgefahr groß und das ist eine Zeitbombe. Würd ich lieber vorsichtig sein und untersuchen lassen ehe ich mich und die Familie damit kontaminiere. Wenn es Asbest ist entweder sauber vergießen (lassen) oder fachmännisch entsorgen lassen. Das kostet zwar aber m.E. ist es wert.

 

Da wirst du mehr Staubbelastung aus dem Teppich haben, als aus dem Kunststoffboden.

Zieh eine (Feinstaub-)Maske auf und entsorge den Belag.

Und keine übertriebene Hysterie bezüglich eines Materials, welches eventuell vorhanden sein könnte...

Sicher ist es nicht ungefährlich - nur müssten bei der angeblichen Gefährlichkeit, welche durch eben jene hysterischen Zeitgenossen vertrieben wird, sämtliche KFZ-Mechaniker mit einer Lehre vor den 1990ern bereits Vergangenheit sein...
(Bis 1990 wurde in KFZ-Bremsbelägen bis über 40%! Asbest eingebracht und die Bremsen beim Wechsel ausgeblasen - ohne Maske.)

 

Woody  
Sehe es genauso wie Kneippi. Man kann es auch übertreiben mit der Vorsicht, zumal die cancerogene Wirkung von Asbest ja nicht bei einmaliger Belastung entsteht, sondern die Einwirkung über einen längeren Zeitraum (Jahre) erfolgen muss.

 

kjs
ja aber wenn er das Zeug rausbricht und sich der Staub überall verteilt hat er sich seine Dauerbelastung selbst gebaut. Auch wenn wir in einem Heimwerkerforum sind sollten wir uns so was nicht bauen.
Kostet nicht viel ein Stück testen zu lassen und dann weiss man Bescheid. Wenn Asbest drin ist kann er sie auch nicht einfach so auf die Müllhalde kippen. Wenn er erwischt wird wird es teuer.
Einbetten in eine Vergußmasse ist etwas anderes. Da wird das Ding verkapselt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht