Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Umfrage zum Verbesserungsvorschlag: weitere Dateitypen in Projekten

15.02.2013, 13:26
Hallo Zusammen,

wie angekündigt eröffne ich hiermit die Umfrage zu folgendem Verbesserungsvorschlag aus pittyoms Thread:

Möglichkeit für das Hochladen von DXF oder SKP Dateien bei Projekten

Wie wichtig ist euch dieses Feature? Dabei ist mir nur eines wichtig: Würdet ihr es durchweg nutzen?

Mit dieser Umfrage möchte ich den Wert/Nutzen im Vergleich zum Aufwand abgleichen. Der oft laut gewordene Wunsch nach PDF-Dateien wird auch in Zukunft nicht umgesetzt, da hier die Sicherheit der Nutzer absoluten Vorrang hat. Sollten sich viele Befürworter und Nutzer finden, werden wir es in die Planung aufnehmen. Bedenkt aber bitte, dass das noch keine sofortige Umsetzung bedeutet.

Vielen Dank für eure Teilnahme.
Björn
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
75 Antworten
Mir sagen die beiden Dateitypen überhauptnix. Kann mich jemand aufklären, dann kann ich auch abstimmen.

 

puwo67  
Da ich meist aus dem Bauch heraus und mit Schmiernotizen arbeite, wäre das für mich eher uninteressant.

PDF fände ich da schon angenehmer, aber das steht ja nicht zur Debatte.

@Geronimo: DXF ist ein allgemeines Austauschformat für CAD-Programme, SKP ist das Sketchup-Format.

 

Ich fände es generell sinnvoll, alle drei Datentypen (u. ggf. noch weitere) zu erlauben – alles, was anderen beim Nachbauen/darauf-Aufbauen hilft, ist generell erst mal gut. Das Risiko bei pdfs sehe ich nicht so dramatisch – zum einen ist das Web ohnehin voll davon, das Risiko, sich "etwas einzufangen", also ohnehin gegeben, zum anderen ist der Urheber hier bekannt...

 

debabba  
mir geht es da wie geronimo, deshalb enthalte ich mich erstmal!

 

Hallo zusammen.

Ich werde es nicht nutzen, da ich nicht mit autocad o.ä. arbeite und habe deswegen auf nein gestimmt.
Ich kann mir aber gut vorstellen, dass einige hier damit arbeiten und ihre Werke hochladen möchten.
Bin gespannt was die weitere Umfrage ergibt.

Gruß
Harry

 

Dxf... Ich brauchs nicht.

Skp... Könnte wegen der 3D-Funktion ganz interessant sein da Sketchup woh ganz gern genutzt wird.

Pdf... Ihr als Agentur solltet doch wissen dass es das weltweit beliebteste Format für den Grafik- und Ideenaustausch ist. Versucht Ihr doch mal nur einen einzigen Tag ohne PDF auszukommen ;-)

 

Hallo Debit,

das mag sein, es ist aber auch sehr leicht zu verändern und dann für gänzlich andere Sachen zu gebrauchen.

Aus diesem Grund gehen wir auf Nummer "Sicher" und hosten nur eigene PDF Dateien.

Viele Grüße
Björn

 

Habe für "JA" gestimmt in der Hoffnung, dass man irgendwann auch mal PDF-Dateien hochladen darf.

 

Ich habe keinerlei Programme um mit solchen Dateitypen zu arbeiten und werde das daher auch nicht nutzen.

Ich bin auch nicht dafür weitere Dateiformate zuzulassen. Das führt imo dazu das nicht mehr alle Leute alle Informationen einsehen können.

 

Brauche ich nicht wirklich, wenn ich dxf zeigen will, mache ich ein jpg draus, wer dann eine Zeichnung will kann Sie auch per Mail bekommen, wenn ich sie denn rausgeben will

 

Die Frage die sich stellt ist dann nur, wer hier alles ein CAD Programm verwendet und vorallem wer damit umgehen kann.

 

Cad-programme gibt es reichlich für Umsonst 2d und 3D- der erste Pukt abgehakt.

Der zweite dürfte das grössere Problem sein bzw. wenige werden die Zeit haben zu Heimwerken und sich gleichzeitig in ein Cad-programm so nebenbei richtig einzuarbeiten.

 

Ich nutze Schmierzettel, die hätten nach dem Einscannen schon ein passendes Format ;-). CAD resp. SketchUp ist mir für meine privaten Projekte zu aufwändig.

Erwähnte schon jemand, dass pdf ein sehr praktisches Format für die Projekte wäre? Wäre es. Ein vernünftiger Malwarescanner wird doch ohnehin auf dem Server laufen. Damit ist ein Download von 1-2-do nicht riskanter als anderswo. Gebt euch einen Ruck. Ihr könnt das ja mit dem Hinweis verbinden, dass man zum Öffnen nicht den Adobe Reader verwenden soll.

 

Also ich nutze weder CAD-Programme noch Sketchup, also für mich ist es nicht wichtig.

Allerdings fände ich PDF-Files sinnvoller.

 

Ich liebe es, Projekte in meinem kleinen CAD-Programm umzusetzen. Beim Zeichnen kommen mir viele neue Ideen und Änderungen, entweder weil es anders besser ist oder so einfach nicht funktioniert.

Da ich es gelernt habe, weiß ich, dass man sich in vollständigen Fertigungszeichnungen schneller verlaufen kann als in einem x-beliebigen Schnittmusterbogen jeder Modezeitschrift, aber das soll ja hier gar nicht sein.

Ich denke, für den einen oder anderen Nach-Bastler sind rudimentär bemaßte Zeichnungen sehr hilfreich. Nicht umsonst findet man sie in allen möglichen Fachzeitschriften und im Internet. Und wer weiß, wie lange es dauert in einem Projekt die nicht mittigige Lage einer einzigen Bohrung, eines Falzes etc. zu beschreiben, der weiß, wie Stöhnen klingt ;-)

Das JPEGen ist zwar eine Lösung, aber ich durfte bei meinem Einstandsprojekt gleich feststellen, dass die so erzeugten Zeichnungsbilder hier bis zur Unkenntlichkeit verkleinert werden.

Es geht auch m.E. weniger darum, ob jetzt jeder damit anfangen soll, ein CAD-Programm zu erlernen. Einige Projekte-Ersteller sind dazu bereit, bemaßte Zeichnungen zur Verfügung zu stellen. (Um die Daten zum Betrachten in ein kleines CAD-Programm zu laden, benötigt man kein fortgeschrittenes Studium.)

Fragt euch einfach nur, ob ihr gerne solche Zeichnungen zu Projekten hättet oder nicht.

Ich habe daher mit "Ja" geantwortet :-)

 

Geändert von Michael_ZZ (15.02.2013 um 15:26 Uhr)

Umfrageergebnis anzeigen

Möglichkeit für das Hochladen von DXF oder SKP Dateien bei Projekten (54 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • ja, werde ich nutzen 33,33% (18 Stimmen)
  • nein, werde ich nicht nutzen 66,67% (36 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht