Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Umfrage Expertenchat 2013

16.01.2013, 14:17
Kathrin  
Liebe Community,

wir möchten den Expertenchat neu beleben und sind auf eurer Meinung gespannt.
Welche Themen würden euch interessieren?

Wir organisieren dafür zwei Experten auf den Gebieten Bosch Grün Power Tools und Heimwerken und suchen interessierte 1-2-doler mit vielen Fragen.

So ein Livechat hat natürlich seine eigenen Regeln, aber gerade das macht ihn so interessant.
Dazu aber mehr, wenn wir in die finale Planung gehen ;O)

Stöbert doch mal in unserem Archiv, beantwortet die Umfrage und schlagt uns Themen für den Chat vor.

Wir sind gespannt!

Euer 1-2-do.com-Team
 
Chat Chat
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
23 Antworten
Na, darauf freue ich mich jetzt bereits.

 

Meiner Meinung nach sollten es gut eingegrenzte, speziellere Themen sein. Erfahrungsgemäss lässt sich dann die besondere Situation eines Live-Chats besser moderieren. Themenfelder, die mich interessieren würden:

- Oberfräsen-Tipps und -Kniffe
- Ergonomie und Sicherheit in der Hobby-Werkstatt
- Gartenplanung
- Möbel für den Außenbereich
- Aufbereiten, Schleifen und Polieren von Oberflächen

 

Also ich wäre auch dabei.
Themen wären für mich zum beispiel:
Arbeiten mit der Stichsäge (zB warum verschwimmt das Sägeblatt usw)
Arbeiten mit der Oberfräse.

 

Ekaat  
Ich wäre auch dabei, habe aber kein Favoriten-Thema.

 

Grundsätzlich bin ich interessiert. Es sollte aber deutlich moderiert werden um beim Thema zu bleiben.

Themenvorschäge wären vielleicht:
- Verbesserungen an Geräten
- Dekorationstipps

 

Ich hab mit "Ich bin nicht interessiert" gestimmt ... warum?

Wenn der Chat immer noch so mühsam mitzulesen ist, wie Anfangs, tu ich mir das nicht an

 

Ich hab mir eben mal die vergangenen Chats durchgelesen und finde es eine gute Sache. Da müsste ich nur etwas länger im Büro bleiben, da ich zuhause dankenswerterweise vom Internet befreit bin (freiwillige Dienstleistung an mir selbst ;-)

Ich könnte mir das Thema Oberfräse sehr gut vorstellen.

 

@ Jogi: Die Bosch-Chats sind völlig harmlos. Die Anzahl der (schreibenden) Teilnehmer war auch erfrischend gering. Ich bin meist anderes gewohnt, wenn bei uns mal 200 Leute in einem Produktchat zugange sind ... und dann noch themen-ungebunden :-)

 

Janinez  
mich würden Tipps und Tricks mit der Oberfräse interessieren und auch mit der Stichsäge

 

Zitat von Michael_ZZ
@ Jogi: Die Bosch-Chats sind völlig harmlos. :-)
OK, Du hast ja Recht, ich erinnere wieder an meine Chat Zeit in den ´90ern, da gings wirklich ab

 

Nach einem Blick ins Archiv kann ich streng genommen nur nicht interessiert ankreuzen. Zumindest nicht in der Form. Auf mich macht das mehr den EIndruck des gepflegten Durcheinanders eines angeheiteren Stammtischs mit dem dazu gehörenden Signal-Rausch-Verhältnis.

Die Idee an sich ist gut und könnte mich auch vorstellen daran teilzunehmen, aber da ich davon ausgehe, dass eher mehr Leute dabei sein werden als 2010 würde ich in der Form wohl tatsächlich die Finger davon lassen.

 

Geändert von Fernton (17.01.2013 um 10:25 Uhr)
Ich bin auch sehr interessiert, dafür gab ich auch meine Stimme.
Kreissägen gehören zu meinen Lieblingswerkzeugen, meine Lieblingsmaschinen.
Ich würde gerne noch lernen, aber habe auch viel Wissen und Erfahrung mit Kreissägen gesammelt, bin daher da auch gut, spannend und optimistisch am Ball, wenn es um diese Werkzeuge geht.
Gruß vom Daniel

 

Ich gebe zu, dass ich eigentlich interessiert wäre, aber meine Ausdauer bei Chats kenne - ich muss dann immer hier und da und dorthin springen und verpasse dadurch die Hälfte. Deswegen hab ich mich dagegen entschieden.

 

Grundsätzlich bin Ich für einen Experten-Chat.

Wie schon mehrfach erwähnt würde mich das Thema Oberfräse interessiern
bin aber im großen und ganzen für alles rund um Werkzeug zu haben.

 

ich wollte eigentlich "ich bin in der aktuellen Form nicht interessiert" ankreuzen, gab es aber nicht.

Warum:

ich habe mir die Chats mal angesehen und meine Begeisterung war stark limitiert.
;-)
Das war bestenfalls ein KK, wo die Teilnehmer auf Werkzeugkisten sitzen.
Ich denke das Format "Chat" ist in der Form nicht als Expertenfragestunde geeignet. Ich hatte den Eindruck, dass die Experten überhaupt nicht auf den Chat vorbereitet waren, weil sie nicht wussten, was passieren wird.

Das ist eigentlich die Gelegenheit für einen Moderatoren, sich vorzubereiten, damit etwas passiert und damit sowas wie ein roter (meinetwegen ein grüner) Faden reinkommt.

Dann hätte man zur Einleitung mal ein Filmchen zeigen können, ein paar Powerpointcharts, eine Liste mit weiterführenden Links usw.
Unendliche Möglichkeiten mit ein wenig Vorbereitung und einem ordentlichen Format.
Aber SO wird dat nix.

Ich weiss nicht, warum Bosch sich ergonomischen, also kommunikationsergonomischen Dingen entzieht.

Abschweif:
ich habe mir auf Rat eines Forenkollegen mal die BOSCH-App zur Bemassung von Räumen geladen - sie funktioniert, aber es ist eine ergonomische Katastrophe (Details auf Nachfrage per PN) und letztlich nicht zu gebrauchen - genau wie der Expertenchat.
:-)

 

Umfrageergebnis anzeigen

Expertenchat 2013 (30 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • Ich würde gern an einen Expertenchat teilnehmen 63,33% (19 Stimmen)
  • Ich bin nicht interessiert 36,67% (11 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht