Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Umfrage: Ein 1-2-do-Workshop nur für Heimwerkerinnen.

28.10.2013, 14:47
Im Zuge der großen Wahl zur Miss DIY2013 und wegen eures positiven Feedbacks zu unserer Roadshow „Womens Night im Baumarkt“ möchten wir folgende Umfrage starten.

Wir organisieren einen Workshop nur für Heimwerkerinnen, zu den Themen, die unsere Frauen interessieren!

Wie findet ihr das?
 
Frauen, Heimwerkerinnen, Workshop Frauen, Heimwerkerinnen, Workshop
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
23 Antworten
Woody  
Find ich eine klasse Idee. Nur - unterscheiden sich die Themen der Frauen denn soooo eklatant vom Hobby der Männer? Wenn ich mir hier so umsehe, eher nein. Gut, uns sind technische Daten eher wurscht, das Gerät muss handlich, bedienerfreundlich und ohne großartiges technisches Grundwissen oder gar Verständnis in Gebrauch zu setzen sein.

jm2c

 

Ich weiss nicht was das soll...
Die Emazipation ist doch schon recht weit.
Muß das jetzt in Diskrimination der Männer ausarten?
Oder anders ausgedrückt...
Wozu ist Emanzipation gut, wenn sich die Frauen selbst absondern?

 

Zitat von HansJoachim
Ich weiss nicht was das soll...
Die Emazipation ist doch schon recht weit.
Muß das jetzt in Diskrimination der Männer ausarten?
Oder anders ausgedrückt...
Wozu ist Emanzipation gut, wenn sich die Frauen selbst absondern?

Schade, ich kann dir hier im Forumsbereich leider keinen Daumen geben! Unterschreibe deine Aussage aber sofort!

 

Wenn die Frauen sowas brauchen, warum denn nicht? Nur wie oben bereits geschrieben, warum nur für Frauen?

Die "anderen" Workshops, sind ja auch nicht nur für Männer.

Aber bitte - wie Woody bereits schreibt, die Themen sind doch nicht soooo anders - oder täusche ich mich da?

 

Wenn ich mein Tutu umschnalle, darf ich dann auch kommen?

 

Woody  
Zitat von Michael_ZZ
Wenn ich mein Tutu umschnalle, darf ich dann auch kommen?
wieso will ich jetzt nicht wissen, was ein Tutu ist? *Kopfkino aus*

 

Ich kenne so einige Frauen, die handwerklich nicht geübt sind, aber generell Interesse haben. Da einige von denen, aber von ihren Männern ausgelacht und manchmal echt demoralisiert werden, würden die sich nie trauen wenn ein Mann ihnen zusieht. Für solche Frauen finde ich solche " womens ony" Events toll!
Im übrigen......ich leide nicht unter einem Mangel an Selbstbewusstsein aber ich würde niemals nicht auch nur den kleinsten Versuch des rückwärts einparken versuchen wenn auch nur ansatzweise ein Mann in meiner Nähe wäre. An jedem Klischee ist auch ein Stückchen Wahrheit! ;-)
Wenn es den einstieg der Frauenwelt ins Handwerken fördert.....lasst sie halt machen.

 

Ich musste mich da erstmal ärgervermeidend rückversichern.
Meine Frau und unsere Töchter würden niemals an einem Frauenheimwerkerevent teilnehmen.
Beim Hammerwerfen sollten die Frauen unter sich bleiben, beim Boxen, Batiken und Salzteigbacken wohl auch. Aber nicht beim Heimwerken.

 

Ich brauche keinen reinen Frauen-Heimwerkertreff.
Bin den Umgang mit Männer gewöhnt und finde es gemischt oftmals sogar angenehmer als eine reine Frauenrunde. Ist aber meine persönliche Meinung.

@Heviane: Ich bin auch eine Frau, aber ich habe keine Probleme beim Rückwärtseinparken und liebe es mit dem Anhänger zu fahren (auch rückwärts ;-))
Sogar mein Mann gibt zu, das ich besser Autofahre als er.
Fahrbare Untersätze können mir nicht groß genug sein.

 

Zitat von gm1981
Fahrbare Untersätze können mir nicht groß genug sein.
Dat kommt mir bekannt vor. Idealerweise vier Sahnepäckchen Hubraum pro Zylinder.
:-)

 

Geändert von Heinz vom Haff (28.10.2013 um 23:28 Uhr)
Wurden wir Männer hier überhaupt angesprochen?

Ich bin übrigens absolut für die Gleichberechtigung der Frau!
Warum sollen die sich nicht auch völlig unbekümmert am Hintern kratzen können?
Ich hab damit kein Problem

 

Ich finde solche Aktionen gut....


.....wenn ich dabei sein darf.

 

Zitat von Woody
Find ich eine klasse Idee. Nur - unterscheiden sich die Themen der Frauen denn soooo eklatant vom Hobby der Männer? Wenn ich mir hier so umsehe, eher nein. Gut, uns sind technische Daten eher wurscht, das Gerät muss handlich, bedienerfreundlich und ohne großartiges technisches Grundwissen oder gar Verständnis in Gebrauch zu setzen sein.

jm2c
Finde schon das Frauen auch noch andere Dinge machen, z.B mit Stoffen oder Dekorationen.
Für so was hab ich kein Händchen.

 

Geändert von Jupp00 (29.10.2013 um 04:59 Uhr)
Funny08  
Männerz - entwickelt ihr da so was wie ... ähm - was ist das Gegenteil vom Freudschen "Pen.sneid"? .... naja egal
Wer möchte wirklich zuschauen wie sich ein Mädel mit 5 cm Fingernägel und 12 cm Highheels, daran versucht ein Brett zu Sägen - oder unter einem Waschbecken herum klettert ? - Ok - fast alle - ... ihr habt gewonnen - Bin auch dagegen *gg

 

Janinez  
mir ist es egal ob Männer mit dabei sind oder nicht.
Ich war aber auch schon bei OBI bei so reinen Frauen Abenden dabei und da waren viele, deren Männer nicht mal wissen durften, daß sie den Kurs machen, weil sie ja eh nichts können und allein schon dafür finde ich es gut.
Viele trauen sich auch nicht vor Männern handwerklich etwas auszuprobieren, oder zuzugeben, daß sie mit genau der Maschine nicht umgehen können. Dann sollten aber bei so einem Event nicht wie bei OBI 10 versch. Gewerke in allen Ecken laufen, sondern 1-2 Gewerke und die dann gründlich

 

Umfrageergebnis anzeigen

Heimwerkerinnen-Worshop (18 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • Finde ich gut 44,44% (8 Stimmen)
  • Finde ich nicht gut 38,89% (7 Stimmen)
  • Ich bin Heimwerkerin und würde grundsätzlich gern daran teilnehmen 22,22% (4 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht