Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

TV+Beamer, PS3 und Receiver an Boxen/Heimkino anschließen

09.10.2012, 13:40
Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe. Wie schließe ich Boxen/Heimkino so an, das ich von jedem Gerät in den Genuss komme einen guten Sound zu haben? Es sind alle per HDMI am Switch angeschlossen. Geht das auch per HDMI oder brauche ich dazu ein Audiokabel was WO rein geht?

Die zweite Frage, kann ich einfache 5.1 Boxen anschließen oder muss ich eine Heimkino Anlange mit Audioreceiver nehmen?

Habt ihr Eventeul ein paar Vorschläge welche Boxen oder Systeme? Will aber nicht mehr wie 150€ ausgeben.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	HDMI_wege.jpg
Hits:	0
Größe:	37,1 KB
ID:	14639  
 
Anschlüsse, Audio, HDMI, Heimkino Anschlüsse, Audio, HDMI, Heimkino
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
1. In Deiner Skizze ist doch schone ein Receiver eingezeichnet!
Was sagt denn dessen Handbuch zu den Audio- Lautsprecherausgängen?

2. HDMI überträgt üblicherweise auch das AUDIO-Signal ...

 

Du brauchst für deine 5.1 Anlage schon einen Audioreceiver.
Dein Receiver den du in der Skizze markiert hast ist was für ein Receiver?

Eventuell gleich einen Audioreceiver suchen der schon 2 HDMI out und min 3HDMI in hat.

 

Das ist ein Sky Receiver sorry. einen HDMI in einen out.
Aber ist das dann nicht so das ich dann nur TV sound höre und nicht die PS3? will nur nicht ständig umstöpseln.

Also könnte ich von einer Heimkinoanlage, die ich auf AUX stelle und mit einem HDMI am Switch hängt, auch den PS3 Sound hören?

 

Funny08  
Momentan bin ich nun bissel verwirrt *g - möchtest du PS3 und TV - Gleichzeitig auf den Boxen hören - oder jeweils für sich ?

 

Also
Film auf Beamer schauen der auf Sky kommt, also über den Sky Receiver
PS3 spielen aber Sound über Anlage.
TV Schauen aber der Sound soll über Anlage nicht übern Fernseh kommen.


Und das selbe auch ohne Beamer dann nur auf dem TV, aber alle komponenten sollen den Sound über den HIFI Anlage laufen lassen.

Hoffe das ist etwas verständlicher erklärt

 

Naja da wirst um eine REceiver der mehrere HDMI in und out wohl kaum rum kommen.
Der Sound geht dann von dem Receiver an deine Boxen und du kannst dort umschalten von welchen gerät er das abspielt. Geht immer nur ein Sound raus. Gleichzeitig kannst du aber das auf dem TV oder einem Beamer anschauen.
Aktuell gibt es aber nur wenige geräte die das könne und die kosten leider noch eine menge.

 

Zitat von bueffel
Aktuell gibt es aber nur wenige geräte die das könne und die kosten leider noch eine menge.
Es gibt mittlerweile eine Menge Geräte, speziell Heimkino-Receiver, die mehrere HDMI-Eingänge haben. Bei den Ausgängen ist es i.d.R. meistens nur ein HDMI-Ausgang (zumindest bei den preiswerteren Geräten) der aber üblicherweise auch ausreicht da dieser mit dem TV verbunden wird.

Allerdings wird das mit den 150€ nichts werden.
Empfehlen kann ich den zweitkleinsten Denon Receiver, der hat nicht nur 5 HDMI Eingänge (und einen Out), sondern ist gleichzeitig auch mit DLNA, AirPLAY und Internetradio (inkl. Napster usw.) ausgestattet.

... und den gibt es auch schon für 399,00 Euro bei Amazon ...

 

Geändert von Linus1962 (09.10.2012 um 15:49 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht