Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Trockenbau und Tapezieren

01.01.2010, 18:24
Hallo,

wir bauen schon seit längerer Zeit unser Haus aus und haben schon viele Erfahrungen sammeln können. Hier nun ein Tipp von mir.

Nach der Gipskartonbearbeitung (Verspachteln und Schleifen) sollte man diesen grundieren. Und damit man später die verspachtelten Stellen nicht durch die Tapete sieht, kann man einfache weiße Wandfarbe in die Grundierung mischen und diese Mischung 2mal auf den Gipskarton mit der Rolle auftragen. Man erhält somit eine schöne geweißte Wand. Und es kann losgehen mit dem Tapizieren.

Viel Spass
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
2 Antworten
Habe jetzt gesehen dass man die Gipsplatten nach dem Spachteln und Schleifen auch
direkt mit Dispersionsfarbe bearbeiten kann. Hast du da auch Erfahrungen sammeln können?

 

mit Dispersionsfarbe habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht