Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Treppengeländer

16.02.2010, 20:49
Ich hab bei mir im haus ein treppengeländer aus stahl, bei dem sich jetzt die obere lackschicht abblättert, und die unter zum vorscheint kommt.
und da das beides hässliche farben wollte ich es frisch lackieren!
Aber da es sehr groß ist und viele kleine teile hat hab ich mir überlegt ob man es nicht auch abbeizen kann wie holz???
Klar weiß ich das beide schichten runter müssen ! aber weiß jemand ab das so geht???
Und was sagt ihr sollte ch es Grundieeren ? und wenn ja mit rostschutz oder ????
kann mir da jemand was bestimmtes empfehlen ??????????
 
abbeizen, Farbe, Lackieren, Stahl abbeizen, Farbe, Lackieren, Stahl
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
Das einfachste wäre wohl ein Abbau, strahlen und dann lakieren. Ist das möglich? Ansonsten gibt es normale Grundierung auch in Sprayflaschen, die sich ganz gut macht. Groß auf Rostschutz würde ich nicht unbedingt achten. Jeder Anstrich ist schließlich ein Rostschutz und bei Dir im Haus wirds wohl nicht regnen.

 

Ich hab das mal bei Blechteilen gemacht. hab die Tiele mit Beize gestrichen ein paar Stunden gewartet und dann mit Stahlwolle blank gemacht ging wunderbar. nur man braucht einen extra Pinsel für die Beize weil andere Pinsel sich in Luft auflösen.

 

Also abbauen geht auf keinen fall da es über 7 stockwerke geht und geschweißt ist !Und im Haus regnet es auch nict da haste recht

 

Ein Geländer über sieben Stockwerke abbeizen? Puh, da würde ich bestimmt einfach Farbe drauf klatschen.

 

Ja aber das wird nichts, da die oberste lackschicht ja jetzt schon abblättert, deswegen will ich es jetzt ja einmal richtig machen

 

Warum soll denn die ganze Farbe überhaupt runter? Wichitg ist doch das der Handlauf richtg Fett frei ist das die Farbe halten kann.........

 

Dann würd ich es wirklich mal mit Beize probieren..... wenn die gut eingezogen ist kann man die Farbe ganz einfach mit Stahlwolle und Dratbürste entfernen.

 

Ich habe mal bei Freunden geholfen, ein Geländer neu zu streichen. Da habe ich vorher die alte Farbe mit einem Exenterschleifer runtergeschliffen. Die kleinen Ecken uä mit einem Deltaschleifer. U hinterher mit normaler Farbe für Metall gestrichen. Das ging allerdings nur über eine Etage. Aber bei sieben???
Andererseits hast du ja recht, wenn schon..., denn schon...

 

Zitat von Ernie3441
... Aber bei sieben???
Andererseits hast du ja recht, wenn schon..., denn schon...
Ja, und hinterher darf Man(n) sehr stolz auf sich sein.

 

Farbe mit Heißluft runterholen, den Rest mit Stahlwolle
Ich nehme an die Zeit ist vorhanden?

 

Zeit ist kein Problem nur ich wollt es hal aber auch nicht zu umständlich machen ich glaub ic probier e malmit abbeizen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht