Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Treibholz... was nun ???

30.01.2014, 20:19
Wir waren letzte Woche am Strand... und es war kalt.

Im Wasser schwamm ein Stück Holz. Ca. 2,5m lang .... irgendso eine Bohle.

Meine Frau wollte das Holz haben, denn es wäre schön im Garten. Sie weiß nur noch nicht, wofür sie es verwenden könnte.
Es gab nasse (kalte) Füße und das Holz ist nun vor der Haustür, damit es erst einmal abtrocknen kann (wenn der Frost weg ist).

Meine Frage nun an die kreativen Köpfe hier:
Was hättet ihr für Vorschläge, bezüglich der Verwendung des Treibholzes?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20140124_141018.jpg
Hits:	0
Größe:	125,6 KB
ID:	24395   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20140124_141043.jpg
Hits:	0
Größe:	133,4 KB
ID:	24396  
 
Treibholz Treibholz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
machste inne Bank draus...

 

Einen schönen LED Leuchtbalken für´s Wohnzimmer sieht doch toll aus wenn es zur Einrichtung passt

 

Wie breit und dick ist der Balken denn?

 

Hat es richtige Auswaschungen? Wäre eine Nahaufnahme von der Oberfläche möglich?

 

Trocknen bürsten einlassen und quer aufhängen als garderobe

 

Garderobe im Garten? :-)))

 

Ich würde es nicht in den Garten tun. Zu schade.

 

Du könntest nach der Trocknung das Brett grob bearbeiten, am besten mit Drahtbürste . Eventuell das Funddatum und den Fundort ziemlich mittig schnitzen, oder schnitzen lassen. Rechts und links an das Brett Kupferkette machen und wenn du so etwas hast, in dein Partykeller an die Wand etwas schräg hängen. Der Clou dazu wäre noch eine indirekte Beleuchtung .

 

Könntest auch eine Lampe draus machen, Beispiele findest du in meinen Projekten.
Oder Teelichthalter, würden bestimmt auch gut aussehen.
Fein schleifen und ölen oder wachsen.

 

Janinez  
ich würde aus einem Teil ein Willkommensschild machen

 

Woody  
Man könnte auch Blumentöpfe dran befestigen und an der Wand aufhängen. Mit Sommerblumen in kräftigen Farben bepflanzen, voila.

 

Bitte nicht steinigen, aber als ganz banale Verwendung bietes es sich an das Brett - bei dem Vorhandensein eines Gemüsebeetes - als Laufsteg zu verwenden.

Habe ich bei meinem Beet gemacht. Da war es ein entsprechend abgewetztes uraltes Brett aus meinem Stadelabriss...

Janinez Vorschlag finde ich auch super...

 

Auf 33 cm schneiden und verheizen?!?!

 

Zitat von Heimwerker_der_Herzen
Auf 33 cm schneiden und verheizen?!?!
...dazu solltes Du das Brett jedoch erst richtig trocknen lassen...

 

sonouno  
so wie es aussieht hats genau die Grösse von dem Fenster daneben...
2 dicke Haken in die Wand und das Brett als Schutzbrett für die nächste Sturmflut
verwenden ? Wassererfahrung hat das Brett ja
grüssle, sonouno

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht