Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Transparenter 3D-Druck

15.12.2016, 22:54
Sind hier eigentlich auch 3D-Drucker aktiv?

Ich habe gerade das erste mal transparentes Filament probiert und nachdem ich in FB-Gruppen von vielen Problemen gelesen habe, bin ich gerade sowas von begeistert, dass ich das Ergebnis einfach zeigen muss.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF9045.jpg
Hits:	0
Größe:	68,8 KB
ID:	44505  
 
3D Druck, 3D Modell, Anet, Anet A8 3D Druck, 3D Modell, Anet, Anet A8
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
56 Antworten
kjs
Ist echt Klasse geworden Ricc. Liegt wahrscheinlich am Material und am Drucker wie das dann wird. Hätte nicht gedacht daß es so ganz ohne "Nebelwolken" geht.....

 

Am Drucker kann es kaum liegen, das ist ein China-Import-Bausatz für weniger als 200 €

Je nach Lichteinwirkung wirkt der Baum mal silbrig glänzend und mal fast klar. Ist natürlich logisch, dass er nicht durchsichtig wird. Eigentlich müsste man die Temperatur höher stellen, damit das Filament mehr verläuft, dann sollte es klarer werden. Werde ich gleich probieren, wenn der grüne Baum, der gerade druckt, fertig ist.

 

kjs
China oder nicht, was zählt ist wahrscheinlich die Temperatur und wie lange das "einwirkt" (Wärmespeicherkapazität).......
Könntest Du mir bitte mal per PM sagen was für ein China-Teil das ist???

 

Funny08  
Sieht klasse aus - was man nicht alles mit einem günstigen Drucker machen kann.

 

Janinez  
sieht ja toll aus - bin gespannt wie der nächste Versuch wird..........................

 

Funny08  
Dito @Janinz - mich würde übrigens auch interessieren was das für ein Drucker war

 

Janinez  
mich auch, bei dem Preis - gern auch per PN+++++++++++++++++++++++

 

Woody  
Bitte mich auch in die PN miteinbeziehen.

Ich find das echt arg von dir Ricc, uns den Mund mit deinem tollen 3D-Drucker so wässrig zu machen

 

Bitte mir auch per PN die Daten und Bezugsquelle des 3D-Druckers mitteilen.

 

Der Drucker nennt sich Anet A8. Im direkten Bezug aus China ist er allerdings meist günstiger zu bekommen, als bei Ebay oder amazon.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3d-drucker_test_aufbau2_16zu9.jpg
Hits:	0
Größe:	372,4 KB
ID:	44507   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3d-drucker_test_aufbau3_16zu9.jpg
Hits:	0
Größe:	334,5 KB
ID:	44508   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3d-drucker_test_inhalt_16zu9.jpg
Hits:	0
Größe:	345,6 KB
ID:	44509  

 

Geändert von RiccD (16.12.2016 um 09:54 Uhr)
Sehr cooles Ergebnis und danke dafür dass Du mal den Drucker öffentlich preisgegeben hast.

 

Janinez  
danke für die Info ricc++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Zitat von RiccD
Der Drucker nennt sich Anet A8. Im direkten Bezug aus China ist er allerdings meist günstiger zu bekommen, als bei Ebay oder amazon.
Hierzu mal eine tolle Seite ,lesenswert ,für die,die sich dafür interessieren

 

Woody  
Sag Ric, wie firm muss man denn mit dem Programmieren am PC sein? Ich sag mal so - ich behirne nicht einmal Sketchup.

 

Janinez  
Woody da können wir uns die Hand reichen.......................................ich komm schon ins Schleudern, wenn die Oberfläche anders ist........................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht