Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Töpferscheibe mit Elektroantrieb?!

15.10.2013, 20:29
Hallo, nun hab e ich mir in den Kopf gesetzt eine Topferscheibe zu bauen.
Soweit so gut, aber ist es ratsam oder überhaupt möglich diese mit einem Elektromotor von z.b. einer Waschmachine oder eines Wäschetrockners auszurüsten!?
Motor hat bis zu 1400 U/min. Natürlich müsste man da noch die Drehzahlregelung dazu basteln!
 
Töpferei, Töpferscheibe Töpferei, Töpferscheibe
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
mußt halt noch eine Riemenscheibe an deine Töpferscheibe machen mit einer guten Untersetzung. Außerdem die Drehzahlregelung über einen Fußschalter-

 

Also war´s doch keine ganz so dumme Idee von mir?! Gut he he
Denn ich habe jeweils ne Kaputte Waschmaschine als auch Wäschetrockner hier rum stehen, bei beiden is der Motor noch erste Sahne!

Was die Elektrik angeht kann mir da evtl n Fachmann hier weiterhelfen wie man das umsetzen könnte!?

Was eine Riemencheibe angeht kann man doch gleich die von der Waschmachine mitbenutzen oder nich!? ;-)

 

Geändert von woodworker83 (15.10.2013 um 21:56 Uhr)
kommt darauf an, wie das Übersetzungsverhältnis ist. Nicht das es zu schnell dreht.

 

Woody  
Ich stell mir gerade vor, wie der Ton durch den Raum geschossen wird

 

Küchen- rührmaschine, oder Akkuschrauber lassen sich als Antrieb ebenfalls verwenden, ohne Untersetzerei.

 

Funny08  
Hier - Link - findest du bissel was über die Drehzahlreglung von dem Motor. Nicht dass du vom Töpferversuch zum Verputzen wechselst

 

Zitat von Funny08
Hier - Link - findest du bissel was über die Drehzahlreglung von dem Motor. Nicht dass du vom Töpferversuch zum Verputzen wechselst

XD XD XD der war gut! Funny, ich hab die ganze Zeit überlegt wie der Saarlänna nochmal hieß! Ich war ja schon so lang nich mehr hier!

 

Zitat von woodworker83
Hallo, nun hab e ich mir in den Kopf gesetzt eine Topferscheibe zu bauen.
Soweit so gut, aber ist es ratsam oder überhaupt möglich diese mit einem Elektromotor von z.b. einer Waschmachine oder eines Wäschetrockners auszurüsten!?
Motor hat bis zu 1400 U/min. Natürlich müsste man da noch die Drehzahlregelung dazu basteln!
Wenn schon einer der beiden Motoren, dann würde ich eher zum "Trocknermotor" tendieren da der langsamer läuft.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht