Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Tisch abgeschliffen und nun helles und dunkle Akazie?

11.05.2015, 19:01
Hallo,

habe mir vor Jahren einen Kettlertisch gekauft. Anscheinend war der nicht geölt sondern mit Holzlasur gestrichen worden.
Weiß einer wie ich das wieder hinbekomme. Wollte eigentlich nur drüberschleifen, weil der Maler beim Streichen des Hauses einige weiße Flecken gemacht hat.
Gedacht hatte ich, es wäre eben rotes Akazienholz und eben nur geölt. So bewandert bin ich da nicht.
Was nehmen? Oder ich muss den Tisch ganz abschleifen und nur farblos ölen. Aber eigentlich wollen wir wieder die dunklere Farbe haben.

Danke
Micha
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tisch.jpg
Hits:	0
Größe:	71,3 KB
ID:	33727  
 
Farbauffrischung, Fleckenbehandlung, streichen, Tisch, Tischplatte Farbauffrischung, Fleckenbehandlung, streichen, Tisch, Tischplatte
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Abschleifen. Komplett. Dann mit Wasserbeize auf den gewünschten Farbton und mit Klarlack zweimal beidseitig überstreichen. Wäre eine Variante. Mit Ölen kenne ich mich noch nicht so gut aus und kann daher nicht weiterhelfen.

 

Auf Ölen würde ich im Außenbereich bei einem Gartentisch eher verzichten. Öl ist nicht Säurefest - Ketchup, Orangensaft, Essig, Rotweinglasränder oder einfach nur heruntertropfendes Fett von Grillfleisch könnten Flecken hinterlassen.

Vielleicht meldet sich Holzkunst, der kennt sich sehr gut mit Ölen aus. Evtl. wäre Orangenöl etwas, das härtend an der Oberfläche austrocknet. Lack hat eben auch so seine Tücken im Freien. Steht der Tisch unter Dach oder ist er der Witterung ausgesetzt?

 

Moin,

wenn es passiert, steht er im Regen. Ansonsten versuchen wir ihn schon zu schonen und stellen ihn dann unters Dach.
Es muss ja auch kein Öl sein. Lasur denke ich dann. Aber welche ist ok?

 

Wenn Du die Möglichkeit hast, im Fachhhandel zu kaufen, ist der Hersteller Sikkens (Dünnschichtlasur HLS) zu empfehlen.

Zu beachten ist bei Dünnschichtlasur, dass diese zweimal allseitig aufgetragen werden muss. Einmal ist kein Mal.

 

Fachhandel habe ich hier. Werde ich da mal nachschauen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht