Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Tipps und Fragen rund um das Thema Grillen.

24.01.2017, 07:02
Geändert von Alpenjodel (17.02.2017 um 21:53 Uhr) , Grund: Keywords eingefügt.
Hier könnte eine Fragen und Antwortsammlung
rund um das Thema Grillen entstehen.

Meine erste Frage wäre: Bei einem großen Gasgrill
gibt es meist so einen Heckburner (oder auch Backburner genannt).
Gibt es einen Tipp, um auch ohne diesen Brenner "sauber"
zu grillen. Also das man eine Schale oder ähnliches drunter lassen kann?

Mein erster Tipp:
Wenn die Schwarte beim Grillen mal nicht richtig knusprig "aufgepoppt" ist,
einfach mit dem Heißlutfön leicht nachhelfen.
 
Backburner, Gartengrill, Gasgrill, grillen, Heckburner, Kugelgrill, Pelletgrill Backburner, Gartengrill, Gasgrill, grillen, Heckburner, Kugelgrill, Pelletgrill
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
14 Antworten
Janinez  
Der Tipp mit dem Föhn ist ja gut+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Wie geil das so ein Thread im Januar aufploppt!

 

Janinez  
naja da kann man sich die Tipps dann schon vor der Grillsaison holen, wobei ja einige das ganze Jahr grillen....................

 

Stimmt, ich bin fleißig am üben für den Sommer.
Geht im Winter immer so schön entspannt, da
es früh dunkel wird und somit die Wanderungen kürzer.
Da bleibt viel Zeit zum Üben, und in den "Wartezeiten" wird
gebastelt.

 

Hallo,
zu deiner Frage:

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man (falls man einen Drehspieß für den Grill hat), bei längs angeordneten Brennern den Brenner direkt unter dem Spieß ausmachen und darunter dann eine Schale stellen sollte.
Einen Backburner würde ich allerdings empfehlen, wenn du auf Kruste und schnelles Anbraten wert legst


Hoffe, das hat dir etwas weitergeholfen.
Liebe Grüße
Tine

 

Zitat von TinePassau
Hallo,
zu deiner Frage:

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man (falls man einen Drehspieß für den Grill hat), bei längs angeordneten Brennern den Brenner direkt unter dem Spieß ausmachen und darunter dann eine Schale stellen sollte.
Einen Backburner würde ich allerdings empfehlen, wenn du auf Kruste und schnelles Anbraten wert legst


Hoffe, das hat dir etwas weitergeholfen.
Liebe Grüße
Tine
Hallo Tine,
danke für den Tipp. Dazu muss ich sagen,ich habe aus Platzmangel
nur einen Weber Q1200.
Das Teil ist zwar fein, allerdings nur ein Einbrenner System.
Ein Drehspieß ist aber nicht das Problem, denn kann ich da auch
nutzen. :-)

 

Bei Fragen rund ums Grillen rate ich, Kontakt zu Appi68 aufzunehmen.

Er hat drei Hobbys - eines davon ist, Fleisch zu brutzeln ...

 

Zitat von Ottomar
Bei Fragen rund ums Grillen rate ich, Kontakt zu Appi68 aufzunehmen.

Er hat drei Hobbys - eines davon ist, Fleisch zu brutzeln ...
Na, dass ist doch mal ein guter Tipp !
Vielleicht wird Appi68 aber auch hier für alle ein Paar Tipps
rein schreiben Wäre doch klasse..

 

Und da habe ich schon eine Frage an Gasexperten.
Der Weber Q1200 wird normalerweise mit Gaskartuschen betrieben.
Dafür ist der entsprechende Druckminderer am Grill verbaut.
Wenn man den Q1200 mit einer 5kg Flasche betreiben möchte,
kann man, einen Schlauch kaufen der in den Kartuschen Druckminderer
eingeschraubt wird. Am anderen Ende ist dann ein Druckminderer
für die 5kg Flasche. ABER halt kein Standard sondern einer, der den
Druck nur auf ein Kartuschen Niveau senkt.
Also 5kg Flasche,erster Druckminderer, Schlauch, zweiter Druckminderer, Grill.
An und für sich super, denn so kann man ganz schnell von Kartusche auf 5kg Flasche
wechseln.
ABER es sind nur billige Druckminderer und keine mit doppelter Sicherheit oder gar SBS.
Einen passenden Druckminderer mit doppelter Absicherung finde ich nicht.
Und wenn dann doch irgendwann, reicht das wechseln des 5kg Flaschen Druckminderer.

 

Geändert von BoschDoIt (27.01.2017 um 10:49 Uhr)
Hier mal was zum Lachen....
Ich habe bei einem Pizzastein, der mit "Pizza wie vom Italiener" wirbt
folgende Bewertung gefunden...
Zitat:
******************************
Super lecker!!!
Bin ebenfalls total überzeugt da schmeckt eine Tiefkühlpizza gleich viel besser.
wahnsinns geschmack dank dem Pizzastein .

 

Janinez  
ja, so sind die Leute+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Zitat von BoschDoIt
Und da habe ich schon eine Frage an Gasexperten.
Der Weber Q1200 wird normalerweise mit Gaskartuschen betrieben.
Dafür ist der entsprechende Druckminderer am Grill verbaut.
Wenn man den Q1200 mit einer 5kg Flasche betreiben möchte,
kann man, einen Schlauch kaufen der in den Kartuschen Druckminderer
eingeschraubt wird. Am anderen Ende ist dann ein Druckminderer
für die 5kg Flasche. ABER halt kein Standard sondern einer, der den
Druck nur auf ein Kartuschen Niveau senkt.
Also 5kg Flasche,erster Druckminderer, Schlauch, zweiter Druckminderer, Grill.
An und für sich super, denn so kann man ganz schnell von Kartusche auf 5kg Flasche
wechseln.
ABER es sind nur billige Druckminderer und keine mit doppelter Sicherheit oder gar SBS.
Einen passenden Druckminderer mit doppelter Absicherung finde ich nicht.
Und wenn dann doch irgendwann, reicht das wechseln des 5kg Flaschen Druckminderer.

Es gibt extra Schläuche mit Druckminderer für die Q-Serie.
Ich selber habe einen Q100 und Betreibe ihn nur mit einer 5 kg Gasflasche.

 

Zitat von abe12345
Es gibt extra Schläuche mit Druckminderer für die Q-Serie.Ich selber habe einen Q100 und Betreibe ihn nur mit einer 5 kg Gasflasche.
Stimmt, aber dann hast Du das alte System, wo der Schlauch direkt am Grill getauscht
werden musste. Hierbei war die Umrüstung nicht für den schnelleren Wechsel zwischen 5kg Flasche und Kartusche vorgesehen und man hatte auch nur einen Druckminderer, den man mit wechseln mußte.
Bei dem System ab 2016 ist das nun, so wie Oben beschrieben, anders.
Ich danke Dir sehr für Deine Mühe.

 

Hier ein Tipp:
Wer überlegt sich den 26cm Pizzastein von W. zu kaufen
sollte beachten, das es von OBI Outdoor einen 28cm
Pizzastein inkl. Blech für 19,99 Euro gibt.
Das sind ca. 10 Euro weniger für 2cm mehr
Ich bin mit dem Stein zufrieden. Hatte allerdings auch noch
zudem einen 5 Euro Gutschein.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht