Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Thermo Komposter aus Kunststoff

01.03.2014, 17:17
Thermo Komposter aus Kunststoff
 
Komposter Komposter
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Habe verschiedene ausprobiert,die aber alle im Winter kaputtgegengen sind.
Gibt es welche,die winterfest sind?

 

Wie kaputtgegangen?
Also wir haben hier 4 einteilige Runde stehen, die sind ok.
Aber diese mehrteiligen zusammensteckdinger sind mist, halten nicht.

 

Zitat von Benderman
Wie kaputtgegangen?
Also wir haben hier 4 einteilige Runde stehen, die sind ok.
Aber diese mehrteiligen zusammensteckdinger sind mist, halten nicht.
Ja danke,genau so ist es.
Sie haben den Winter nicht überstanden und die Plastikteile sind zerbrochen

 

Dann würde ich sagen wenn du bei Plastik bleiben willst musst du auf einteilige zurück greifen . Oder nehm welche aus Holz bzw. Bastel dir welche aus Holz, die halten Defenitiv auch im Winter!

 

Zitat von Lionsreich
Dann würde ich sagen wenn du bei Plastik bleiben willst musst du auf einteilige zurück greifen . Oder nehm welche aus Holz bzw. Bastel dir welche aus Holz, die halten Defenitiv auch im Winter!
ja,das stimmt,aber ich wollte welche,die schneller kompostieren

 

Also wir haben so einen von Neudorf. Keine Ahnung ob es die noch gibt. Ist denke ich an die 20 Jahre alt. Bis auf die Gelenke, wo die Klappen dran hingen ist nichts kaputt gegangen. das Teil steht im Halbschatten unter der Buche. Bisher wird immer oben drauf gepackt und unten entnommen. allerdings erst wenn nun gar nichts mehr reingeht.
Das ganze wird nicht so wichtig genommen. War eigentlich nur gekauft worden, damit man die Biomüllgebühren hier sparen konnte.
Ob das Styropor nun die Rotte beschleunigt hat, kann ich nicht sagen. Aber so schnell wie es angeblich funktionieren sollte, garantiert nicht

 

Zitat von Klamich
Also wir haben so einen von Neudorf. Keine Ahnung ob es die noch gibt. Ist denke ich an die 20 Jahre alt. Bis auf die Gelenke, wo die Klappen dran hingen ist nichts kaputt gegangen. das Teil steht im Halbschatten unter der Buche. Bisher wird immer oben drauf gepackt und unten entnommen. allerdings erst wenn nun gar nichts mehr reingeht.
Das ganze wird nicht so wichtig genommen. War eigentlich nur gekauft worden, damit man die Biomüllgebühren hier sparen konnte.
Ob das Styropor nun die Rotte beschleunigt hat, kann ich nicht sagen. Aber so schnell wie es angeblich funktionieren sollte, garantiert nicht
Ja danke,dann weiss ich Bescheid!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht