Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Thementage - was meint ihr dazu?

21.01.2015, 11:00
Kathrin  
Hallo zusammen,

Thementage!
Geht es nur mit oder auch ohne sie?
Diese Frage möchte ich euch heute mal stellen, denn ... Heute kann man sich einen Tag raussuchen. Zur Wahl steht Tag der Jogginghose oder der Weltknuddeltag.
Obwohl, kann man ja eigentlich ganz gut verbinden

Wir werden heutzutage regelrecht überschüttet mit - sagen wir mal - Impulsen.
Früher musste Mann sich den Valentinstag und Muttertag merken, Frau sich Männertag und Kindertag. Heute hoffen viele mit einer täglichen Sichtung im WWW nicht absolut uninformiert dazustehen. Keiner möchte gern den Tag des "Schenk jedem ein Lächeln" vermasseln, indem er ihn ignorierten. Nicht auszudenken, wo das hinführen kann. So ein Tag, unter Stress, A voll Arbeit .... ohne Lächeln

Deshalb:
Was meint ihr den zu den ganzen Thementagen?
Braucht ihr das oder berührt euch das etwa einfach nur peripher

Ich bin gespannt auf eure Antworten
LG Kathrin
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
41 Antworten
Thementage sind mir sowas von egal.

 

Funny08  
Ich find sie ganz lustig - immerhin wurd ich heut schon mal ne Runde extra geknuddelt

 

Is mir komplett egal; wobei witzig finde ich den noPants day...

 

Funny08  
Zitat von Hoizbastla
Is mir komplett egal; wobei witzig finde ich den noPants day...
Aber auch nur wenn er ausgelebt wird - oder ?

 

Thementage sind für mich persönlich einfach nur Quatsch.
Mutter oder Vater ist man 365 Tage im Jahr wenn man Kinder hat und nicht nur an einem Tag im Jahr. Muss man die Kinder daran erinnern an diesem Tag Mutter und Vater zu ehren?

Ich brauche keien Valentinstag, um mit einem Strauss Blumen meiner Liebsten zu sagen, wie wichtig sie mir ist und dass ich sie Liebe. Blumen bekommt sie immer einmal zwischendurch und ich zeige ihr täglich, was sie mir bedeutet.

Wenn die Menschen nicht nur immer an sich selbst denken und anderen Menschen mehr Aufmerksamkeit schenken würden, ein klein wenig mehr Nächstenliebe und Toleranz zeigten, dann bräuchten wir solche "Erinnerungs"tage nicht.

 

Mutter oder Vater ist man 365 Tage im Jahr wenn man Kinder hat und nicht nur an einem Tag im Jahr. Muss man die Kinder daran erinnern an diesem Tag Mutter und Vater zu ehren?

@ redscorpion - heutzutage muß man die/seine Kinder schon manchmal daran erinnern.
Und nicht nur an Vater und Mutter, überhaupt an das auftreten in der Öffentlichkeit
oder das verhalten Erwachsenen gegenüber.
Meine Frau arbeitet als Erzieher im Hort. Was da manchmal los ist. Das
fängt
bei Beschimpfungen (du blöde Kuh) an und hört beim Bespucken auf. Will
man sich dann mit den Eltern besprechen geht das weiter. Aber dann mit
den Eltern.
Aber für was es heutzutage alles Thementage gibt. Tag der Jogginghose ?
Was soll das ?

 

Im Prinzip sind mir diese Tage egal aber ich amüsiere mich auch gerne mal darüber was es für Tage gibt.
Manchmal kann man aber auch einfach nur den Kopüf schütteln.
Ich meine mich zu errinnern einmal vom Tag der Klospülung gehört zu haben, so was braucht doch echt keiner.

 

in der Regel weiss ich nicht welcher Thementag gerade ist, außer ich habs im Radio gehört. Also für mich ist das egal.

 

Funny08  
Naja Red - das siehst du aber sehr streng - es geht ja nicht darum, dass man Eltern oder Partner ansonsten nicht beachtet oder ehrt sondern dass man das an einem solchen Tag mal etwas mehr macht als sonnst - zum einen freut sich der ein oder andere darüber (zB die Vatis, welche zwar das ganze Jahr über Feiern und Saufen können aber an Vatertag richtig einen drauf machen - und manche bereiten dies Tage und Wochenlang vor) zum zum anderen will die Wirtschaft ja auch zB Parfüm oder ähnliches für solche Tage absetzen - da es bei einigen/nicht allen ja fast ausschließlich um den Kommerz geht. Fasching ist heute auch nichts anderes mehr anderes - oder ?

 

Janinez  
also ich brauche diesen Schmarrn auch nicht, die altbekannten Tage werden eingehalten
Geburtstage, Muttertag...................

 

Es gibt doch 2 Thementage die für mich von Interesse sind, das ist der Samstag und der Sonntag

 

Funny08  
Zitat von cyberman
Es gibt doch 2 Thementage die für mich von Interesse sind, das ist der Samstag und der Sonntag
Das sind die besten

 

Susanne  
Ich find Thementage ganz lustig. Ob man sie beachtet oder nicht ist ja jedem selbst überlassen. Auf dem Muttertag bestehe ich allerdings.
Und den Tag der Jogginghose werde ich heute Abend vermutlich mal formlos mitfeiern, einfach, weil es so kalt ist. Zeitgleich feiere ich auch den Lieblingspulli-Tag, Tee-Tag und den Tag der dicken Socken.

 

vom Tag der Jogginghose berichtete mir meine Kollegin letzte Woche.
Wir haben dann kurz überlegt, ob alle Kollegen in Jogginghose zum Dienst kommen,
aber das wär wohl bei den Eltern unserer Betreuten nicht so toll angekommen.
Also haben wir den Gedanken wieder verworfen.

Ansonsten sehe ich das so wie RedScorpion68:
Man sollte den seinen jeden Tag zeigen,
was sie einem bedeuten.
Denn es kann schneller vorbei sein,
als man denkt

 

Wieder etwas, was die Welt nicht braucht

 

Umfrageergebnis anzeigen

Thementage (34 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • Thementage interessieren mich nicht 67,65% (23 Stimmen)
  • Thementage finde ich lustig und sinnvoll 11,76% (4 Stimmen)
  • Thementagen?!?!? 20,59% (7 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht