Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Testberichte zum PWR 180 CE

08.04.2015, 17:33
Kathrin  
Liebe Community,
in diesem Thread möchten wir euch nun die Testberichte zu unserem Produkttest für den PWR 180 CE vorstellen.

Wie immer freuen wir uns über Eure Meinungen zu den einzelnen Berichten.
Lob, Tipps und auch Vorschläge sind natürlich stets willkommen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!

Viele Grüße
Kathrin
 
BOSCH, PWR 180 CE, Wandbearbeitung BOSCH, PWR 180 CE, Wandbearbeitung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
45 Antworten

Die besten Antworten

Hallo liebe Produkttester,

ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei euch allen für das tolle und hilfreiche Feedback und die ausführlichen Berichte bedanken. Wir haben viel gelernt und viele Hinweise erhalten wie zum Beispiel:
- Qualität der abnehmbaren Haube für randnahes Arbeiten
- Arretierung der Ablagefläche für das Handstück am Staubbehälter
- Reinigung Perforierer
- Flexibilität und Länge des Shclauhes
- einheitlicher Staubabsaugeradapter und Integration in die Set Variante
- Gewicht des Gerätes
- Drehzahlempfehlung im Zubehörleatflet
- Entfernen des Schlauches (Bajonettverschluss)
- Kommunikation durch Symbole auf dem Zubehör
- Bedienung Sicherheitsschalter
- Balance des Staubbehälters
- .....
und vieles mehr.

Sehr gefreut haben wir uns natürlich auch über Lob wie "Tausendsassa"

Bis bald und haltet mich weiter auf dem Laufenden mit euren Erfahrungen,

viele Grüße,
Laura
Bin gespannt. :-)

 

Kathrin  
Los geht es mit ...

Mein PWR180CE Test von HOPPEL321
und
Bosch PWR 180CEim Test von Eichhoernchen2010

 

Ich finde beide Berichte sehr gut, nicht zu lang und informativ. 5D für beide.

 

Na das waren ja schon mal zwei Testberichte bei denen mir die eine oder andere Frage beantwortet wurde ... Danke

 

Hallo Kathrin, ich habe gerade den Testblog angeschaut. Schade, dass Ihr es nicht geschafft habt, meine Fotos die ich nachgesendet habe in den Testbericht mit reinzunehmen ... Ist das technisch nicht möglich? Schade.

Ich möchte nicht vorgreifen, aber ich habe wie alle Tester Gelegenheit gehabt, bereits alle Testberichte zu lesen. Ich kann nur ein ganz großes Lob aussprechen. Fast alle haben diesmal ausführlichst getestet und sehr umfassende Berichte abgegeben. Klasse! Das ist nicht immer so. Es lohnt sich also die nächste Testberichte zu lesen ... Schaut einfach immer wieder hier vorbei.

 

Eine Frage an die Tester.

In meinem Flur habe ich vor Jahren mal Flüssige Raufaser gestrichen und mittlerweile einige Male überstrichen. An einer kleinen Fläche habe ich es mal versucht sie mit einem breiten Spachtel wieder herunter zu bekommen. Nicht das es unheimlich schwer ginge habe ich mir dadurch auch einige Ecken und Löcher rein geschabt. Das liegt aber daran, dass sich der Spachtel einfach verkantet.

Bevor ich nun alle Tests von euch abwarte, meine Frage an euch, ist der PWR dafür geeignet, oder schruppt der mir auch den Putz von der Wand?

Hoffe ich konnte meine Frage verständlich ausdrücken

 

Geeignet auf jeden Fall. Am Anfang testen mit welchem Schleifpapier - 24er ist wohl zu grob. 60 oder 120. Vielleicht kann ein anderer Tester genaueres benennen. Nicht zu hohe Geschwindigkeit. Um etwas Nachverputzen wirst Du aber sicher nicht herumkommen. Zumindest bist Du den Umgang mit dem Gerät gewohnt bist. Da genügt dann aber eine normaler Feindpachtel, um die Ebenheit herzustellen.

Sicher viel einfacher und deutlich schneller als mit der Hand abzukratzen und hinterher die Schadstellen zu verputzen.

Vielleicht hast Du auch nen Tester in der Nähe, der Dir das Gerät zur Verfügung stellt? Du bist in Österreich?

 

Mir gefallen beide Testberichte.
Meiner ist natürlich der beste.

 

Hallo liebe Produkttester,

ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei euch allen für das tolle und hilfreiche Feedback und die ausführlichen Berichte bedanken. Wir haben viel gelernt und viele Hinweise erhalten wie zum Beispiel:
- Qualität der abnehmbaren Haube für randnahes Arbeiten
- Arretierung der Ablagefläche für das Handstück am Staubbehälter
- Reinigung Perforierer
- Flexibilität und Länge des Shclauhes
- einheitlicher Staubabsaugeradapter und Integration in die Set Variante
- Gewicht des Gerätes
- Drehzahlempfehlung im Zubehörleatflet
- Entfernen des Schlauches (Bajonettverschluss)
- Kommunikation durch Symbole auf dem Zubehör
- Bedienung Sicherheitsschalter
- Balance des Staubbehälters
- .....
und vieles mehr.

Sehr gefreut haben wir uns natürlich auch über Lob wie "Tausendsassa"

Bis bald und haltet mich weiter auf dem Laufenden mit euren Erfahrungen,

viele Grüße,
Laura

 

Es ist schön, mal ein Feedback auf die Ergebnisse des Produkttests zu bekommen. Ich bin gespannt, wie sich das in der nächsten Gerätegeneration auswirken wird.

 

Hoppel: Klar! Du bist der Beste! :-)))

 

Kathrin  
Heute haben wir folgendes:

...PWR 180 CE mein Testbericht... von TroppY777

und die von Rainerle
PWR 180 CE - ein Tausendsassa!
Testbericht von Rainerle
Weitere Bilder zum Testbericht von Rainerle
Nachtrag zum Testbericht von Rainerle

 

Zitat von Rainerle
Vielleicht hast Du auch nen Tester in der Nähe, der Dir das Gerät zur Verfügung stellt? Du bist in Österreich?
Nein, aber nahe drann . Bin im Allgäu zu Hause.

 

Sehr interessant die Berichte von Troppy und Rainerle.
Beide Klasse geschrieben und nicht langweilig zu lesen. Sehr informativ und helfen bestimmt bei der Kaufentscheidung.

@ Troppy - doch warum schreibst du alles "in Schrägschrift?" Das ist das einzigste was mich an deinem Bericht irritiert hat.

 

Oh mein Testbericht!

An dieser Stelle, entschuldigt bitte, ich musste x-mal hochladen, bis es endlich mal funktioniert hat. Da haben dann Bilder gefehlt, oder manche doppelt ... Daraufhin habe ich weitere Bilder extra hochgeladen, deshalb mehrere "Berichte".

Wann kommt endlich bei Testberichten die Funktion so wie in den Projekten? Abschnittsgliederungen und Bilder direkt am Text? Das ist echt schon längest überfällig!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht