Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Testberichte zum PTC 640 Fliesenschneider

04.05.2015, 07:51
Kathrin  
Liebe Community,

in diesem Thread möchten wir euch nun die Testberichte zu unserem Produkttest vom PTC 640 Fliesenschneider vorstellen.

Wie immer freuen wir uns über Eure Meinungen zu den einzelnen Berichten.
Lob, Tipps und auch Vorschläge sind natürlich stets willkommen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!

Viele Grüße
Kathrin
 
Fliesenschneider, Produkttest, PTC 640 Fliesenschneider, Produkttest, PTC 640
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
38 Antworten
Kathrin  
Los geht es mit...
Der beste Fliesenschneider EVER !!!!
Unser bester Helfer beim Bad-Ausbau !!! von Butzicom
und
PTC 640 ein Profigerät von Bosch von Gartenfreund

 

Zwei Testberichte, die in mir die Kauflust wecken

 

Die Berichte sind gut weiter so

 

Beide Testberichte sind kurz und bündig.

Im Ersten von Butzicom hätte ich mir mehr Detailfotos gewünscht sonst gut ausgeführt und erklärt.

Der Bericht von Gartenfreund ist ebenso gut.

 

Kathrin  
Weiterhin haben wir diese Testberichte:
Eine riesen Hilfe beim Kellerausbau von Mellesblack
und
Testbericht zum Fliesenschneider PTC-640 von elektroelo

 

Finde beide Berichte gut wobei der untere besser geschrieben ist für mich beim ersten fehlt mir bißchen die sichtbare Gliederung. Sonst beide gut

 

Am meisten hat mich bis jetzt der Test von elektroelo überzeugt, so einen Schneider irgendwann mal zu kaufen. Die Testfragen wurden beantwortet und einige Bilder zeigen was von den Schnittergebnissen an den Fliesen.

Ganz ehrlich? Mich interessiert der Karton und die Betriebsanleitung weniger, sondern bei welchen Fliesen erziele ich mit dem PTC-640 gute bis sehr gute Qualität an den Schnittkanten und was kann er nicht. Und das hat elektroelo bisher am besten dargestellt.

Freue mich trotzdem auf die nächsten Tests.

 

Wieder zwei gute Berichte.

Mellesblack hätte m.E. mehr auf die Fragen eingehen sollen, dafür sind die Detailfotos vom Schnittbild gut.

Bei elektroleo wären mehr Detailbilder der Schnittergebnisse schön gewesen - darum geht es ja beim Test . Die vorgeschlagenen Verbesserungen wären visualisiert auch leichter nachzuvollziehen damit man sich besser entscheiden kann, ob die Dinge für einen selber von Relevanz sind.

Insgesamt noch eine allgemeine Anmerkung:
Bitte achtet auch auf die Qualität der Präsentation der Berichte (Rechtschreibung, Gliederung) - damit fällt es dem Leser leichter sich hineinzudenken.
Danke.

Bin auch auf die nächsten Testberichte gespannt...

 

Hey kneippaianer was Rechtschreibung und Gliederung an geht finde ich glaube jeder gibt sein bestes. Ich habe auch eine Rechtschreib Schwäche abereits richtig. Bevor ein Bericht raus geht wird der geprüft auf Qualität. Jeder gibt bestimmt sein bestes hier

 

Mir ist klar, dass nicht jeder frei von Fehlern ist.
Wenn ich jedoch in einem Bericht mehrere Fehler sowie Dopplungen beim lesen sehe, gehe ich davon aus, das dem Ersteller zumindest die Dopplungen auffallen sollten. Vorausgesetzt es wird gelesen und nicht überflogen.

 

Kathrin  
Darf ich vorstellen?

Testbericht Fliesenschneider PTC640 - einfach KINDERLEICHT von Robert
und
Produkttest mit dem Bosch PTC 640 von Holzwurm8686

Viel Spaß beim Lesen!

 

Obwohl beide Berichte sehr kurz ausfallen, zeigen sie jedoch ein unterschiedliches Bild in der Informationsfülle.
Der Bericht von Robert ist in seiner Kürze sehr aussagekräftig. Mir fehlen nur Detailbilder des Schnittbildes.

Der Bericht von Holzwurm wiederum zeigt zwar gute Bilder der Ergebnisse und geht auch schriftlich auf weitere Details ein. Insgesamt wirkt die Aussagekraft auf mich weniger als der Erste.

Für beide Berichte gilt daher: trotz Kürze gut.

 

Kathrin  
Heute mal zeitig

PTC 640 - Bosch Fliesenschneider von JoachimWoelfel
und
Testbericht PTC640 von ArminHansPeter

Einen schönen Tag euch allen

 

Denn Bericht von Joachim ist schwierig , gut geschrieben ist er aber. Getestet soll ja als Hobby handwerker und nicht als voll Blut Fliesenleger, mit kommt zuviel der Profi raus.

Der Bericht von Armin finde ich gut weiter so

 

...und wieder gets weiter...

Der Bericht von JoachimWoelfel liest sich schwer, da die Gliederung nicht vorhanden ist und - gerade in der Einleitung - mit "gehackten" teils unvollständigen Sätzen gearbeitet wird.

Die Probleme welche angesprochen werden finde ich interessant, da sie bisher (die meisten davon) von den anderen Testern nicht genannt wurden. Das zeugt einerseits von Fachkenntnis, ist aber auch jammern auf hohem Niveau, da mit einem Profigerät verglichen wird.
Wie es aussieht, habe ich mit der gleichen (Vergleichs-)Maschine meine Fliesen geschnitten.
Daher kann ich auch den Bericht gut nachvollziehen.
Was ich nicht so ganz verstehe, wenn schon die Erfahrung anscheinend vorhanden ist, warum dann solche Brüche entstehen können. (Gerade die unsauberen Schnitte mit der Profimaschine - ich hatte dabei mit allen möglichen Fliesen keinerlei Probleme - Gefühlssache eben.)

Insgesamt gut.

Der Bericht von ArminHansPeter liest sich flüssig und ist nachvollziehbar.
Gute Detailfotos zu den Problemen.
Ein guter Bericht.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht