Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Testberichte

14.01.2012, 21:39
Ekaat  
Beim Erstellen des Testberichtes (hier: PBD 40) fiel mir erneut auf, daß das Layout etwas unglücklich ist. Man kann die Bilder nur in einem Block am Ende des Testes einstellen. Das erschwert besonders das Lesen. Wäre es nicht möglich, die Seite(n) so zu gestalten, wie die Wissens-Artikel, bei denen das Bild in den Text eingebettet ist; oder zumindest so, wie die Projekte, die in einzelne Arbeitsschritte gegliedert sind?
 
Testberichte Testberichte
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
44 Antworten
Brutus  
Ja, das ist möglich lieber Ekaat, aber ob es gemacht wird, das steht wieder auf einem anderen Blatt ;O(

 

Ekaat  
Welches Blatt? Bild oder WAMS?

 

Du bist ja echt flott mit dienem Testbericht

 

Ekaat  
Zitat von Lalime
Du bist ja echt flott mit dienem Testbericht
Je eher daran, desto eher davon...
Habe ja auch im April 2011 das Arbeiten gegen Salär eingestellt

 

Deshalb hatte ich damals einfach meinen Bosch Uneo-MAXX Testbericht auch als Projekt eingestellt, weil das andere einfach zu **** war.

Hatte mir meinen Bericht ja schon vorbereitet gehabt und wollte dann den Bericht einfach reinstellen. Das ging ja gar nicht. Ich war so verzweifelt.

Man macht sich große Mühe mit dem Bericht und dann wird er von der Forensoftware verunstaltet. Deshalb ein sehr guter Vorschlag von Dir Ekaat.

Den von Dir gemachten Verbesserungsvorschlag unterschreibe ich sofort und gebe Dir dafür einen zweiten Sherrifstern.

 

Ich hab manchmal so das Gefühl, dass die Sachen mit den "Formatgeschichten" etwas stiefmütterlich behandelt werden. Entweder sind die Techniker mit der Forensoftware etwas überfordert oder man betrachtet das Projekt "Bosch-Forum" inzwischen als technisch abgeschlossen und lauffähig.

Vielleicht gibts auch einfach zu wenig Personal?

In dem Foren-Verbesserungs-Thread sind ja schon ettliche Vorschläge vorhanden und Missstände aufgeführt. Das Feedback dazu ist, finde ich zumindest, sehr ... leise.

 

Zitat von bonsaijogi
Ich hab manchmal so das Gefühl, dass die Sachen mit den "Formatgeschichten" etwas stiefmütterlich behandelt werden. Entweder sind die Techniker mit der Forensoftware etwas überfordert oder man betrachtet das Projekt "Bosch-Forum" inzwischen als technisch abgeschlossen und lauffähig.

Vielleicht gibts auch einfach zu wenig Personal?

In dem Foren-Verbesserungs-Thread sind ja schon ettliche Vorschläge vorhanden und Missstände aufgeführt. Das Feedback dazu ist, finde ich zumindest, sehr ... leise.
Zustimmung meinerseits. Dürfte ruhig etwas mehr an Reaktionen auf unsere gemachten Verbesserungsvorschläge geben. Dies ist ja nun nicht irgendeine Forumsseite und wenn man derart hohe Qualitätsansprüche an sich selbst und die Produkte stellt, könnte man diese Ansprüche villeicht auf diese Forumsgeschichte mal erweitern.

 

Bevor ich was einstelle tue ich es immer erst speichern und schaue mir das Ergebnis an. Aber jedes mal sieht es anders aus als ich es eingegeben habe, die mühe mach ich mir jetzt nicht mehr, 3 bis 4 mal korrigieren und zum Schluss sieht es wieder so aus. Ist ja nicht mein Fehler;-))

 

Ist trotzdem Ärgerlich wenn nicht drauf reagiert wird. In der Zwischenzeit werden dann Testberichte rausgegeben, die aussehen als hätte der Testberichtschreiber keine Lust gehabt einen anständigen Test schreiben wollen und wird dafür noch rund gemacht obwohl er absolut nichts dafür kann.

 

Du schreibst schon eine Testbericht und ich hab noch nicht mal meine Maschine bekommen :-)

Mir würde es auch besser gefallen wenn man die Testberichte besser gestalten könnte, wo man gleich zum dem Bild was erklären kann ohne das man erst wieder suchen muss welches Bild zu was gehört. 

 

Ich hab noch keinen Testbericht verfasst ... kann man da Bilder nicht auch verlinken?
Also so, dass man das Bild bei einem Bilderdienst hochlädt und von dort aus verlinkt.
Hat das schon mal einer probiert?

Alternativ könnte Bosch den Testern auch einen Ordner zum hochladen zur Verfügung stellen, damit von dort auf das Bild verlinkt werden kann.

 

Am besten wäre es, wenn man Word, PDF oder ähnliches hochladen könnte, dann hätte man eine selbstgestaltete Formatierung wo man dann auch für bewerten werden könnte.

 

@bonsaijogi

Das mit dem Bilderdienst kann ja nicht im Sinne von Bosch sein. Die Testberichte sollen ja möglichst lange lesbar sein.

Wenn irgendwann die Bilder vom Bilderdienst-Server gelöscht werden fehlen die dann auch im Testbericht.

 

Jetzt Nichts gegen Eckaat, aber das Problem hat er doch nicht alleine. Ging mir genau so mit dem verfügbaren Funktionsumfang.

Wenn jemand Bilder mitten im Text hat, dann doch wahrscheinlich wegen seiner HTML-Kenntnisse. Dagegen ist Nichts einzuwenden, aber ich werde in diesem Leben garantiert kein HTML mehr lernen.

Wenn also kein anderes Hilfsmittel zur Verfügung gestellt wird, sind die Bilder halt unten - oder garnicht...

Für den Betrachter ist das natürlich Käse, aber was soll man machen? Kann nicht jeder Programmierer sein!

 

Zitat von TischlerMS
Am besten wäre es, wenn man Word, PDF oder ähnliches hochladen könnte, dann hätte man eine selbstgestaltete Formatierung wo man dann auch für bewerten werden könnte.
Den Gedanken mit der PDF-Datei oder meinetwegen auch Word mit eingefügten Bildern könnte ich bedenkenlos unterstützen.

Da hat man die Bilder gleich mit Erklär-Bär-Untertext an Ort und Stelle. Zudem würde das lästige "Nachfotrmatieren der Texte" entfallen.

Gut Idee - warum machen wir das nicht?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht