Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Testberichte für die Farbsprühsysteme PFS 3000-2 und PFS 5000 E

30.09.2014, 16:48
Liebe Community,
in diesem Thread möchten wir euch nun die Testberichte zu unserem Produkttest für die Farbsprühsysteme PFS 3000-2 und PFS 5000 E vorstellen.

Wie immer freuen wir uns über Eure Meinungen zu den einzelnen Berichten. Lob, Tipps und auch Vorschläge, wie sich der eine oder andere Bericht noch verbessern ließe, sind natürlich stets willkommen.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Lektüre!

Viele Grüße
Björn
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
138 Antworten
Den Anfang machen heute diese Berichte:

Gewöhnungsbedürftig!!!! von OlafStoever
und
Testbericht Farbsprühsystem PFS 3000-2 von Alpenjodel

Viele Grüße
Björn

 

Woody  
Zu OlavStoevers "Bericht": Mir fehlen die Worte. Schon sein letzter Testbericht war schlecht, aber dass der noch weiter nach unten zu toppen ist, ist unglaublich.

 

Woody  
Alpenjodel zeigt wie es sein soll. Leicht und flüssig zu lesender Testbericht, alle relevanten Fragen wurden praxisbezogen und mit Bildmaterial beantwortet. Sogar die Reinigung fand im Bericht noch Erwähnung. Top Ergebnis

 

Hey klasse Bericht Alpenjodel! Liest sich flüssig, fast do wie verdünnte Farbe, aus dem Bericht würde ich mir das Ding kaufen, zu dem Bericht von Herrn Olav: FRECHHEIT! Außer kurz, mit Fehlern behaftet, und 2 Bilder? Ähm ist nix! Da lese ich weder eine Kaufempfehlung noch sonst was, wenn ich das Gerät im Baumarkt in der Hand gehabt hätte, ohne es einzuschalten, hätte ich mehr schreiben können.
(Ach ja liebe Bosch Leute: Wo gibt es das Gerät in Österreich zu kaufen? Habs nämlich bis jetzt noch nicht im Geschäft gesehen)
Ups, jetzt ist mein Kommentar länger als der Testbericht von Herrn Olav!

 

Munze1  
Es sind bereits alle Berichte online, da kann man sich trotz manch dürftiger Berichte ein gutes Bild verschaffen.

 

debabba  
Ähm zu den beiden Berichten ist glaub ich alles geschrieben! Alpenjodel hui und Stoever pfuui

 

Ich schließe mich an:
OlafStoevers Kurzzusammenfassung seiner Unfähigkeit, Testberichte zu schreiben qualifiziert ja quasi zum Ausschluss aus der nächsten Testrunde. Trotzdem muss ich fragen - echt jetzt?
Und es gibt sicher wieder keinerlei Reaktion...

Alpenjodel: Der Testbericht ist allererste Sahne. So soll das aussehen. Kannst du vll Anderen einen Kurs geben? Vielleicht reicht auch ein Video-Tutorial zu "Wie finde ich die Wissenssseite 'Wie schreibe ich einen Testbericht?'"
+ Aussagekräftige Bilder
+ Praxisnahe Erläuterungen ohne viel Schnickschnak
+ Fragen beantwortet
+ gut formatiert, flüssig lesbar, Vielen Dank

 

Hallo zusammen,
dies sind die nächsten beiden Berichte:

PFS 3000-2 von RAS384
und
Das Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E im Test von Lionsreich

Viele Spaß beim Lesen
Björn

 

Beide gut geschrieben, wobei der von Lionsreich ist mir persönlich einen Tik zu lange, aber sehr informativ; schon bl.oed, wenn das Testgerät genau dann schlapp macht, wenn man nicht mehr zurück kann... naja kann passieren

 

debabba  
Finde beide Berichte toll (Ras384 und lionsreich). Ersterer liest sich sehr flott und gibt einen guten ersten Informationseindruck von der Maschine.
Lionsreich ist sehr ausführlich und geht auf alle Punkte intensiv ein. Etwas mehr Info über die verwendeten Farben/Lacke hätte ich mir gewünscht, dies tut den guten Berichten jedoch keinen Abbruch!!

 

Welche Konsequenz hat ein Testbericht wie der von OlafStoevers?
Soweit ich die Produkttests verstanden habe gibt es Leistung (Testgerät) gegen Produkttest (Testbericht) im Tausch. Beides sollte eine gewisse Qualität aufweisen oder der Deal wird annuliert, oder ?

 

Woody  
Der Bericht von RAS384 ist zwar kurz, enthält aber dennoch das Wichtigste, um zu einer Kaufentscheidung zu kommen.

Hingegen ist der Testbericht von Lionsreich auch für meinen Geschmack ein bisschen zu ausführlich.

Schade finde ich bei beiden, dass nur ein einziges Projekt durchgeführt wurde. Ich erwarte mir eigentlich von Testern schon, dass sie versuchen, alle Möglichkeiten des Gerätes auszuschöpfen und auch zu testen.

 

debabba  
Zitat Woody:
"Schade finde ich bei beiden, dass nur ein einziges Projekt durchgeführt wurde. Ich erwarte mir eigentlich von Testern schon, dass sie versuchen, alle Möglichkeiten des Gerätes auszuschöpfen und auch zu testen."

naja kommt ja auch darauf an wie aufwendig ein Projekt ist und wie lange man braucht um es fertig zu stellen. Ich denke mal, das die meisten lediglich am WE die Zeit zum Heimwerken haben (ausser sie hätten Urlaub im Testzeitraum). Da kann selbst ein relativ einfaches Projekt schon den Zeitrahmen sprengen!
Eventuell werden ja an einem Projekt mehrere Schritte getestet (verschiedene Farben und Lacke/ oder verschiedene Fräsungen z.B.)

 

Woody  
Zitat von debabba
Zitat Woody:
"Schade finde ich bei beiden, dass nur ein einziges Projekt durchgeführt wurde. Ich erwarte mir eigentlich von Testern schon, dass sie versuchen, alle Möglichkeiten des Gerätes auszuschöpfen und auch zu testen."

naja kommt ja auch darauf an wie aufwendig ein Projekt ist und wie lange man braucht um es fertig zu stellen. Ich denke mal, das die meisten lediglich am WE die Zeit zum Heimwerken haben (ausser sie hätten Urlaub im Testzeitraum). Da kann selbst ein relativ einfaches Projekt schon den Zeitrahmen sprengen!
Eventuell werden ja an einem Projekt mehrere Schritte getestet (verschiedene Farben und Lacke/ oder verschiedene Fräsungen z.B.)
Beide haben angegeben, ca. 2 Tage Zeitaufwand gehabt zu haben. Und es waren 4 Wochen zum Testen...........du verstehst mich?

 

debabba  
Klar ich verstehe was Du meinst, habe lediglich versucht auch Verständnis für "uns" Tester auf zu bringen. Ohne Urlaub hab ich in einem Monat maximal, wenn die WE's gut fallen 5 Tage zum testen! und wenn dann noch irgendwelche Feste usw. dazu kommen, wird es richtig eng mit der Zeit! Evtl. brauchst du für den Arbeitsgang testen wirklich "nur" 1-2 Tage, aber um das Projekt fertig zu stellen brauchst du evtl die übrigen 3 Tage um bei meinem Beispiel der Zeit zu bleiben.
Dann kannst du deinen Bericht eben "nur" über ein Projekt schreiben, da dir die "Anderen Projekte" in den nächsten Monat laufen.....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht