Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Terrassen Boden aus Holz

27.02.2016, 13:57
ich habe vor unsere mit holzbrettern einen terrassenboden zu machen.
das hatten wir bereits aber wir wollten was ändern und darum mach ich den boden neue.
es gibt auch ein neues dach so der boden wird total agedeckt sein ist also vor regen geschützt.

das problem ist die bretter sind recht unschôn geworden weil das alte dach zu kurz war.
nun will ich den boden neu machen und die alten bretter gerne wieder verwenden. diesesmal aber besser schützen auch wen kein regen mehr dazu kann. es geht auch um dreck vom draufgehen etc.

wie würdet ihr das angehen. es dürfte auch gern bisschen farbig sein...
ich möchte aber gerne möglichst auch chemie verzichten und es sollte auch nicht extrem teuer sein. der boden ist 4x4m
 
Holzterrasse, Terrassendielen Holzterrasse, Terrassendielen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Woody  
Welche Art von Holz sind denn die derzeitigen Dielen?
Was verstehst du unter "unschön"?

 

es ist tanne. ich weiss nicht das optimale holz aber wir haben es halt schon. es war auch immer ganz ok vom zweck her aber durch den regen und strapazieren sind sie halt bisschen greulich geworden. also noch tipp topp aber sehen einfach nicht mehr so schön aus.
nun hab ich mir gedacht ich will was machen damit sie auch schön bleiben bzw erstmal wieder schön werden und dann auch so bleiben:-)
diesmal bekommen sie auch kein regen mehr ab. somit ist die chance schonmal um einiges gestiegen.

 

Dann würde ich lediglich ölen. Kauf Dir ein Öl für Terassendielen. Das bekommst Du auch in dunklen Farbtönen und so verliert das Tannenholz den Grauschleier.

Auf Lackfarben würde ich verzichten. Ihr lauft darauf, wird auch rasch unschön und da das Holz durch Temperaturschwankungen arbeitet, wird der Lack auch nicht lange halten.

Wenn Du es wirklich farbig willst, könntest Du Beize verwenden und anschließend ölen. Da solltest Du aber vorher gut testen, ob Dir das Ergebnis dann gefallen würde.

 

von holzbeize würde ich nun wieder abraten. diese ist nicht UV- fest. Öl für terassendielen ist nicht so teuer. Aber auch hier gilt, nach oben keine grenze. Wobei das teure öl nicht unbedingt das bessere sein muß. Douglasien-öl eignet sich hervorragend. Vielleicht ist auch anzuraten die planken abzubauen dann auch von der unterseite zu imprägnieren und dann wieder zu montieren.

 

douglasien öl klingt intressant. muss ich mal nachschauen was das so kann und ihr meint das schütz genug.
es muss nicht unbedingt farbig sein.

 

grundsätzlich eine gute sache wens so wirkt wie das steht wäre perfekt. leider recht chemisch aber da kann man wohl nix machen...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht