Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

teppichkleberreste von parkett entfernen

07.03.2013, 17:41
teppichkleberreste von parkett entfernen
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
5 Antworten
Ja - kann man. Ist aber mühselig!

Es gibt spezielle Maschinen dafür, die man im Baumarkt ausleihen kann - aber war das die Frage?

 

Wenn es kleine Stellen sind kann man Partiell versuchen mit Essigwasser zu arbeiten.

Und es kommt darauf an welcher Kleber benutzt wurde.

Von Welcher größe der Fläche reden wir?

 

Geändert von Cassarius (07.03.2013 um 18:41 Uhr)
ich würde mit einer einscheibenmaschine, harter bürste und einer lauge daran gehen. Das schadet am wenigsten dem parkett.

 

versuchs doch mal mit Eiswürfeln wie beim Kaugummi in Teppichen

 

hallo
bei einr vixierung , haben sie glück -einfach leicht anfeuchten und das wars
bei kleber hilft meist nur abschleifen und neu versiegeln
das währe auch die lösung wonach es am ende wieder gut aussieht.
schleifmaschiene im bauma außleihen (randschleifer nicht vergessen!)
tellerschleifer ebenso, feine scheiben sollten reichen da plan ist der boden ja schon
fersiegelung (meine empfelung ist lack auf wasserbasis)
ja und dann eine lackrolle oder spachtel ich verwende den federspachtel aber das ist ansichtsache.
alles in allem ein wochenende arbeit und es sieht aus wie neu.
aber mal im ernst WER KAM AUF DIE IDEE TEPPICHBODEN AUF PARKET ZU KLEBEN ??????

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht