Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Teppichboden mit Klebeband festmachen oder nicht?

10.09.2014, 22:50
Hallo

Ich habe im Keller auf einem gefliesten Boden einen Teppich verlegt. Es ist einen Velours Teppich mit einem Duotex Rücken. Dieser kann man mit einem Klettband (Teppichklebeband) fixieren.

Momentan habe ich den Teppich nur verlegt ( ohne Klettband ) und er liegt schön flach ohne Wellen auf dem Boden. Meine Frage ist nun, ob ich den so lassen soll, oder ob ich an den Rändern doch noch den Klettband anbringen soll.

Die Masse sind 5.8m x 4.55m ( 26.4 qm ), am Schluss kommt an den Wänden noch eine Sockelleiste.

Was würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank für eure Ratschläge
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Strucki  
Im Keller??
Würde ich auf jeden Fall machen.Könnte sonst Falten schlagen.
Ist es ein richtiger Wohnkeller oder mehr son lagerkeller?
nicht feucht und gleichmäßig temperiert?

 

Also im Eingang würde ich es verkleben sonst auch nicht . Kann nur sagen in unserm Kinder Zimmer liegt laminat und darauf ein Teppich 4,5 mal 2 Meter und der rutscht

 

Janinez  
wenn es eine Mietwohnung ist, musst Du halt bedenken, daß Du die Kleberrückstände irgendwann mal auch wieder beseitigen musst

 

Auf Grund der Größe würde ich Ihn persönlich auch an den Rändern mit Verlegeband fixieren.

 

Zitat von Timo1981
Also im Eingang würde ich es verkleben sonst auch nicht . Kann nur sagen in unserm Kinder Zimmer liegt laminat und darauf ein Teppich 4,5 mal 2 Meter und der rutscht
würde das genauso machen, nur am Eingang mit D.Band verkleben, weil sicherlich einige Gegenstände ( Regale usw.) da noch reinkommen.... und wirft die Auslegeware mal leichte Wellen, kann man da ohne Klebestellen leicht nachrücken ( spannen ) .....
Für den Kellerbereich wäre eine 3 mm Isomatte ( kein weicher Schaum ) darunter nicht verkehrt !
Gruss...

 

Hallo zusammen

Danke für Eure Ratschläge. In diesem Raum ist ein Luftentfeuchter, daher hat es eine Tiefe Luftfeuchtigkeit. Temperaturunterschiede hat es jedoch, da dieser Raum nur beheizt wird, wann er benützt wird.

Dieser Raum wird als Kino verwendet, daher ist alles Schwarz ( Teppich, Wände und Decke ).

Wie Hazett erwähnte, dachte ich mir auch, sollte es mal Wellen geben, kann ich es ( hoffentlich ) leicht strecken oder glätten. Sollte es Wellen geben wenn der an den Rändern verklebt ist ( kann ja auch vorkommen ) so wird es aufwändiger dieser
wieder zu strecken

Viele Grüsse Massimo
.

 

Würde auch vorsorglich Verkleben gibt dann keine stolperfallen.

 

Zitat von Massimo
Hallo zusammen

Danke für Eure Ratschläge. In diesem Raum ist ein Luftentfeuchter, daher hat es eine Tiefe Luftfeuchtigkeit. Temperaturunterschiede hat es jedoch, da dieser Raum nur beheizt wird, wann er benützt wird.

Dieser Raum wird als Kino verwendet, daher ist alles Schwarz ( Teppich, Wände und Decke ).

Wie Hazett erwähnte, dachte ich mir auch, sollte es mal Wellen geben, kann ich es ( hoffentlich ) leicht strecken oder glätten. Sollte es Wellen geben wenn der an den Rändern verklebt ist ( kann ja auch vorkommen ) so wird es aufwändiger dieser
wieder zu strecken

Viele Grüsse Massimo
.
++++
alles SCHWARZ...? viel Spaß beim Putzen...!... wegen der eventuellen Wellen beim
Teppichboden, hier können bei öfteren Gebrauch ( Stuhlreihen oder ähnl. ) schon
Faltenwürfe entstehen, im übrigen kann man den T.Boden auch spannen, frag
mal im Fachgeschäft !
Teppichböden lassen sich mit wasserlöslichen Kleber ( wie Tapetenkleister ) auch
vollflächig draufbringen !
Gruss....

 

Geändert von Hazett (13.09.2014 um 13:22 Uhr)
Ich würde in über einem Eck je ca. 1 Meter kleben bzw. fixieren, idealerweise im Bereich einer Tür, dann bleibt er fixiert und positioniert,... den Rest würde ich lassen wenn er sich an den Rändern nicht anhebt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht