Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 
Hallo zusammen,

ich habe noch von meinem Vormieter den Teppich übernommen. Nun habe ich gerade vor, den Teppich durch Laminat zu ersetzen. Sollte nicht so schwer sein - wenn mein Vormieter nicht so viel hässlichen Teppich-Kleber benutzt hätte. Er hat ihn fast flächendeckend eingesetzt, scheint mir. Ich weiß nicht, ob er Angst hatte, dass ihm jemand den Teppich klaut oder was da der Hintergrund ist.

Jedenfalls bekomme ich den Teppich nicht so ganz einfach ab. Seeehr mühsam... Wisst ihr, was es man nutzen kann, um den Kleber einfach zu lösen?

Freue mich auf Eure Tipps!
 
entfernen, Kleber, Teppich entfernen, Kleber, Teppich
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Hallo priorc,

Klingt nach harter Handarbeit und dem Einsatz eines Spachtels.

Bei Laminat reicht es aber, wenn Du die groben Stellen wegmachst. Kleinere Unebenheiten nimmt die Schaumfolie als Ausgleichsfolie unter dem Laminat weg.

Kannst Du auch auf den Teppich Laminat legen? Oder kommst Du dann zu hoch und passt nicht mehr unter die Türen?

Aber lieber Teppich weg - da hast Du recht.
Ich habe auch mal in einem ganz üblen Fall von Teppichkleber eine Flex mit grobem Schleifpapier genommen.

Vielleicht helfen Dir ja die Tipps?
Viele Grüße
Martin

 

Hallo Martin,

wenn ich Laminat auf den Teppich lege, komme ich zu hoch. Hatte ich auch schon überlegt...

Ich hoffe, ich muss nicht auch zur Flex greifen... Ich habe ein bisschen Sorge, dass ich den Boden dann komplett ruiniere und mir mein Vermieter aufs Dach steigt.

Vielleicht hat noch jemand andere Ideen? Sonst tüftel ich mal weiter und löse es im Notfall auf die Harte Tour.

Gruß
Christian

 

Hallo Christian
den kannst nur einweichen damit Du ihn wieder runter kriegst. Schau aber vorher an eoiner Stelle, ob der Kleber sich wirklich mit Spülmittellauge lösen lässt.
Mach ins Wasser einen ordentlichen Schuß Spülmittel dann müsste es gehen. Falls dann immer noch schwer geht, Streifen schneiden ca 50 cm und die abreißen, geht leichter als mit ganzen Bahnen.

 

Ekaat  
Hi, prioric,
Viele Teppichkeber sind wasserlöslich. Wasser drauw, warten, bis der Teppich das an die Klebeschicht weitergegeben hat und abziehen. Wenn der Teppich unten zu dicht ist, mit Gewalt rausreißen und dann mit Wasser. Versuch macht kluch. Deswegen habe ich, wo es möglich ist, den Teppich auch nnicht geklebt, obwohl mir kein vermieter im Wege steht.
Mal mit Heißluft versucht?
Gruß
Ekaat+++

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht