Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Teppich auf Fliesen verlegen

09.05.2014, 12:36
Hallo

Ich möchte in einem Raum von 26qm. ein Teppich verlegen, der Untergrund ist jedoch gefliest. Damit die Fugen der Fliesen sich nicht im Teppich abdrucken, möchte ich gerne unterhalb des Teppich eine Unterlage legen, welche dies verhindern soll.

Ich dachte an die Ökolit 5mm Holzfaserplatten. Wiss ihr ob diese geeignet sind? Kann ich diese schwimmend verlegen? Einen Trittschallschutz muss nicht erzielt werden.

Vielen Dank für Euer Feedback

Gruss Massimo
 
Fliesen, Fussbodenbelag, Teppich Fliesen, Fussbodenbelag, Teppich
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Zitat von Massimo
Hallo

Ich möchte in einem Raum von 26qm. ein Teppich verlegen, der Untergrund ist jedoch gefliest. Damit die Fugen der Fliesen sich nicht im Teppich abdrucken, möchte ich gerne unterhalb des Teppich eine Unterlage legen, welche dies verhindern soll.

Ich dachte an die Ökolit 5mm Holzfaserplatten. Wiss ihr ob diese geeignet sind? Kann ich diese schwimmend verlegen? Einen Trittschallschutz muss nicht erzielt werden.

Vielen Dank für Euer Feedback

Gruss Massimo
auf jeden fall einfacher als anders herum ;-)
im ernst. hab mal gegoogelt. in deer beschreibung ist nichts von teppichen zu lesen. auf rollen kommt es mir aber sehr "weich" vor. ich persönlich würde osb-oder spanplatten in erwägung ziehen. wäre ärgerlöich, wenn du hinterher doch was siehst

 

Was für einen Teppich willst du denn verlegen?
Wo ich vorher gewohnt habe, habe ich auch Teppich auf Fliesen verlegt, da kam nichts durch.

 

Hallo Winnie

Es ist einen Velours Teppich, Teppichrücken ist Duotex, Florhöhe ca. 4mm

Gruss Massimo

 

Du willst die Fliesen erhalten? Sonst würde ich mit Ausgleichsmasse abziehen. Vorher kommt noch eine spezielle Haftbrücke darunter. Einfach aufrollen.

 

Mein Teppich damals war auch so ein Ähnlicher.
Da kam nichts durch, es waren allerdings kleine Fliesen.
Vom Gefühl her würde ich sagen, das es keine Abdrücke gibt.

 

Kommt wirklich drauf an, ob du planst die Fliesen doch nochmal irgendwann zum vorschein zu bringen. Wir wollten sie möglichst gut erhalten und haben uns deshalb gegen Ausgleichmasse entschieden. Gab bei uns im letzten Haus auch keine Abdrücke! Denke das passiert wirklich nur, wenn der Teppich super dünn ist.

Im neuen Wohnzimmer haben wir endlich Parkett und ich durfte mir jetzt zum Geburtstag meinen Traum vom Persischen Teppich erfüllen! Liebe es moderne Elemente mit eher "kitschigen" zu kombinieren :-)

 

Geändert von Funny08 (20.08.2015 um 12:34 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt - siehe AGB
Es kommt auch darauf an welche Art von Fliesen das ist und was für ein Teppich.
Wenn die Fuge fast plan mit der Fliesenoberfläche ist und der Teppich recht feste
wird das ganz ohne etwas gehen.
Sonst wie schon gesagt abziehen, wenn die Fliesen weg können.
Sollen die Fliesen erhalten bleiben musst du auch aufpassen, das du Dir
durch die Unterlage nicht zu viel Auftrag in den Raum holst so das kleine Stufen
zu den anderen Räumen entstehen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht