Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Systemfehler 47

09.06.2014, 07:39
Hallo!

Gestern zeigte meine Indego beim Arbeiten plötzlich "Systemfehler 47 - kontaktieren Sie die Servicehotline". Er fährt dann in die Ladestation, bleibt dann ein wenig dort und arbeitet dann einfach weiter als wäre nichts passiert. Auf der Anzeige ist auch nichts mehr zu sehen.

Was soll man davon halten?

Ein weiteres Phänomen ist auch noch aufgetreten. Nach einigen Stunden kann es sein dass der Indego einfach liegen bleibt und in der Anzeige steht dass er die Verbindung verloren hat. Auf der Ladestation blinkt das grüne Lämpchen und ich muss die Ladestation ausstecken, den Indego händisch hineinstellen, die Ladestation wieder einstecken und dann geht wieder alles ganz normal...

Was kann denn das bitte sein???
Ist **** weil wenn wir dann weg sind, dann will ich ja nicht dass er einfach wo liegen bleibt....
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Funny08  
Hallo Peter, schau dir bitte einmal diesen Thread hier an: http://www.1-2-do.com/forum/mein-neu...ema-11767.html - da wurde dein Problem besprochen, evtl hilft es dir etwas weiter.

 

Hallo Peter,

hat Dir der Thread weiter geholfen?

Thomas_H

 

Hallo zusammen!

Danke für den Link, hat mir bezüglich Systemfehler 47 sehr geholfen - vielen Dank!

Nur die zweite Sache dass er plötzlich meint er hat keinen Verbindung mehr zum Begrenzungsdraht hat, das ist mir noch nicht klar....

Vielleicht weiß ja da auch jemand etwas darüber..

danke
Peter

 

Hallo Peter,

ist dabei etwas auffällig, so dass es immer an der selben Stelle ist.
Ist dort etwas besonderes der Verlegung oder Hindernisse?

Thomas_H

 

Hallo!

Nein es ist nicht an ds. Stelle, ich kann aber nicht ausschließen dass er jeweils an der Stelle eventuell hängengeblieben ist. Aber wäre das denn ein Grund dass er diese Fehlermeldung schreiben würde?

 

Hallo,

eher nein, da würde eine andere Meldung erscheinen.
Ist der Indego wenn er stehen bleibt weit weg von einem Draht?
Hast du die Möglichkeit den Draht auf seinen ohmschen Widerstand
zu messen und die Spannung an der Verbindung vom Netzteil ( 42V= )

Thomas_H

 

Hallo!

Nein ich denke er steht quasi mitten auf dem Begrenzungsdraht und ist zuvor den Draht entlang gefahren - sieht zumindest so aus.
Leider kann ich es jetzt nicht messen, da der Roboter bei meinen Eltern arbeitet und ich nur sporadisch dort bin - aber danke für den Tipp. Was wäre wenn der Widerstand nicht stimmen würde?

 

Hallo,

wenn er auf dem Draht entlang fährt und bleibt da stehen hat er definitiv
ein Signalerkennungsproblem.
Der Widerstand sollte im Ohmbereich liegen (normal 3-7Ohm ), sonst würde
es bedeuten, dass irgenwo kein sauberer Durchgang ist.
Oder Spannungsschwankungen vom Netzteil können dies auch auslösen.

Thomas_H

 

ok danke für die Hilfe!
Werde es beim nächsten mal messen und schauen wie das so ist.

Danke auf jeden Fall!!!

lg Peter

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht