Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Syneon Chip

22.09.2015, 10:56
Geändert von Funny08 (22.09.2015 um 11:07 Uhr)
Ich habe gestern den Werbespot zum neuen Syneon Chip, der in Akku Geräten von Bosch verbaut wird, im Fernsehen gesehen. Egal wie gut der Chip wirklich ist, hat Bosch jedoch die eigentlich wirkliche Neuigkeit im Fil versteckt und verschweigt sie eher. Dies habe ich heute nun auf den Internetseiten im Videoclip erneut gesehen und damit für mich bestätigt:

!Bosch hat eine Schraube mit Normalgewinde entwickelt, welche sich mit linksdrehendem Akkuschrauber ins Holz drehen läßt!

Wie Geil ist das denn!?!
Ich hoffe die Werbeabteilung von Bosch kann das nun auch Offiziell bestätigen.

Gruß Bobbi
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Auf was Ihr so alles in der Werbung achtet.... krass.....

 

Funny08  
Ich würde eher behaupten, das ist ein Effekt der aufgrund der Drehzahl und der Bildfrequenz der Kamera/des Videos entsteht, Stroboskopische Täuschung oder Speichenrad Effekt
In Sekunde 12 wo der Schrauber anläuft, läuft er noch optisch richtig herum dann steigt die Drehzahl und es sieht für das Auge rückwärtslaufend aus.

 

Geändert von Funny08 (22.09.2015 um 11:27 Uhr)
Ich habe die Werbung gesehen und auch mir ist das linksdrehen aufgefallen. Allerdings sage ich es ist unmöglich eine "Normalschraube" mit Rechtsgewinde linksherum reinzudrehen. Ich denke es ist wie Funny schon sagte der StroboskopEffekt. Zu beobachten auch bei vorwärtsfahrenden Autos drehen sich die Räder optisch rückwärts

 

Geändert von Cib1976 (22.09.2015 um 13:28 Uhr)
Liebe Links-Gewinde-Seher: :-)
Es geht uns allen ein bisschen so, aber das ist der so genannte Stroboskop- oder Wagenrad-Effekt, eine optische Täuschung.
Da das Auge nur 24 Bilder pro Sekunde unterscheiden kann, entsteht bei drehenden Bewegungen bestimmter Geschwindigkeit manchmal der Eindruck einer Rückwärtsbewegung.
Das könnt Ihr zum Beispiel auch bei Autorädern beobachten. Und bei unserem Bohrer im Video.
Dass sich die Schraube tatsächlich nach rechts dreht, könnt Ihr auch am Rechts-/Links-Schalter sehen.
Aber zugegeben: Dem ganzen Team geht es ähnlich wie euch. Wir sehen den Bohrer auch mal im Rechts-, mal im Linkslauf.

 

Oh jetzt habt ihr aber n paar Leuten die Illusion geraubt dass ein rechtslaufender Akkuschrauber eine Schraube mir Rechtsgewinde linksherum eindreht :-D

 

An die Experten: Ich finde das Phänomen toll, aber man könnte das als Kameramann im voraus bedenken, beim ersten Ansehen bemerken und darauf hinweisen. Man könnte nun den Film minimal schneller oder langsamer laufen lassen, so dass das Phänomen verschwindet oder den Schrauber in der Geschwindigkeit anpassen.
Aus Zeiten der John-Wayne-Filme kenne ich das und verstehe das auch. Aber in der heutigen hochelektronischen Welt ist dies ein Vaux-pas, der einem Profi an der Kamera oder im Schnitt nicht passieren sollte. Macht nen Abzug bei der Rechnung :-)

 

Rainerle das hat der Prakti gefilmt :-D

 

Funny08  
Ihr seht das falsch, so macht man sich Gedanken darüber. Wäre es anders, wäre der Spot schon nach 10 Minuten vergessen

 

Bine  
Das wäre der Hammer gewesen . Nicht nur einen neuen Syneon Chip sondern auch noch Linksdrehende schrauben . Ich traue Bosch ja schon viel zu aber das ... hmm ich weiß nicht . Da würden sie sich mit den Schraubenherstellern anlegen die gegelmäßig Retouren erhalten weil die Linksdrehende Schraube sich nicht bis zum letzten Bürger rumgesprochen hat

 

Vielleicht ist das Video für den englischen Markt gedacht. die fahren ja auch links :-)

 

Zitat von Funny08
Ihr seht das falsch, so macht man sich Gedanken darüber. Wäre es anders, wäre der Spot schon nach 10 Minuten vergessen
Das ist ein geschickter Werbetrick. Wäre alles normal gedreht worden, würde hier niemand darüber sprechen.

 

Nene die schrauben sind für Linkshänder :-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht