Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche passenden Gasgriller...

15.03.2016, 16:35
Eine unendliche Geschichte....
Ich suche einen Gasgriller, der folgende Eigenschaften aufweist:

  • große Grillfläche
  • leicht zu reinigen
  • Sichtfenster
  • Spieß mit elektrischem Antrieb
  • nicht zu teuer
Enders hatte mal einen im Programm, der war richtig cool, gebogene Glasscheibe, schwarz, stylish, aber eben der ist nicht mehr im Programm....
Jetzt suche ich genau nach so einem Griller, denn wenn ich meine Garage zusammengeräumt habe, darf ich mir einen kaufen.....
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Maggy  
Wir haben einen Webergrill, der dürfte aber deutlich teuerer sein als der von Enders.
Garage aufräumen - dann sich selbst belohnen, so ist es richtig

 

zur Zeit wirst noch eine große Auswahl haben... wenn das Teil nicht im Baumarkt bekommst... so wie Du es brauchst... geht es am Besten über die Amazonen....
Landmann-Gasgriller, oder Profi-Cook z.B. PC-GG 1057 mit 3 Brennern .. ca 218 E und
extra Motor/ Drehspieß 62 E.... dazu kommt bei Allen... Schlauch und 50 mbar Druckregler und die in den Unterschrank passende 5 Kg Gasflasche.. um die 300 wirst anlegen
müssen... sonst macht auch die Optik kein Spass.... der oben genannte hat auch gute Rezensionen !
zum Grillen ( GAS ) immer die Einweg-ALU-Schalen unterlegen... sonst bist nur
am PUTZEN ... alte Camper-Erfahrung !
Gruss......

 

Zitat von Hazett
zum Grillen ( GAS ) immer die Einweg-ALU-Schalen unterlegen... sonst bist nur
am PUTZEN ... alte Camper-Erfahrung !
Gruss......
Hallo Hazett, ich habe einen Gasgriller, und ich lege immer Alu-Schalen unter. Und trotzdem bin ich immer am Putzen. Ich habe nämlich einen Weber-Gasgrill. Und da vers.aut mir das Fett erst einmal den Grill, bevor es in die Aluschale tropft.
Und auch ich bin ein alter Camper.

Fröhliche Putz-Grüße aus dem schönen Bayern...

 

Zitat von Hoizbastla
Eine unendliche Geschichte....
Ich suche einen Gasgriller, der folgende Eigenschaften aufweist:


  • große Grillfläche
  • leicht zu reinigen
  • Sichtfenster
  • Spieß mit elektrischem Antrieb
  • nicht zu teuer
Enders hatte mal einen im Programm, der war richtig cool, gebogene Glasscheibe, schwarz, stylish, aber eben der ist nicht mehr im Programm....
Jetzt suche ich genau nach so einem Griller, denn wenn ich meine Garage zusammengeräumt habe, darf ich mir einen kaufen.....
Wenn du mal den absoluten Hammer an Grills sehen willst - das ist kein Gasgrill, sondern der grillt mit Pellets. Und - du kannst ihn per App steuern. Ist das nicht ein absolutes Muss für den heutigen Mann von Welt? Dann sieh ihn dir hier an. Als "Special-Edition" gibt es ihn natürlich auch.

 

Janinez  
Aussehen tut der ja schon gut, aber einen Grill per App steuern?.................auf was für Ideen die Leute kommen.....................irgendwann werden die Kinder per App gesteuert..........

 

debabba  
Hallo Hoizbastla

sie mal hier:
http://www.obi.de/decom/product/OBI_...n+%26+Freizeit+..

gut Sichtfenster fehlt und Drehspieß, der müsste sich aber nachrüsten lassen.

 

Zitat von Electrodummy
Hallo Hazett, ich habe einen Gasgriller, und ich lege immer Alu-Schalen unter. Und trotzdem bin ich immer am Putzen. Ich habe nämlich einen Weber-Gasgrill. Und da vers.aut mir das Fett erst einmal den Grill, bevor es in die Aluschale tropft.
Und auch ich bin ein alter Camper.

Fröhliche Putz-Grüße aus dem schönen Bayern...
Bei mir ist es auch so. Trotz Ablauf ist es eine ordentlich Schrubberei. Ich komme zwar überall gut ran, aber das Fett ist schon hartnäckig.

 

Thema Fett. Nach dem Grillen 10 Minuten auf 300 Grad laufen lassen, da wir alles ausgebrannt. Steht auch in meiner Weber-Anleitung. Was unten in der Schale ist nach jedem zehnten Grillen mit Kunststoffspachtel rausmachen.

Sichtfenster: bekommst Du nicht sauber, ist nach paar mal so dreckig, dass Du nicht mehr durchsiehst.

 

debabba  
ich freu mich schon auf die nächste Smoker Runde!! ein paar gute Spareribs mmmmhhh!

 

Zitat von Electrodummy
Hallo Hazett, ich habe einen Gasgriller, und ich lege immer Alu-Schalen unter. Und trotzdem bin ich immer am Putzen. Ich habe nämlich einen Weber-Gasgrill. Und da vers.aut mir das Fett erst einmal den Grill, bevor es in die Aluschale tropft.
Und auch ich bin ein alter Camper.

Fröhliche Putz-Grüße aus dem schönen Bayern...
++++
ich denke mal, das liegt an der Reihenfolge, wie... was.. da eine kommt....
also erst Fleisch ( einige WÜRZEN zuvor.. oder erst hinterher ) in die Schale...
dann beides auf die Roste.... !
WER sein Fleisch lieber PUR auf die Roste legt... ist besser mit einem Holzkohlen-Grill bedient... NUR HIER kommt noch das Holzkohle-AROMA hinzu !
Genau genommen ist ein GAS-Grill ( auch die Elektrischen ! ) nur ein Provisorium....
selbst Kartoffeln ( im Herbst ) aus dem Feldfeuer sind eine unnachahmliche Delikatesse..
Salz und Butter sollten nicht fehlen ......!
Gruss....

 

Also die Sache mit dem Sichtfenster kann ich so nicht bestätigen, mein Vater hat so einen, und das Fenster ist fast so sauber, wie am ersten Tag.
Ich glaube ich habe jetzt alle Hersteller durch, welcher mir gut gefallen hat, war ein Schweizer Griller, jedoch passt da kein Drehspieß rein; Warum gibt es keine eierlegende Wollmilchsua bei Grillern???

 

Ach so etwas in der Art stelle ich mir vor, jedoch passt hier kein Drehspieß rein?
Wobei, es gibt ja so Universaldinger, kann man die irgendwie in soetwas reinbauen? Hat das schon mal wer gemacht?

 

die einfachen Motörchen ( mit 1,5 Volt Batterie ) und 4 Kant Aufnahme müssen gegen die Hitze der Abdeckung abgeschirmt werden, beim einfachen offenen Grill ist das kaum ein Problem....
Gruss.....

 

Geh mal auf Grillsportverein.de

Ist zwar auch ein Besserwisserforum aber da findest Du alles.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht