Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche Nullspannungsschalter / Schutzsschalter für Werktisch

11.11.2012, 19:38
Hallo!

Ich suche für meinen Multifunktionstisch, der auch Werkzeuge (Stichsäge, Bohrmaschine etc.) einen Nullschalter, da die Geräte ja eingeschaltet unter dem Tisch montiert werden und dann natürlich nicht mehr über ihre originären Bedieneinrichtungen gesteuert werden können.

Gesucht wird etwas in der Form hier (s. Bild)

Hat da einer von euch 'ne Bezugsquelle zur Hand? In den Baumärkten vor Ort ist soetwas nicht zu finden. Bei Conrad, Reichelt und Co. finde ich immer nur Schalter als "Einzelteil" - nie aber eine fertige Box.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	72.jpg
Hits:	0
Größe:	33,6 KB
ID:	15709  
 
Maschinenschalter, MFT, Not-Aus, Nullspannungsschalter, Oberfräse, Schutzschalter, Werktisch Maschinenschalter, MFT, Not-Aus, Nullspannungsschalter, Oberfräse, Schutzschalter, Werktisch
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Neulich wurde hier ein Link gepostet den ich mir mal in die Lesezeichen gesetzt habe.
Sieht für mich aus wie eine komplette Box.

 

dausien  
Der von Dir gezeigte Schalter ist von westfalia.

<Hier>

 

Geändert von dausien (12.11.2012 um 12:49 Uhr)
Zitat von HansJoachim
Neulich wurde hier ein Link gepostet den ich mir mal in die Lesezeichen gesetzt habe.
Sieht für mich aus wie eine komplette Box.
Na, da war ich doch letzte Woche noch. Aber laut WebShop ist der Wolfcraft-Stecker bei Rubart nicht mehr lieferbar. :-(

Westfalia wäre 'ne Idee... Hat noch jemand alternativen?

 

Mir persönlich gefällt ja der von Bosch besser, weil der einen großen Not-Stop-Knopf hat. Da muß man nicht so zielen. Nur der Preis ist happig.

 

Zitat von Geronimo
Mir persönlich gefällt ja der von Bosch besser, weil der einen großen Not-Stop-Knopf hat. Da muß man nicht so zielen. Nur der Preis ist happig.
Welchen meinst du, Gernimo? Hast du 'nen Link / Bild?

 

Meiner ist an meinem Obersägentisch von Bosch
http://www.powertools-aftersalesserv...cle=1&p_p_stat
bist dann auf der Seervice-Seite von Bosch.
Gib bei der Handelsbezeichnung RT 60 ein

 

Ich hatte meinen von conrad.de

 

Zitat von dausien
Der von Die gezeigte Schalter ist von westfalia.
Stimmt. Ganz genau diesen hier von Westfalia hab ich auch meinem Frästisch verwendet.

 

Hier hat keine 3 Sekunden gedauert. Die Punkte, welche du von 1-2-do für das erstellen des Themas erhalten hast, darfst du an mich abtreten.

 

Hätte schwören können, dass der gestern noch nicht da war. Zumal er teurer als der von Westfalia ist... Mal sehen, vielleicht hat der ein oder andere ja noch 'ne Bezugsquelle.

 

Wichtig ist noch, wieviel Watt der Schalter verträgt. Mit meinem alten Aufbau, 1600W Sauger und 1400Watt Oberfräse über 3Fach Steckdose, war ich am Limit. Laut technischen Daten nur max 3000Watt angeschlossen werden dürfen.

Mittlerweile habe ich einen Sauger mit Ein- und Ausschaltautomatik und nicht mehr das Problem. Könnte mir also auch eine 2400W Fräse unter den Tisch klemmen :-)

 

Evtl. noch unten stehende Links...

http://www.distrelec.de/nullspannung...pem/306p300-02
http://www1.westfalia.de/shops/techn..._10_a_ip54.htm
http://elosal.de/waren/schalter/sskombi/index.php

 

Du suchst mit Sicherheit ein Gerät, welches z.B. Westfalia anbietet ( Not-Aus Schalter
mit Steckdose für max 16 A ) 16 Amp. ist der Standard für solche Selbstanbau-Technik !
Hier gehst Du dann mit einem Verlängerungs-Kabel an diesen Schalter....bitte beachten,
das Strom zuführende Kabel sollte schon 3 x 1,5 mm Querschn. haben...und max 5-6 mtr. lang ( keine Trommel !)
ALTERNATIVE::: aber teuer.... eine CEE- Steckdose 16 A mit Fi-Schutzschalter
von R & S....Best.Nr: 352-2682.....ca. 200 Euro.... hier muss die Stromzufuhr fest angeschlossen werden ( Elektriker ran lassen !) schau mal bei R&S eine, lohnt sich !
Fi- Schutzschalter ( 30 mA) gehört zu solchen Geräten, falls nicht schon bei der Hausstromversorgung vorhanden
Gruss von Hazett

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht