Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche nach Ideen für meinen Garten

26.05.2014, 09:56
Hallo,
ich bin ja nun schon seit einigen Wochen mit unserem Garten zugangen und weiß aber immer noch nicht so recht, was ich alles möchte - irgendwie fehlt mir ein bisschen die Fantasie. Klar, die Kinder wollen ein Gartenhaus und eine Hängematte und und und, aber ich möchte ja auch ein paar Blumen und Sträucher. Meine Mutter ist auch ein riesiger Gartenfan, sie verbringt die meiste Zeit im Garten, sobald es nicht mehr friert! Klar kann ich sie fragen, welche Ideen sie hat. Aber eigentlich möchte ich lieber alleine auf neue Ideen kommen. Da dachte ich mir schenke ich ihr einen Tag mit ihrer lieben Tochter (mir) auf einer Gartenmesse, die ich bei gartenmessen.de gefunden habe, die nicht allzu weit weg ist, wir verbringen einen tollen Tag miteinander, sie erfreut sich an den schönen Blumen und ich hole mir ein wenig Inspiration. Hat das schonmal jemand von euch gemacht? Wieviel Inspiration kann man sich da holen? Oder liest man das auch alles in den Gartenzeitschriften?
Liebe Grüße
Yuppie
 
Gartengestaltung Gartengestaltung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Klar, kann man machen. Aber da kann man auch zur Bundesgartenschau fahren und sich den passenden Input holen. Ansonsten liegt bei uns mindests einmal im Monat eine Zeitschrift auf dem Tisch ( Meine Frau liebt Deko). Im Netz gibts auch schöne Seiten, die echt gute Ideen ala ikeahackers haben.

 

Danke für deine schnelle Antwort
Ja, die Bundesgartenschau hatte ich eigentlich auch überlegt, ist halt aber erst nächstes Jahr und die Messe zu der ich hinwollte ist demnächst schon.

 

Man kann auch durchaus die Landesgartenschau besuchen, muss nicht gleich die BuGa sein. Jedes Bundesland müsste eine Gartenschau haben, wir in BaWü z.B. wechseln jährlich zwischen einer kleinen Gartenschau und einer großen Landesgartenschau. Ich weiß jetzt nicht woher du kommst, aber die in BaWü ist dieses Jahr in Schwäbisch Gmünd (s. Link hier: http://www.schwaebisch-gmuend.de/6039-Landesgartenschau.html )

 

Nachtrag: Alternativ natürlich auch mal hier im Forum und in den Projekten stöbern, was andere User in ihren Gärten so veranstalten

 

Natürlich musses net gleich die BuGa sein
Die kleinen Schauen können natürlich auch echte Juwele sein

 

Oh es gibt so schöne Zeitschriften. Ich lese gar keine bestimmte. Ich gehe regelmäßig los und schaue, welche Themen gerade auf dem Cover sind und was mich interessiert und dann kaufe ich mal dies und mal das. Da sind wirklich tolle Inspirationen drin!

 

Janinez  
Ich gehe auch in die Bücherei und stöbere da in Gartenbüchern und bei Nachbarn

 

Geh doch mal bei einem Spaziergang durch Neubaugebiete, die schon ein paar Jahre stehen, da kannst du dir sicher Anregungen holen.

 

Ich würde dir (euch) zu Spaziergängen in Kleingartenanlagen raten, am besten bei passablem Gartenwetter und dem einen oder anderen Plausch übern Gartenzaun ;-)
Außerdem hol ich mir Anregungen in diversen Gartenkatalogen (Pötschke z.B.) und in Gartenforen im Internet ebenso wie in Gartencentren oder Baumärkten und den einschlägigen Fernsehsendungen (MDR Garten, rbb gartenzeit und Gartenzeit, Ab ins Beet)
Außerdem gibt es Tage des offenen Gartens sicher auch in deiner Nähe, ebenso die Dauergartenschau EGA-Park in Erfurt (ehemalige IGA).
Wir haben vor 7 Jahren einen verwilderten Schrebergarten neu übernommen (mußten unseren Garten wegen Bauplanung aufgeben) und haben mit einer Bestandaufnahme angefangen und dann versucht, eine erste Struktur in die Fläche zu bringen - also Haben abgestimmt mit unseren Wünschen und deren räumlicher Zuordnung auf dem Gartenplan.

 

Geändert von Ommama (28.05.2014 um 16:44 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht