Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche LED-Leuchtmittel für Außenbereich

10.01.2015, 16:38
Kennt sich hier jemand mit LED-Leuchtmitteln aus und kann mir vielleicht einen guten Anbieter / Shop nennen?

Wir haben im Außenbereich 6 alte PAR38-Strahler (100 Watt), welche ich gerne ersetzen würde.
Natürlich habe ich mir schon einige Onlineshops angesehen, aber die Konfigurationsmöglichkeiten oder Produktauswahl sind teilweise wirklich unterirdisch.

Was ich nach eigenen Recherchen wohl brauche/möchte:
Fassung: E27
Bauform: PAR38 (kann aber ruhig auch eine andere Strahlerform sein)
Leistung: 15-18 Watt LED (ca. ; analog zu 75-100 Watt Glühbirne)
Lichtleistung/Helligkeit: 1000 - 1500 Lumen (ca.)
Farbtemperatur: 3000 - 4000 Kelvin
Dimmbar: Nein
Schutzklasse: IP44 (aufwärts)

Gerade bei der Schutzklasse wird die Onlinesuche bzw. der Vergleich schwierig, da diese Angabe oftmals fehlt (selbst auf den Herstellerseiten).

Mir ist klar, dass solche Leuchtmittel schnell ab 40€ aufwärts kosten, aber ich muss ja nicht alle gleichzeitig kaufen.
(Knappe 100€ finde ich für die einzelne Leuchte allerdings unverschämt).
Na, vielleicht kennt ja jemand einen Geheimtipp?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Www.conrad.de
Hatte noch ne andere Seite wo ich Beleuchtung für außen bestellt hab, muss ich aber erst nachschauen... melden mich morgen nochmal

 

Zitat von mwanders
Www.conrad.de
Hatte noch ne andere Seite wo ich Beleuchtung für außen bestellt hab, muss ich aber erst nachschauen... melden mich morgen nochmal
www.elv.de kann ich hier auch empfehlen !
Gruß Erich

 

Geändert von erichvilz (11.01.2015 um 12:07 Uhr)
Vielen Dank für Eure Antworten!

Bei Conrad hatte ich schon nachgesehen, bei ELV (glaube ich) nicht.
Habe aber auch hier bei beiden Shops das Problem, dass die Schutzklassen nicht (immer) angegeben sind.

Ich frage mal anders:
Wie wichtig sind diese Schutzklassen im Außenbereich wirklich?
Mal abgesehen von dem ganzen LED-Zeug: Achtet Ihr beim Kauf von Außenbeleuchtung verstärkt auf diese Klassen?

Vielleicht hilft das hier noch zu besseren Einschätzung meiner Situation:
- Unser Haus ist größtenteils freistehend; Regen "von der Seite" wird also fast nicht durch Nachbars Haus abgefangen.
- Anbringung der Lampen: (siehe angehängtes Bild)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	skizze.jpg
Hits:	0
Größe:	45,5 KB
ID:	30710  

 

Kann Dir noch Reichelt.de empfehlen. Sind oft günstiger als Conrad und Co.

 

Danke auch an Dich, elektroelo.
Leider habe ich auch bei Reichelt das Problem mit den nicht-ersichtlichen Schutzklassen.

Denke ich muss mir langsam überlegen, ob ich bei der E27 bleiben will..
Vielleicht lohnt es sich auf Dauer mehr, auch die Lampe komplett zu tauschen und LED-Leuchtmittel zu beschaffe, welches sich leichter nachkaufen lässt. Falls es das gibt.

Habe eben mal 2 Anfragen zu bestimmten Strahlern bei beleuchtung-mit-led.de gestartet.
Mal sehen, was daraus wird.

 

Ich habe in unseren Pflanzkästen diese Strahler verbaut. Die haben lt. Produktseite IP65, Fassung ist GU10. Ich habe die Strahler mit 7W LEDs bestückt und bin sehr zufrieden. Die Montage ist in einem Video auf der Seite erklärt, die Befestigung auch ohne Erdspieß möglich.

 

Meine Außen- Wandleuchte mit Sensor hat (wie die meisten Wandleuchten) IP44(spritzwassergeschützt). Als Strahler an der Wand müsste er aber IP 65 (strahlwassergeschützt) haben. Aber unter Deine Dachkante kannst Du jede beliebige Außenleuchte montieren. (Ich bezweifle das Deine jetzigen Strahler mit der offenen Glühlampe überhaupt IP44 haben).
Ich würde bei E27 bleiben, denn da wird es in nächster Zeit noch mehr Auswahl als bisher geben. Als Ersatz für Deine 100W Glühlampen gibt es doch heute schon 13-15Watt LED Leuchtmittel.

 

Danke kaos, für meine Hauswand sind diese Strahler zwar nicht unbedingt geeignet, ABER an anderer Stelle habe ich Verwendung für sowas. Werde da nochmal vergleichen.
Danke für den Tipp.

Otto: Stimmt wohl, E27 ist ja überall zu finden und wird wohl auch so schnell nicht aussterben. Zudem geht die Entwicklung der LED-Leuchtmittel immer weiter und vielleicht komme ich zukünftig einfacher an die gesuchten Strahler.
Auch mit Deiner Aussage, dass die jetzigen Strahler vermutlich keine mind. IP44 sind, wirst Du wohl richtig liegen. ..aber die vorherigen Eigentümer des Hauses haben Einiges nicht so gemacht, wie es sein sollte und die "Fehler" möchte ich nicht unbedingt wiederholen.
(Allerdings war ich kurz an dem Punkt, an dem ich so genervt von der Suche war, dass ich fast einfach irgendwelche LED-PAR38-Strahler gekauft hätte.)

Zum Glück habe ich von einem Mitarbeiter der o.g. Seite schnell eine Antwort auf meine Anfrage und auch einen Produktvorschlag bekommen.
Ich poste die Adresse jetzt einfach mal, wenn's nicht gewünscht ist (@Mods) bitte rauslöschen. Vielleicht hilft es ja aber auch dem Einen oder Anderen.
http://www.beleuchtung-mit-led.de/Bioledex-RODER-PAR38-LED-Gartenlampe-Wasserdicht-E27-15W-4000K.html

Preislich finde ich das Ding echt in Ordnung, hoffentlich hält es auch lange.
Habe mal eins testweise bestellt... mal sehen, wie meine Frau die 4000K findet.

Vielen Dank an Alle!

 

Geändert von DerTobi (13.01.2015 um 19:04 Uhr) , Grund: Hyperlink zerstört, RSF
Naja, 40 Euro inkl. Versand ist schon ein stolzer Preis.

10 Watt Strahler bekommst Du bereits für 19 Euro. Aktuell bei einem der Discounter im Angebot.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht