Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche Ideen für ein Treppengeländer

06.06.2012, 12:32
Geändert von Heimwerker_der_Herzen (06.06.2012 um 12:38 Uhr) , Grund: Um blöde Kommentare zu vermeid
Meine Frau und ich bekommen in den koimmenden Wochen endlich den Schlüssel für unserern frisch erworbenen 70er Jahre Bau. Die wichtigsten Renovierungsarbeiten uns sind soweit geplant und ich beginne damit mir bereits jetzt Gedanken über die kommenden Massnahmen zu machen. Der Winter wird lang!

Konkret fehlen mir momentan Ideen für das Treppengeländer. Das Geländer geht aktuell vom Dachgeschoss bis in den Keller (3 Etagen) in einem Stück.

Da der liebe Gott unser Geländer beim verteilen von Schönheit uns Ästhetik allem Anschein nach vergessen hat, muss ich wohl ran.

Habt ihr konkrete Ideen was man aus dem Geländer machen kann. Die Stufen will ich auf jedem Fall aufarbeiten und lasieren so dass sie hell bzw. evtl. irgendwas in richtung Nußbaum Noce werden.

Das Bild gibts hier: http://www.59-media.de/forenzeug/treppe.jpg

Leider kann ich irgendwie kein Bild hinzufügen (keine entsprechende Schatfläche)

Achja.. die Glasbausteine snd bis dahin weg und durch eine Milchglasscheibe ersetzt ;-)
 
Geländer, Treppe, Treppengeländer Geländer, Treppe, Treppengeländer
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
*auweia*

... wie wäre es mit einem schönen Handlauf und etwas Farbe?
*und alles andere so lassen wie es ist*

 

So lassen wie es ist ist schonmal eine ganz schlechte Idee ;-)

Der Handlauf bräuchte schon eine Höhe von knapp nem Meter um da was ansehnliches raus zu machen.

 

Wie wärs, wenn du das Geländer mal handgerecht in kleine Stücke zerteilst und entsorgst?
Dann könntest du ein Edelstahlgeländer anbringen. Diese gibt es von diversen Firmen schon als "Bausätze" zu kaufen, die man selber aufstellen kann (dann aber auf jeden Fall mit Werkzeug aus/für Edelstahl). Vielleicht passt da ja etwas? Vorstellen könnte ich mir auch Einsätze aus Glas oder Milchglas...
Zur Befestigung: Eigentlich müsste es doch reichen, wenn man pro "Halbstock" einen Pfosten oben und einen unten aufstellt und dazwischen ein Element einhängt?

 

Auf die edelstahlgeländer als Bausatz bin ich heute auch gestoßen, das sieht auf jedem fall interessant aus! Bin bis dato davon ausgegangen dass man sich dieße hätte extra anfertigen müssen. Entsorgen ist bei dem jetzigen Geländer definitiv das Zauberwort :-)

 

Munze1  
Schön ist nicht, dafür selten
Aus welchem Material sind denn die Tritte?
Was du erwägen könntest wäre Stahlseile zwischen den einzelnen Eckpfosten. Das würde auflockern.

 

Entweder Benetton-Farben (s. Linus' Beitrag) oder wirklich Edelstahl. Auch ein gut sortierter Baumarkt kann Dir dafür was bieten. Mir fällt aber nichts "Einzigartiges" ein. Oder laßt doch mal Kinder 'ran. Stichwort "Regenbogen".

 

Stahlseile etc fallen wohl weg, Junior baut sonst ne Seilbahn draus. Die Stufen sind aus einem mir noch nicht bekannten Holz, die werden sich wohl gut aufarbeiten lassen.

 

bin gerade mal wieder im Lande...
daß die Glasbausteine heraus kommen...und durch großflächige Scheiben ersetzt werden sollen, ist ok ! Jedoch sollte in jeder Etage ein Fenster (mind. zum Kippen)
vorhanden sein ...und der Blick nach draußen möglich sein !
In diesem Glasdesign wären auch (wie bereits erwähnt) Füllungen bei neuen Handläufen aus VA die elegante...aber auch teuerste Lösung !
Wenn es ein Miethaus ist, wäre die Verwendung von Trittschall-Dämmung
auf den Treppenstiegen ( aber modern) schon angebracht...die vorhandenen
Elemente sind sicher in ihrer Funktion berechtigt (auch rutschsicherer !)
Gruss von Hazett

 

Hab in der lehre auch va geländer montiert mit ner glas füllung .....diese kann man aber auch durch andere materialien austauschen....... lg schlosser87

 

wenn ich mir das bild so anschaue, meine ich , das beim entwurf dieser, zwei parteien am werk waren, die sich geschmacklich nicht einig waren, es sieht aus, als ob eine jüngere generation die treppe entworfen hat und opa mit oma das geländer aussuchen duften

die treppe kann ich mir aufgearbeitet und heller sehr gut vorstellen, das geländer, bei den heutigen schrottpreisen...was gibt es da zu überlegen.

wie die vorgänger schon schrieben, dazu ein schönes edelstahlgeländer sieht bestimmt toll aus

 

@doityouselfgirl, nach dem Motto wer bezahlt darf aussuchen? ;-)

Es wird auf jedem Fall auf ein Edelstahlgeländer hinauslaufen. Wir haben uns ein paar Systeme angeschaut begeistert. Da lässt sich echt für schlankes Geld viel Wirkung erzielen.

Sobald im Winter die Stufen bearbeitet sind, wirds konkret.

 

MicGro  
Der klare Vorteil bei dieser Treppe ist du könntest die Stufen auch komplett tauschen gegen neue. Sogar anderes Material wäre möglich, aber Holz ist schon sehr schön. Was bei Metall Treppen auch klasse aussieht sind Stufen aus Multiplex.
Beim Geländer hast du auch viele Möglichkeiten, den Handlauf kannst du je nach Geschmack aus Holz, Metall, usw machen.
Ich denke die Element aus Glas zu machen eine gute Idee, wenn es Pflegeleicht sein soll dann kein Klarglass sonder ein Gußglas auswählen.
Wenn du Fragen zu Glas hast kannste dich gerne an mich wenden, ich arbeite in einer Glasfirma.

 

@MicGro, danke für das Angebot, sobald es konkret wird komme ich bestimmt drauf zurück :-)

 

MicGro  
Ich helfe gerne wenn ich kann.

 

Meine Idee wäre, in den Zwischenraum der Geländer eine Struktur vom Keller bis zum Dach einzubauen. So hättest du in der Mitte ein schönes wiederkehrendes Muster und könntest wiederum daran den Handlauf befestigen.

Spontan würde ich ein Holzfachwerk-Puzzel vorschlagen, das sich dann ja auch schön an die Stufen anpasst. Die Zwischenräume könnte man ggf. durch LED beleuchten und/oder kleine Bilderrahmen rein stellen.

Alternativ könnte man auch als Kontrast zu den Holzstufen etwas aus Stahl da rein machen. Dann würde ich aber, gerade wenn die Stufen dunkler werden, gebürsteten und klarlackierten Stahl nehmen. Damit hast du einen tollen Kontrast.

Ich würde nur vermeiden zu viel in die Mitte zu machen. Also wirklich nur eine lockere Struktur, damit das Treppenhaus nicht erschlagen wird.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht