Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche gute 10-fach Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz

15.06.2015, 14:30
Hallo zusammen,

welche könnt ihr mir bitte empfehlen?

Problem: Mietwohnung nur eine Steckdose in der Wand beim TV ... Da ich habe sehr viele Geräte habe, die angeschlossen werden müssen, brauche ich o. g.

Freue mich auf eure Empfehlungen.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU
 
Steckdosenleiste Steckdosenleiste
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Ich habe diese hier im Gebrauch und bis sehr zufrieden:

http://www.amazon.de/Schwabe-%C3%9Cberspannungs-Aluminium-Steckdosenleiste-Schalter-Kinderschutz-Innenbereich/dp/B007OTTCBI/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1434372541&sr=8-7&keywords=steckdosenleiste+mit+%C3%BCberspannungs schutz

Die Steckdosenleiste habe ich hnten an der Wandhalterung meines Fernsehers fixiert. Ging ganz gut mit Kabelbindern und man hat nicht zusätzlich noch etwas was am Boden herumliegt.

 

bei der Verwendung von Steckdosen-Leisten ist immer darauf zu achten, welche Geräte
( mit welcher Leistung ? ) werden daran gesteckt.... sind das z.B. ein Wasserkocher und eine Espresso-Maschine, oder nur Geräte mit wenigen 100 Watt Leistung ?
Bei dem gemeinsamen Betrieb von Wasserkocher und Espresso-Maschine kann Dir schon die 16 Amp. Haussicherung fallen, wenns gut geht, .... geht's in die Hose.. wird
die Steckdosenleiste und Kabel warm - HEISS !
Soll heißen... der Überspannungs-Schutz soll gegen Spannungs-Spitzen bei Blitzschlag ( in der Umgebung ) schützen... aber er schützt nicht gegen zu hohe Stromabnahme !
... siehe auch Rezensionen bei Amazon dazu ( s. oben ).... WICHTIG ist, wieviele Verbraucher ( ges. WATT ) darf ich da anstecken... eine Kürzere TUT's auch !
bei 16 Amp sind das 3680 Watt ( macht ca. 368 Watt pro St.Dose ) oder nur z.B. 2 grössere Verbraucher !
Gruss....

 

Geändert von Hazett (15.06.2015 um 15:18 Uhr)
Also ich kann die Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz von der Firma Belkin empfehlen. Meine Leiste hat aber nur 8 Anschlüsse.

 

Nun, ich vermute mal nicht, dass er neben seinem TV-Gerät auch den Toaster und einen Wasserkocher stehen hat...

Die Stiftung Warentest hat (allerdings schon 2011) mal Mehrfachsteckdosen (z. T. mit Ü-Schutz) getestet - das war schon "überraschend".

 

Ich benutze einen separaten Überspannungsfilter mit daran angeschlossener Steckdosenleiste. Eine LED zeigt mir an, ob der Filter noch aktiv ist, oder schon ausgelöst hat. Im zweiten Falle tausche ich ihn einfach gegen einen neuen aus.

Mit diesem Prinzip schütze ich meine empfindlichen, elektrischen Geräte seit Jahren mit Erfolg.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht