Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche etwas wie Styropor/Dur, PE Schaum etc.

26.04.2013, 11:05
Hallo,

ich baue mir gerade einen Werkzeugkasten für meinen Dremel bei dem ich die einzelnen Aufsätze schön sortiert einstecken kann. Derzeit habe ich Sperrholt als Einlagen genutzt und kleine Löcher rein gebohrt, in die dann das Werkzeug eingesteckt wird. Jedoch ist diese Lösung etwas unschön und die Teile sind teilweise recht stramm. Andere Holzarten bzw. Holzverbundarten wie MDF, Spanplatten etc. sind auch ungeeignet.

Nun dachte ich mir, dass ein anderer Werkstoff her muss, Styropor zu schwach, geht schnell kaputt und "leiert aus" Styrodur hat ähnlich Eigenschaften auch wenn es etwas fester ist.
Nun kam heute ein Paket dass mit einem interessanten Dämmstoff versehen war. Das habe ich direkt verarbeitet und es sieht recht vielversprechend aus. Stabil, elastisch und zieht sich so wieder zusammen nachdem man die einzelnen Bohraufsätze eingesteckt hat.

Wisst ihr was das ist? PE Schaum? Oder kennt ihr vielleicht ein besseres Material für mein Vorhaben?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-04-26 10.50.30.jpg
Hits:	0
Größe:	77,8 KB
ID:	18822   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-04-26 10.50.37.jpg
Hits:	0
Größe:	77,8 KB
ID:	18823  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
Wie es heißt kann ich Dir nicht sagen (könnte man googeln), würde aber sagen das sind Randdämmstreifen.

Sieht zumindest auf dem zweiten Bild (Handy) so aus.

 

Kenne das auch - nur eben nicht nach Namen - wird bei uns als Verpackungsmaterial benutzt...

 

Könnte das sein
Verpackungsschaum PE - SH300 Irgendwie habe ich den Link verhunzt

 

Geändert von Pfanni (26.04.2013 um 11:21 Uhr)
So wie es aussieht nennt sich das wirklich PE Schaum. http://www.interobal.cz/de/verwendete-materialien.htm
Aber geh ich jetzt in Baumarkt und frage danach, setzen die wieder diesen seltsamen Blick auf

 

Das zweite Bild ist eine Aufnahme von der Seite? Mehrere verklebte Schichten? Dann vergiss den Randstreifen. Sah auf dem Handy wie die Perforation der Streifen aus.

 

Ja genau, das ist die Seite. Das war alles eine quadratische Kiste in der etwas verpackt war. Auf dem Foto seht ihr schon die von mir zerschnittene und neu zusammengeklebte variante

 

Noch ein Versuch

 

Das sieht doch gut aus, jetzt bräuchte ich nur noch nen normalen Vertriebsweg wo ich die Dinger kaufen kann. Die Seite aixpad scheint eher an größere Kunden zu liefern

 

Leute, das sind Estrichranddämmstreifen für die Wand. gibts in verschiedenen Farben : Meiner war rosa, auch grau, blau. schwarz usw. erhältlich. Knauf PDF, Bild, Firma,

 

Ne, die sind es definitiv nicht! Sieht man doch auf dem Bild, das ist Verpackungsmaterial wie in dem Link Pfanni

 

Dann such mal nach PE-Schaumplatten. Kleiner Tipp noch: solche Kinderschwimmbretter sind günstig und sollten Deine Wünsche erfüllen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht