Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche eine Bosch Fahne

24.05.2016, 09:34
Nachdem seit kurzem ein Fahnenmast mein Grundstück ziehrt, bin ich auf der Suche nach einer Bosch-Fahne.
Ebay war nicht sehr ergiebig.( 0 Funde)
Kann mir jemand helfen, eine zu finden.
 
BOSCH, Fahne BOSCH, Fahne
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Guten Morgen,
es gab eine bei Ebay Kleinanzeigen. 58 Euro. Mit Gartengeräten drauf. Das Angebot ist vom 02.04.2016.

Ansonsten mal bei Google "Fahne bedrucken" eingeben und schauen, ob Du es nach Anfrage bei Bosch (Copyright beachten) nachdrucken lassen darfst. Ansonsten grünen Fahnenstoff bestellen und "selber" beschriften (eine Vorlage aus Pappe ausschneiden, drauflegen, den Rest der Fahne gut abdecken) und mit Sprühfarbe selber gestalten.

 

Maggy  
Wenn Deine Frau mit einer Nähmaschine umgehen kann oder evt du selbst, dann würde ich mir die Fahne selbst nähen. Grüner Untergrund und ein einfaches Symbol darauf, entweder - ganz einfache Version die Buchstaben Bosch, oder zB. den Bosch-Magnetanker oder ein Werkzeug.

 

Woody  
Wie schon erwähnt, beachte dabei unbedingt das Copyright und zweitens wurde das Logo geändert: siehe HIER. Rote Schrift auf weißem Untergrund.

Frag doch mal bei Bosch selber nach - vielleicht gibt es das als Werbegeschenk.

 

Maggy  
Zitat von Woody
Wie schon erwähnt, beachte dabei unbedingt das Copyright und zweitens wurde das Logo geändert: siehe HIER. Rote Schrift auf weißem Untergrund.

Frag doch mal bei Bosch selber nach - vielleicht gibt es das als Werbegeschenk.
Das können wir ja mal Mathias als Prämienerweiterung vorschlagen. vielleicht haben ja noch mehr einen Garten und Verwendung dafür...

 

Woody  
Geh bitte Maggy - niemals würd ich mir sowas aufhängen . Bei aller Liebe und Begeisterung für Bosch bzw. dieses Forum. Ich hab nicht mal die Nationalflagge.

 

Maggy  
Wir haben nicht mal eine Bayernflagge................................
aber die Geschmäcker sind sehr verschieden, ebenso die Anwendungszwecke.

 

kjs
Da muß ich Woody leider recht geben. Käme bei mir auch nicht hin aber wer es mag, warum nicht.
Als langjährige Bewohner des Amilandes haben wir allerdings die Amerikanische, Deutsche, Arizona, Bayern und Württemberg (nein, nicht Baden-Wttbg). Da mußte man allerdings vorsichtig sein: Wenn ausländische Flagge dann mußte die US auch draußen hängen und das auch noch auf der richtigen Seite oder höher. Das ist ein echter Kult.

 

Geändert von kjs (24.05.2016 um 15:11 Uhr)
Nachdem sich die 150x90-Fahne meines Vereins auf der Parzelle vor Kurzem verabschiedet hat, finde ich das Thema richtig interessant. Allerdings eher weniger auf Bosch ausgerichtet, sondern eine selber gestaltete Fahne. Habe vorhin auf dem Handy mal geschaut, da gibt es interessante Angebote, wo man die Fahne/Flagge (?) nach eigenem Gusto gestalten kann.

Sicherlich immer unter Beachtung des Copyright. So könnte ich sicherlich auf einer schönen grünen Fahne/Flagge mein eigenes Konterfei flaggen.

Von den Deutschland-Devotionalien bin ich nicht angesteckt. Und meiner Frau muss es auch gefallen. Geht's nach der Tochter, ziehen wir jeden Samstag und Sonntag unter lautem Getröte eine Prinzessin Lillyfee-Fahne/ Flagge (?) gen Himmel...

 

Gibt es dann bald eine neue Folge von "Spass mit Flaggen" ? ...
*duck und wech*

 

Wenn dann schon eine 1-2-do.com-Fahne.
Da hat man dann immer Gäste - Einer weiß immer wie es geht. Und das zieht dann magisch an.

A propos: Flagge hat oben einen Querstab und hängt somit vor dem Flaggenmast. Fahne hängt mit Ösen seitlich am Mast. Das Format ist hierbei nicht entscheidend, lediglich bei ganz kleinen, da sagt man dann bei Flaggen Wimpel dazu. Fahne wird zu Fähnchen :-) (Klug*******ermodus aus)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht