Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Suche ein Leatherman Multi-Tool für den privaten Einsatz, nur welches?

26.02.2010, 19:40
Da ich zurzeit arbeitslos und daheim zur zeit viel arbeite möchte ich mir ein Multitool von Leatherman besorgen. Träume schon lange von einen Leatherman und jetzt bekomme ich von meiner Mutter eins geschenkt (ich darf mir eins aussuchen) nur weiß ich nicht welches. Hier meine Kriterien:

  • leicht
  • stabil und soll den täglichen Einsatz aushalten
  • die Zange soll ordentlich sein, stabil und der Drahtschneider soll auch schneiden können
  • klein, handlich
  • nicht zu überladen
  • preislich ok (keine 150€
Ich habe schon überlegt mir das Skeletool oder das Supertool 300 normal oder black das weiß ich noch nicht. Ich werde morgen am Vormittag in ein Jagdgeschäft die Leatherman führen und werd mich dort einmal informieren und beraten lassen. Ich möchte aber noch wissen wer hier ein Leatherman besitzt und wie zufrieden man ist. Ich freu mich schon auf die vielen hilfreichen Tipps und bedanke mich in voraus dafür.

Lg Imker22

Hier noch Links: Skeletool (normal):http://www.amazon.de/Leatherman-8309...7208663&sr=1-1
Skeletool CX (Wolfram-Beschichtung):http://www.amazon.de/Leatherman-Skel...7208663&sr=1-2
Supertool 300 (normal):http://www.amazon.de/Leatherman-Edel...7206822&sr=1-1
Supertool 300 (black):http://www.amazon.de/Leatherman-Edel...7206822&sr=1-2
Supertool 300 (normal) im set:http://www.amazon.de/Leatherman-Edel...7206822&sr=1-3

Und ein paar Bilder sind noch bei gefügt
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41jCWFYhW4L._AA240_.jpg
Hits:	13
Größe:	8,5 KB
ID:	719   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	31yGBnUFm8L._AA240_.jpg
Hits:	17
Größe:	5,6 KB
ID:	720   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41AQBEnpLML._SL500_AA240_.jpg
Hits:	21
Größe:	8,9 KB
ID:	721   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41GsLb9iAwL._AA240_.jpg
Hits:	16
Größe:	5,1 KB
ID:	722  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41RU-sWnneL._SL500_AA240_.jpg
Hits:	11
Größe:	8,4 KB
ID:	723   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	515r9CWk4tL._SL500_AA240_.jpg
Hits:	14
Größe:	11,6 KB
ID:	724   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	51PG+EeMkeL._SL500_AA240_.jpg
Hits:	9
Größe:	8,5 KB
ID:	725   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	51oLGo3pLQL._SL500_AA240_.jpg
Hits:	12
Größe:	8,7 KB
ID:	726  

 
Kaufberatung, Leatherman, Link, Messer, multitool, Schneiden Kaufberatung, Leatherman, Link, Messer, multitool, Schneiden
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
30 Antworten
ich habe das Leathermann Wave,
finde es von der Größe -also Handlichkeit- und den Einsatzmöglichkeiten her ideal.
Gibt halt welche, die viel Größer sind vobei das aus die Handlichkeit geht. Finde sie unhandlich, wenn sie zu groß sind.
Von der Haltbarkeit sind die Original Leathermann unschlagbar.
Bei meinem hatte sich die Entriegelung verklemmt, habe das zu Leathermann eingeschickt. Wurde repariert, aufgearbeitet -Messer nachgeschliffen u.s.w.
Da die Beschädigung recht schnell war (ca. 1/2 Jahr alt) habe ich als entschuldigung ein Mikro geschenkt bekommen.
War bei diesem von der Haltbarkeit echt überrascht.

Gruß

 

Brutus  
Kannte diese Art Zange noch gar nicht, zumindest nicht dem Namen nach, ist wohl so etwas ähnliches wie ein Schweizer-Messer oder ? Habe keinen Schimmer von dem Teil, noch nie besessen.

 

Ich habe einen kleine handlichen "juice S2" der mir für meine Zwecke voll aureicht. Hab ihn immer in der Handtasche und auf jedem Ausflug mit. Aber so richtig als Werkzeug würde ich ihn nicht berwenden. Wenn du ja zur Zeit daheim bleiben musst, würde ich dir den Griff in die WErkzeugkiste empfehlen.

 

beim Wave ist die Zange und auch der große Schraubendreher (mit Wechselkopf) ein zu 95% Vollwertiges Werkzeug

 

Hab mir gerade die links angesehen...
also den Skatetool finde ich gar zu stylisch - man kanns mit dem designen ja wirklich übertreiben....
der Supertool hat sicher ein paar Gimmics drauf, aber ich weiß nicht... doch Mann braucht sowas glaub ich (zumindest hat Felix Mittermeier das ja ausgiebigst vorgeführt )
... und für eine Bierflasche braucht man einen Leatherman am allerwenigsten

 

Brutus  
Mein lieber Scholli, gute Dinger aber auch gute Preise. Für die Not unterwegs eine gute Lösung aber kann man da auch wirklich gut mit arbeiten wenn das richtige Werkzeug fehlt ? Kann man da richtig Kraft reinlegen ? Wie schnell nutzt es sich ab ?

 

Zitat von igorle
... doch Mann braucht sowas glaub ich ...
... nicht wirklich ... ehrlich gesagt geht es mir auf den Nerv, den ganzen Tag dieses schwere, sperrige Teil am Gürtel rumzutragen, nur weil einem Mal ne lockere Schraube begegnen könnte. Drum liegt der nur im Büro auf der Fensterablage, wenn ich an die Arbeit gehe, hab ich ne kleine Wekzeugkiste mit den meißt gebrauchten Werkzeugen drin dabei, da kann der Leatherman halt doch nicht mithalten

Ich muß allerdings zugeben, der echte Leatherman ist erstaunlich stabil, wiederstandsfähig und erfüllt was man von ihm erwartet. Mehrere meiner Kollegen schleppen das Ding den ganzen Tag mit sich rum und schwören drauf.

 

Würde mich in diesem Fall für das Skeletool entscheiden. Spricht mich am meisten an, sieht auch Futuristisch aus irgendwie.
Find es einfach klasse.
Auf gut bayrisch: Des daugt

Brutus: Ein LeatherMan bringst Du nicht tot. Es ist tatsächlich fast ein vollwertiges Werkzeug das Dir im Notfall durchaus aus der Klemme helfen kann.
Es ist klar, wenn man das schneiden nicht kann, oder das falsche geschnitten wird, dann werden die Klingen einfach stumpf.
Dieses ist aber bekanntlich bei jedem Messer so :-)
Denn lasst euch gesagt sein: Holz brennt nicht - Eisen schwimmt :-)

So long
Espyce

 

Brutus  
Hallo Espyce, wenn du es sagst, aber was sollte denn da unbedingt dran sein und auf was kann man dabei getrost verzichten. Würde mir soetwas wohl auch zulegen wollen aber da ist mir schon fast zuviel dran. Flaschenöffner finde ich Blödsinn, es gibt 1000 und mehr wege 'ne dumme Bierpulle aufzubekommen.

 

toll brutus, wenn Espyce was sagt taugt die aussage und bei mir nicht??

 

Man muss natürlich selbst entscheiden ob man es braucht oder nicht ich kenne Personen die sind hausmeister und tragen den leatherman täglich mit sich rum und sind begeistert, auch mein Onkel ist begeistert. Ich träum halt schon länger davon daheim selber hab ich zwei Schweizer Armeemesser das eine ist schon fast 15 jahre alt aber noch immer super und das nehme ich immer im sommer zum wandern mit und beim schwammerl suchen. Aber ein Leatherman ist halt schon länger ein Wunsch von mir und jetzt würd ich ihn bekommen, weiß aber halt noch nicht welches, vielleicht wird es das Supertool 300 Black (mann ist halt schwarzfan). Hab bei Engelbert Strauss das Garten-Leatherman gesehen, hat das irgendwer und ist das auch super, da ich im sommer viel im Garten arbeite würd mich das interessieren.
Hier ein Link:http://www.engelbert-strauss.at/show/activeSITE.asp
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	718085_00_m.jpg
Hits:	12
Größe:	40,2 KB
ID:	727   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	718085_01_m.jpg
Hits:	8
Größe:	30,5 KB
ID:	728  

 

Naja, ich sag mal so, ich sag mal nix. :-)

Warum kauft man sich ein Schweizer? Das sollte doch Deine Frage von alleine erklären?

Was soll dran sein - ich glaub alles was man eben braucht. Das ist wie ein Zippo. Braucht kein Mensch für das Geld aber man hat es einfach :-)

So long
Espyce

Edit:
Das Gartendings ist doch nicht Dein ernst Imker oder?
Für das Geld kauf Dir lieber eine gute Gardena Schere :-)

 

Geändert von Espyce (26.02.2010 um 21:02 Uhr)
genau espyce, dinge die die welt nicht braucht aber wir männer brauchen sie.

also ich trage mein wave auch nicht immer mit mir rum... habe es mir gekauft als ich noch aktiver rettungsschwimmer bei der DLRG war, da war`s halt echt praktisch. nehme es jetzt mit, wenn`s in urlaub geht oder halt mal zelten oder so...

 

Brutus  
Hallo Bueckeburger, lag nicht in meiner Absicht, wie war noch deine Aussage ? ;O)
Wollte nur wissen, was braucht man denn unbedingt an dem Teil und auf was kann man wirklich verzichten ? Also Flaschenöffner brauch ich nicht, das schon mal vorweg, vielleicht ein Nasenhaartrimmer ;O)

 

Zitat von Brutus
.... vielleicht ein Nasenhaartrimmer ;O)
... da rate ich dringend zu einem batteriebetriebenen, darauf spezialisiertes Gerät

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht