Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

suche CAD-Zeichner und 3D-Drucker für Privates Projekt

15.10.2013, 16:25
hallo,

Ich will für Cosplay (Spielebekleidung) etwas entwerfen.
hierbei handelt es sich um die so genante "hidenblade" vom spiel assassins creed.
es soll keine kopie erstellt werden sondern eine weiterentwiklung nach meinen vorstellungen

damit sich auch niemand angeriffen fühlen kann, mal zur erklärung.
alles soll aus plastik bestehen und später in einem 3d drucker hergestelt werden.
die entworfenen hidenblade´s sind ausschließlich für cosplay treffen und vitriene gedacht.

ich bin zwar im besitz eines CAD programmes, aber kann meine ideen nicht umsetzen, da ich mich nicht ausreichend mit auskenne. einen 3D-Drucker muss ich mir dann zulegen oder ein unternehmen beauftragen

wer kann mir helfen?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Anamun die Programme sind unterschiedlich, es kommt darauf an , wie die Teile aussehen sollen. du mußt schon viel Zeit hineinstecken um das zu lernen. Wir verwenden Invetor, Solid Works und Catia. Da wir ja nur Zeichnungen brauchen, habe ich einen normalen A3 Drucker.
Hier mal ein bild, was möglich ist mit Solidworks
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Laubsäge 123.JPG
Hits:	0
Größe:	16,8 KB
ID:	22531  

 

@Mops, @Ananum möchte so eine Hidden blade (verstecktes Springmesser) aus dem Spiel Assasins Creed aus Plastik mit einem 3D-Drucker (Nicht Din-A3) herstellen.
hier eine ähnliche Explosionszeichnung.

 

mhh ob ein komplett gedrucktes projekt wirklich sauber läuft (funktion soll denke ich gegeben sein) ? gerade die laufflächen würde ich aus metall bzw kunststoffhalbzeug machen. die oberflächengüte von (bezahlbaren) 3d drucken ist oft wenig begeisterungswürdig.

ansonsten bin ich leider keine große hilfe, meine kenntnisse mit inventor sind als rudimentär beschrieben noch frech übertrieben

 

Wie groß soll denn der 3D-Plot werden? Die kleinen Geräte für den "Heimwerker" haben meistens eine Grundplatte von 20 x 20 cm.

 

@ MopsHeim. ich habe hier Megacad 3d pofi plus zu liegen aus dem jahr 2011.
einiges kann ich ja konstruiren damit aber leider bekomme ich einige anordnungen und elemente nicht so hin wie es nötig wäre. machbar ist es mit dem program. arbeite schon seit 2006 mit megacad software aber habe keine ausbildung daran. einen A0 plotter habe ich zu stehen.

@ Stromer. du bringst es auf den punkt. danke dir. dabei will ich wie auf dem bild eine änliche version erstellen nur das sie weiterentwikelt wird.

@ BOTCHJOB_RBT. funtionieren wird meine version der hiddenblade. sie ist ja nur zur demonstration gedacht für treffen.

@Mistral. das längste ellement soll ca. 20 cm werden. zusammengefahren hat es eine maße von 20 cm länge und duchmesser von 5cm ausgefahren eine gesamtlänge von ca 50cm.

vielen dank euch für die schnelle meldung auf meine frage.

 

Hallo Anamun,

ich betreibe seit kurzem einen 3D Druckservice und mit CAD Konstruktion kenne ich mich auch gut aus. Schau Dir meine Webseite doch mal an und bei Interesse melde Dich: ......

Grüße
Florian

 

Geändert von [User gelöscht] (17.10.2013 um 00:45 Uhr) , Grund: Bitte keine Eigenwerbung.
@ 3dprintedparts.

das hört sich sehr vielversprechend an. sehr fein und auch genau ist bei der herstellung sehr wichtig. der preis wäre auch ok.
wie kann ich dir am besten meine vorstellungen zukommen lassen ?
denn meine vorstellungen kann ich schlecht beschreiben und eine grobe konstruktion habe ich nur über megacad datei erstellt. kannst du mit diesen daten etwas anfangen ?

grüße Roman

 

Hallo Roman,

schick mir einfach an info@3d-printed-parts.de die CAD Dateien. Am besten im STEP oder IGES Format. Das sollte eigentlich jedes CAD Programm speichern können.

Grüße
Florian

 

Woody  
Unser Mitglied galjuergen hat letztens ein Projekt eingestellt, wo u.a. das FabLab vorgestellt wurde. Vielleicht wär das etwas für dich?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht