Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Strom durch Außenwand für Kamera

22.05.2015, 07:10
Hallo,

unser Haus ist voll gedämmt. Nun möchten wir an zwei Stellen Kameras anbringen, haben jedoch leider das Problem an diesen Stellen der Außenwand kein Stromanschluss zur Verfügung zu haben.

Ich würde nur sehr ungern ein Loch durch die Außenwand bohren (lassen) zumal dann das Kabel auch im Innenraum ordentlich aufgearbeitet werden muss.

Es handelt sich zudem nur um eine 5v bzw 12v DC Versorgung, d.h. die Kabel sind relativ klein im Durchmesser und im Innenraum gibt es ein Netzteil.

Aktuell überlegen ich die Versorgung über ein Flachband Kabel durchs Fenster zu führen und dann außen auf Putz zu führen.
Wobei das natürlich immer ziemlich bescheiden aussieht...

Habt ihr Tipps für mich?

Grüße

Jeremias
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
22 Antworten
Nachträglich ist das immer schwierig bzw. unschön.
Ich nehme an, dass du die Kameras schon hast?

Kannst du über den Dachkasten gehen, darin könnte man die Leitung gut verstauen.
Vielleicht gibt es eine günstige WLAN-Kamera, Akkubetrieben?

 

Hallo,



nein ich habe die Kamera noch nicht, das Problem hält mich seit ein paar Jahren davon ab...Seitdem suche ich nach einer guten Lösung...



Es soll in jedem Fall eine WLAN (Funk) Kamera sein, eine Überlegung wäre (vor allem beim 5v model) die Kamera über Akku und Solarmodule zu betreiben... Meine Bedenken sind hierbei das vor allem im Winter mit Schnee und allgemein wenig Licht eine hohe Fehlerquote entsteht. Allgemein habe ich Zweifel ob ein Akku gut mit Temperaturen von -25 bis 60 C° klar kommt...



Wie gesagt die Option mit Flachband durch Fenster und dann die Kamera irgendwo in der Nähe ist die bisher beste Lösung... Aber so richtig überzeugt bin ich davon nicht..



Allgemein Akku Betriebene Außenkameras habe ich bis heute auch noch nicht gesehen.



Jeremias

 

Mir fällt hier auch erst mal die von Kindergetümmel eingebrachte Idee mit der Führung über das Dach ein.
Hier gehe ich jedoch davon aus, dass es sich um ein EFH handelt.
Die genaue Darstellung der Örtlichkeiten würde eine Ideenfindung erleichtern.

 

Du kannst die Stromversorgung durchaus über Akkus sicherstellen. ABER zur Ladeerhaltung via Photovoltaik brauchst schon was gutes damit die Akkus auch immer gut geladen werden. Auch bei den Akkus solltest um starke (am Besten LiPo) schauen, dann hast keine Probleme wenn die Sonne mal nicht so scheint. Dieses Vorhaben kostet aber ein kleines Vermögen.
Wie es kinderkrümel schon gesagt hat. Am besten über den Dachkasten oder, wenn vorhanden, über ein Lüftungsrohr nach aussen gehen. Sonst bleibt nur das Loch.

LG

 

Funny08  
Schau dir mal die Arlo von Netgear an http://www.netgear.de/about/local-pr...015-02-12.aspx
komplett kabellos - Laufzeiten bis zu 6 Monaten - Bewegungsakiviert - aber leider nicht gerade günstig

 

Auf den ersten Blick teuer, aber wenn man bedenkt, dass man deutlich weniger Installationsaufwand mit ggf. Beschädigungen hat, eine gute Sache.

Nun nur noch vor Diebstahl schützen....

 

Funny08  
Zum DIebstahlschutz gibts einen optionalen Halter für draußen - kostet um die 20 Euro

 

Woody  
Zitat von kindergetuemmel
Auf den ersten Blick teuer, aber wenn man bedenkt, dass man deutlich weniger Installationsaufwand mit ggf. Beschädigungen hat, eine gute Sache.

Nun nur noch vor Diebstahl schützen....
Auf den ersten Blick, aber wenn man die Kosten bedenkt, welche durch Einbruch u/o Diebstahl entstehen können, wiederum doch recht günstig. Danke für den Link Funny - wäre mir eine Überlegung wert, da ich schon 3x Opfer eines Einbruchs wurde. Schaden über 30.000,-- für Terassentür und Fensterneueinbau, welche nur tw. von der Versicherung gedeckt wurde (als Selbständige muss ich die Mwst. selbst berappen).

 

Funny08  
Aua Woody - na da wäre sowas natürlich sehr vorteilhaft, vor allem da das Teil bei Bewegung auch eine Mail zB ans Handy schicken kann - da kannst im Notfall noch von Unterwegs die Polizei alamieren.

 

im Allgemeinen werden Kameras weit oben angebracht, einmal wegen Vandalismus....
und die Übersicht ist so gegeben... würde dafür eine Kamera mit Kuppel nehmen ( keine Röhre ) wenn Strom aus dem Trafo zur verfügung steht, kannst das Teil auch nachsteuern, ohne daß man dieses von Draussen erkennt... sollte IR tüchtig sein, event. mit IR- Strahler ,
sonst siehst Du bei Dämmerung nichts mehr ! Wenn schon Strippen gelegt werden, häng
da auch die Kamera drann, kannst drinnen im Haus immer noch auf drahtlos ergänzen..
für die Smartphon Überwachung...
Kabel immer von OBEN zuführen und gegen Schnee und Eis schützen !
Gruss....

 

Zitat von Funny08
Schau dir mal die Arlo von Netgear an http://www.netgear.de/about/local-pr...015-02-12.aspx
komplett kabellos - Laufzeiten bis zu 6 Monaten - Bewegungsakiviert - aber leider nicht gerade günstig
Danke für den Link.
Ist mMn. auch nicht teurer als eine gute HD-WLAN-IP65-Kamera mit Heizung.

 

Funny08  
OK ich relativier das Teuer *g - ist nur für mich armen Schlucker teuer

 

Da mir im letzten Jahr zwei Fahrräder aus der Garage geklaut wurden, beschäftige ich mich auch schon eine Weile mit dem Thema.
Ich habe vor, meine Kamera in der Nähe eines Fensters zu montieren und das benötigte Stromkabel (vom Trafo zur Kamera) durchs Fenster zu verlegen. Mit einer völlig kabellosen Variante wäre ich nun deutlich flexibler.

Zitat von Funny08
OK ich relativier das Teuer *g - ist nur für mich armen Schlucker teuer
Hat man als CoMod etwa kein Gehalt?

 

Funny08  
Zitat von kaosqlco
Da mir im letzten Jahr zwei Fahrräder aus der Garage geklaut wurden, beschäftige ich mich auch schon eine Weile mit dem Thema.
Ich habe vor, meine Kamera in der Nähe eines Fensters zu montieren und das benötigte Stromkabel (vom Trafo zur Kamera) durchs Fenster zu verlegen. Mit einer völlig kabellosen Variante wäre ich nun deutlich flexibler.


Hat man als CoMod etwa kein Gehalt?
Wovon träumst du n8ts ? - es gibt aber ein Maschinelles (materielles - nicht das es falsch verstanden wird *g) Dankeschön zu Weihnachten und Geburtstag für die CoMods - aber man ist ja auch nicht CoMod um reich zu werden sondern weil es Spaß macht und man anderen hier helfen möchte

 

OK die arlo ist genial! Als Halter geht wohl jedes 0815 stativ.

Danke ich teste das!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht