Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 
Wer kann mir sagen, was das für eine Pflanze ist. Wir hatten sie mal vor langer Zeit von Bekannten aus Kroatien mitgebracht bekommen. Im Winter und Frühjahr sehen sie wie abgestorben/verdürrt aus, werden dann aber wieder grün und es kommen an einigen Enden solche Blüten dran.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD0504.jpg
Hits:	0
Größe:	146,2 KB
ID:	27313   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD0503.jpg
Hits:	0
Größe:	168,7 KB
ID:	27314  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Woody  
Das ist eine Trompetenblume (Campsis taglibuana), Früchte (Schoten) hochgiftig.

 

..., und kann ganz schöne Kopfschmerzen auslösen wenn man sich zu lange darunter aufhält

 

Die Zweige des Strauches gehen bis unter unsere Pergola, unter der sich im Sommer unser tägliches Leben abspielt; bis jetzt hat noch niemand über Kopfschmerzen geklagt.

 

Janinez  
he wo ist mein Post? .........Hab gestern geschrieben, daß es sich so wie woody sagt, um eine Trompetenblume handelt, die aber in kalten Wintern Schutz braucht

 

Sie ist im Garten eingepflanzt und hat bisher ohne Schutz auch den strengsten Winter überlebt und ist im Frühjahr immer wieder ausgetrieben (was hoffentlich so bleibt). Ich habe sie schon mehrfach geteilt und alle "Ableger" sind an- bzw. weitergewachsen und haben an unterschiedlichen Stelle im Garten auch bis jetzt jeden Winter ohne Schutz überlebt.

 

Janinez  
suuper, mir sind da leider 2 davon eingegangen , da hatten wir unter 20 grad im Winter

 

..., und sie kann neben Kopfschmerzen auch Übelkeit auslösen

 

Woody  
Schön, dass ich dir weiterhelfen konnte ottifant.......

 

Ja, vielen Dank an alle.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht