Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 
Hallo,

ich brauche mal Eure Hilfe zur Ideenfindung.

Ich möchte für mein Töchterchen eine Spielplatte bauen, damit sie Ihr Playmobil Spielzeug aufbauen kann.
Meine Idee dabei ist, die Platte mit Rasenteppich zu beziehen. Das ist aber nicht das Problem.

Mein Problem:
Ich möchte auf der Platte auch eine Straße bauen. Nun bin ich am überlegen, wie ich das machen könnte. Meine erste Überlegung war, das ich die Straße aus Steinteppich mache, allerdings wird die Platte dann zuschwer.

Habt ihr Ideen?

LG PapaBaer
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
ich weiß jetzt nicht wie groß die Autos sind, aber wie wäre es mit dem Straßen aus dem Eisenbahnmodellbau?

 

puwo67  
Du meinst den Steinteppich als 2te Schicht auf den Rasenteppich kleben?

Um die Teppiche in eine Ebene zu bekommen folgendes Vorgehen:

Beklebe die Platte wie geplant mit dem Rasenteppich. In dem Bereich, wo du die Strassen plantst, keinen Kleber verwenden. Dann den zweiten Teppich auf den ersten legen und fixieren, er darf jetzt nicht verrutschen !

Durch beide Teppiche die Konturen der geplanten Strasse mit einem Cuttermesser schneiden.

Wenn alles geschnitten ist, den zweiten Teppich wieder entfernen.

Aus dem Rasenteppich jetzt die ausgeschnittenen Strassen herausnehmen und mit den entsprechenden Stücken des zweiten Teppichs wieder auffüllen und verkleben.

Sieht vermutlich am besten aus, wenn du 2 Teppiche gleichen Typs nimmst, nur mit unterschiedlicher Farbe.

 

Wie puwo es geschrieben hat, so würde ich das auch empfehlen

 

Funny08  
Du könntest auch den Rasenteppich entsprechend einem Straßenverlauf auf das Brett kleben, den Straßenrand mit einer Holzleiste befestigen und die Straße mit Tafellack streichen. So könnte deine Tochter auch noch auf der Straße malen.

 

Janinez  
warum nimmst Du nicht grauen Filz und klebst den als Straße?

 

Guten Morgen zusammen,

Ihr wart aber über Nacht ganz schön fleißig.

Nein der Steinteppich sollte auf die Platte gebracht werden und dann den Rasenteppich drumrum. Also nicht auf den Teppich, das würde ja nicht halten

Die Idee mit den zwei Teppichen finde ich schon mal klasse. Wobei die Idee mit den Tafellack mir besser gefällt. Dazu würde ich dann die Straße mit einer dünnen Platte unterbauen, damit die Straße die selbe Höhe hat wie der Rasen....

So nun muss ich aber Arbeiten.. Bis heute Abend...

 

Ich würde die Platte komplett in grau (Straßenfarbe) lackieren.. den Teppich drauflegen, so zurechtschneiden das man praktisch Inseln bekommt wie ich es haben möchte.
Teppichinseln draufkleben.
Die dazu entstandenen Straßen mit Fahrbahnmarkierungen versehen.

 

Hallo,

Es ist löblich, dass du das selber bauen möchtest.
Falls du dich doch noch für eine Kauflösung entscheiden solltest: Spielteppich

 

Hallo

@Harry2300 Gute Idee, allerdings hat man dann den Absatz vom Teppich und Platte

@Apfelkrapfen Die Kauflösung hatte ich erst Anfangs aber das Sie einige Teile von Playmobil hat, sollte das schon individuell gestaltet werden...

 

Noch einmal danke für eure Ideen,

Mein Plan sieht wie folgt aus:

Die Platte (Küchenarbeitsplatte), wird wie geplant mit Rasenteppich bezogen und verklebt. Drum herum wird eine Alu-Winkelleiste montiert, damit ein sauberer Abschluss entsteht. Anschließend werden die Häuser probe gestellt. Danach werden die Straßen raus geschnitten. Die raus geschnittenen Stücke werde ich dann auf eine dünne Platte ca.3-4mm Stark legen und die Umrandungen nachzeichnen. Dann die Platte ausschneiden.
Die ausgeschnittene Platte mit Tafellack lackieren und auf die Küchenarbeitsplatte kleben, wo der Rasenteppich raus geschnitten wurde.

Wenn jemand noch eine weitere Idee hat, dann her damit...

 

Ich weiss et nit, ich weiss et nit.
:-)
Ich denke, die Playmobilformate sind nicht wirklich für eine Spielplatte geeignet.
Deine Kinder sehen Dinge, die Du nicht sehen kannst.
Z.Bsp. Die Auffahrt vom Kinderzimmer auf die E7, die am Bäder-Dreieck vorbei bis zum Küchener Kreuz führt. Am Küchener Kreuz nehmen wir die erste Abfahrt zum Wohnzimmer, Raststätte Couchtisch (da gibt es das beste Bami ausserhalb von Hongkong).

:-)
Ich denke, Dein Elan ist bei Accessoires wie Tanksäulen, Bushaltestellen, Pferdegattern usw. besser aufgehoben als bei einer gigantischen Spielplatte.
Ich fürchte, das ist genau das, was Du nicht lesen willst.
:-)

 

Geändert von Heinz vom Haff (12.11.2013 um 23:01 Uhr)
@heinz
Die Wohnungsautobahn A-Spiel-123 Geht wie du schon gesagt hast durch die ganze Wohnung. Die Autos und LKWs düsen durch die ganze Wohnung mit Abfahrt zum Bad, Küche und Wohnzimmer... Finde ich auch cool, so soll es auch sein, Auch wenn ich schon mal Nachts von in mini 40Tonner erwischt wurde und mich auch voll umgehauen hat Man habe ich da geflucht....

Mir kommt es aber nicht auf die Autos an, sondern auf die Gebäude, entweder stehen die aufm oder im Schrank und werden dann im Zimmer aufgebaut wenn sie gebraucht werden. Jedes Haus hat erstaunlicher Weise immer wieder den selben Platz aufm Spielteppich.
Das hat mich jetzt auf die Idee gebracht, eine Platte anzufertigen, wo jedes Haus seinen Platz hat. Die Häuser verbunden mit einer kleinen Straße.
Ein weiterer Effekt ist, das die Spielzeugboxen draunter gestellt werden können.

 

Janinez  
aber wenn der fertig ist, wollen wir ihn sehen...............

 

Woody  
Zitat von Heinz vom Haff
Ich weiss et nit, ich weiss et nit.
:-)
Ich denke, die Playmobilformate sind nicht wirklich für eine Spielplatte geeignet.
Deine Kinder sehen Dinge, die Du nicht sehen kannst.
Z.Bsp. Die Auffahrt vom Kinderzimmer auf die E7, die am Bäder-Dreieck vorbei bis zum Küchener Kreuz führt. Am Küchener Kreuz nehmen wir die erste Abfahrt zum Wohnzimmer, Raststätte Couchtisch (da gibt es das beste Bami ausserhalb von Hongkong).

:-)
Ich denke, Dein Elan ist bei Accessoires wie Tanksäulen, Bushaltestellen, Pferdegattern usw. besser aufgehoben als bei einer gigantischen Spielplatte.
Ich fürchte, das ist genau das, was Du nicht lesen willst.
:-)

erinnert mich an den Song von Tom Astor: Der kleine Trucker ist mein Sohn

 

Janinez  
ich hab mal mühevoll eine für mich tolle Garage für die Auto´s meines Sohnes gebaut - was macht er? holt sich Kisten und Pappe und schon hatte er die beste Garage von Welt .....soviel zur Phantasie der Kinder und Woody ich glaube du hast da schon Recht

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht