Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Stilfäule beim Wilden Wein

06.06.2016, 19:38
In diesem Jahr macht mir der Wilde Wein Sorgen.
Es fallen scheinbar gesunde Blätter in größerer Menge ab.
Jeweils des Mitte Stengels wird braun und schrumpelt zusammen.
Das Blatt bekommt keine Nährstoffe mehr und fällt ab - ist
aber noch vollgrün. Siehe Foto.
Bitte um Tipps.

Tango 12
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_9216.jpg
Hits:	0
Größe:	247,1 KB
ID:	41066  
 
Stilfäule, Wein, wilder Wein Stilfäule, Wein, wilder Wein
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Woody  
Vermute einmal, dass das besonders feuchtwarme Wetter heuer dafür verantwortlich sein dürfte.

 

Da stimme ich Woody zu - kenne mich zwar mit wildem Wein nicht aus aber bei den anderen Sorten kann das wechselnde Wetter sicherlich dazu führen.
Am Boden hat sich nichts verändert?

 

Ich war heute in der Baumschule und habe den Gärtner gefragt.
Er teilt Eure Vermutung - ist sich aber keinesfalls sicher.
Ich werde morgen die saarl. Landwirtschaftskammer anrufen.

Danke

 

Zitat von Tango12
Ich war heute in der Baumschule und habe den Gärtner gefragt.
Er teilt Eure Vermutung - ist sich aber keinesfalls sicher.
Ich werde morgen die saarl. Landwirtschaftskammer anrufen.

Danke
Das finde ich sehr interessant und ich würde mich sehr freuen wenn du etwaige Ergebnisse mit uns teilst.

Wir haben bei uns Wilder Wein unterschiedlichen Stellen und gelegentliche sehe ich ähnliches allerdings war ich bislang der Ansicht das die Ursache eine andere ist. Mir schien es als würde es nach sehr heftigem Winde auftreten. Meine These ist (war), dass der Wind die Blätter über Gebühr strapaziert und das dadurch die Stengel beschädigt werden. An einer Stelle ist der Wein bei uns etwa acht Jahre alt.

 

Janinez  
ich bin auch gespannt, was die sagen, wobei Wind denke ich kann nicht die Ursache sein.....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht